Zimmerpflanzen

Feuchtigkeitsreduzierung mit Pflanzen: Erfahren Sie mehr über feuchtigkeitsabsorbierende Pflanzen


Winterschimmel, Mehltau und Feuchtigkeit im Haushalt werden durch übermäßige Luftfeuchtigkeit verursacht.
Das Problem tritt auch in heißen, feuchten Bereichen auf. Luftentfeuchter und andere Lösungen können eine gewisse Wirkung haben, aber Pflanzen sind eine angenehmere und natürlichere Methode, um einen Teil der feuchten Luft und Feuchtigkeit aus der Umwelt zu entfernen. Zimmerpflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen, haben einen doppelten Zweck: die Feuchtigkeit, die sie benötigen, aus der Luft zu sammeln und nach draußen zu bringen.


Reduzieren Sie die Luftfeuchtigkeit mit Pflanzen


Die Verwendung von Pflanzen im Haushalt kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein.
Eines der interessantesten ist ihre Verwendung als Luftentfeuchter. Welche Pflanzen nehmen Feuchtigkeit auf? Tatsächlich sammeln die meisten Pflanzen etwas Feuchtigkeit aus der Luft durch ihre Blätter, aber einige sind äußerst effizient in diesem Prozess und nehmen viel Feuchtigkeit durch ihre Blätter auf. Dies ist eine gute Nachricht, da eine hohe Luftfeuchtigkeit im Haushalt mit Atemproblemen verbunden sein und die Struktur Ihres Hauses gefährden kann.


Sie fragen sich vielleicht, wie Pflanzen die Luftfeuchtigkeit im Haus reduzieren können.
Die Antwort liegt in der Blattaufnahme einer Pflanze. Dies ist seine Fähigkeit, Tau, Nebel oder andere Formen von dampfender Feuchtigkeit durch die Blattstomata aufzunehmen.

Diese Feuchtigkeit wandert zum Xylem und dann zu den Wurzeln.


Pflanzen, die feuchte Böden mögen, entwickeln diese Anpassung eher, aber einige Pflanzen in trockenen Gebieten mit geringem Niederschlag können möglicherweise auch Feuchtigkeit auf diese Weise behandeln.
Durch die Auswahl der richtigen feuchtigkeitsabsorbierenden Pflanzen können Sie daher überschüssige Feuchtigkeit in Ihrem Haus reduzieren und Probleme mit Schimmel und Mehltau vermeiden.


Welche Pflanzen nehmen Feuchtigkeit auf?


Wenn Sie zu Hause nicht nach einem Regenwald-Effekt suchen, erzeugt zu klebrige und feuchte Luft nicht die verlockenden tropischen Töne, die an solchen Orten zu finden sind.
In der Tat ist es wahrscheinlicher, dass Sie schimmelige Vorhänge und andere Stoffe, feuchte Oberflächen und weinende Wände bekommen.


Die Friedenslilie ist eine Pflanze mit attraktivem Laub und einem interessanten Spatel, der zur Reduzierung der Luftfeuchtigkeit beiträgt.
Klassische viktorianische Pflanzen wie englischer Efeu, Wohnzimmerpalme und Bostonfarn verleihen dem Dekor elegante Noten, während ein Teil der Viskosität aus der Luft entfernt wird. Die Reduzierung der Luftfeuchtigkeit mit Pflanzen wie diesen kann dazu beitragen, überschüssige Feuchtigkeit in der Luft zu halten und möglicherweise ein Durchhängen der Tapete und Schimmel im Hinterzimmer zu verhindern.


Die oben aufgeführten Pflanzen vertragen entweder Feuchtigkeit oder benötigen Feuchtigkeit, aber eine überraschende Pflanze zur Reduzierung der Feuchtigkeit ist Tillandsia, die überhaupt keine überschüssige Feuchtigkeit verträgt.
Es nimmt jedoch den größten Teil seiner Feuchtigkeit aus der Luft auf und ist daher ideal für die Aufnahme von Feuchtigkeit. Dies liegt daran, dass es epiphytisch ist und nicht im Boden lebt. Stattdessen bindet sich die Pflanze an einen Stamm oder Felsen, passt in den Schritt eines Baumes oder rollt sich in einem Riss zusammen.


Diese kleine Pflanze wird wegen ihrer epiphytischen Natur und ihrer Fähigkeit, beim Füttern und Trinken ohne Erde zu leben, auch als „Luftpflanze“ bezeichnet.
Der lustige Teil von Tillandsia sind seine vielen Formen, von denen einige leuchtende Blumen haben. Sie können den Tillandsia auch auf verschiedene Stützen montieren oder einfach in eine dekorative Schüssel oder direkt auf ein Regal stellen. Sie sind pflegeleicht und können schließlich kleine Welpen hervorbringen, die Sie teilen können, was bedeutet, dass Zimmerpflanzen noch mehr Feuchtigkeit aufnehmen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba