Zimmerpflanzen

Eine Bromelie wieder aufblühen lassen: Bromelien zum Blühen bringen


Bromelien haften an Bäumen und in Rissen in Klippen in einigen Gebieten.
Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in freier Wildbahn zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Kindergärten und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen normalerweise und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen bis zu einem Monat.


Bromelien blühen nur einmal?
Ja, es ist nicht möglich, Bromelien wieder zum Blühen zu bringen, aber die Pflanze produziert eine neue Generation von Blumen, die als Kompensationen bezeichnet werden.


Blühen die Bromelien wieder?


Epiphyten sind Pflanzen mit Wurzeln, die an der Pflanze haften und sie auf der gewählten Oberfläche halten.
Diese Oberfläche kann Baumrinde, Stein oder sogar Zement sein. In einheimischen Böden können epiphytische Bromelien gesehen werden, die buchstäblich zwischen Bäumen schwingen. Sie produzieren faszinierende und farbenfrohe Blüten, sogenannte Blütenstände, umgeben von dicken grünen bis silbernen Rosetten. Bromelien funktionieren nicht, weil sie nur eine Blume pro Pflanze produzieren.


Bromelien wachsen in einer Rosette mit einer becherförmigen Vertiefung in der Mitte.
Diese Depression ist für das Sammeln von Nährstoffen und Wasser verantwortlich. Im Gegensatz zu den meisten Pflanzen dienen die Wurzeln einer Bromelie hauptsächlich zur Fixierung und decken nicht die Bedürfnisse der Pflanze. Regenwasser und Tau fallen in die Tasse und andere Pflanzenreste, kleine Insekten und organische Stoffe gelangen in die Vertiefung und dienen als Mineralstoffquelle. Die Rosette entwickelt sich durch Hinzufügen neuer Blätter in der Mitte, was nach dem Blühen der Blume unmöglich wird. Aus diesem Grund wird das Wachstum durch separate Schablonen an der Basis oder durch Kompensationen erhöht, und die erwachsene Bromelie blüht nicht mehr.


Bromelien zum Blühen bringen


Obwohl die erwachsene Bromelie nicht blüht, werden diese Kinder oder Nachkommen mit ein wenig Liebe und Zärtlichkeit irgendwann gedeihen.


  • Zuallererst brauchen sie ihr eigenes Zuhause und etwas Ermutigung.
    Trennen Sie die Gegenstücke von der Mutterpflanze mit einem sauberen, scharfen Messer an der Basis.

  • Lassen Sie den Versatz ein oder zwei Tage auf dem Tresen, damit sich vor dem Pflanzen Schwielen bilden können.
    Verwenden Sie eine gut durchlässige Bodenmischung.

  • Halten Sie die Mitte der Bromelie mit Wasser gefüllt und fügen Sie alle zwei Wochen verdünnte flüssige Algen oder verdünnten Komposttee hinzu.
    Dies wird die junge Bromelie ermutigen zu blühen und zu wachsen, so dass sie bereit ist zu blühen.

  • Nur reife Pflanzen blühen, daher ist es etwas geduldig, dass Bromelien schon in jungen Jahren blühen.


Eine Bromelie zwingen, früher zu blühen


Es ist nicht möglich, eine erwachsene Bromelie wieder zum Blühen zu bringen, aber ein paar Tipps ermöglichen es diesen jungen Nachkommen, früher zu blühen.


  • Geben Sie einmal im Monat gelöste Bittersalze in die Tasse, um die Produktion von Chlorophyll und Blüten zu fördern.

  • Um eine Bromelie zum Blühen zu zwingen, ist auch eine geeignete Umgebung erforderlich.
    Leeren Sie die Vertiefung der Pflanze und legen Sie sie in eine große Plastiktüte mit einer Scheibe Apfel, Kiwi oder Banane. Diese Früchte setzen Ethylengas frei, das die Pflanze zum Blühen zwingt.

  • Halten Sie die Pflanze 10 Tage im Beutel und nehmen Sie dann den Deckel ab.
    Die Pflanze sollte mit etwas Glück in sechs bis zehn Wochen blühen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba