Zimmerpflanzen

Friedenslilienpflanzen – Friedenslilienpflege

Friedenslilien ( Spathiphyllum ), auch als Garderobenpflanzen bekannt, sind eine beliebte Wahl für Büros und Wohnungen. Wenn es um Zimmerpflanzen geht, gehören Friedenslilien zu den am einfachsten zu pflegenden. Obwohl Friedenslilien leicht zu pflegen sind, sind die richtigen Wachstumsbedingungen immer noch wichtig. Schauen wir uns an, wie man sich um Friedenslilien kümmert.


Wachsende Friedenslilien als Zimmerpflanzen

Friedenslilien sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen für zu Hause oder im Büro. Diese schönen Pflanzen erhellen nicht nur einen Wohnraum, sondern eignen sich auch hervorragend zur Reinigung der Luft in dem Raum, in dem sie sich befinden. Meistens haben diese Pflanzen dunkelgrüne Blätter und weiße „Blüten“. Aber was die meisten Leute als Blume betrachten, ist tatsächlich ein spezielles Blatthüllblatt, das in einer Haube über den Blumen wächst.

Wie viele beliebte Zimmerpflanzen genießen Friedenslilien mittleres bis schwaches Licht.
Die Art des Lichts, das Sie bereitstellen müssen, hängt mehr davon ab, wie Ihre Friedenslilie aussehen soll. Friedenslilien, die in ein helleres Licht gesetzt werden, neigen dazu, mehr Flecken und weiße Blüten zu produzieren, während Friedenslilien bei schlechten Lichtverhältnissen weniger blühen und eher wie eine traditionelle Laubpflanze aussehen.


Friedenslilienpflanzenpflege

Einer der häufigsten Fehler bei der Bewirtschaftung von Seerosen ist überschüssiges Wasser. Friedenslilien sind gegenüber Überbewässerung viel toleranter als unterbewässert, was einer der häufigsten Gründe für den Tod einer Friedenslilie ist. Aus diesem Grund sollte das Gießen von Seerosen niemals nach einem festen Zeitplan erfolgen. Stattdessen sollten Sie sie einmal pro Woche überprüfen, um festzustellen, ob sie bewässert werden müssen. Berühren Sie einfach die Oberfläche des Bodens, um festzustellen, ob er trocken ist. Wenn ja, gießen Sie Ihre Seerose des Friedens. Wenn der Boden noch feucht ist, muss die Pflanze nicht gegossen werden. Einige Leute warten sogar, bis ihre Friedenslilie zu fallen beginnt, bevor sie ihre Pflanze gießen. Da diese Pflanzen sehr dürretolerant sind, schadet diese Methode der Pflanze nicht und vermeidet ein Übergießen.

Friedenslilien müssen nicht oft gedüngt werden.
Düngen Sie einfach ein- oder zweimal im Jahr mit einem ausgewogenen Dünger und die Pflanze wird glücklich sein.


Friedenslilien profitieren auch vom Umpflanzen oder Spalten, wenn ihnen die Container ausgehen.
Anzeichen dafür, dass eine Friedenslilie aus ihrem Behälter herausgewachsen ist, sind, dass die Pflanze weniger als eine Woche nach dem Gießen fällt und die Blätter deformiert und überdimensioniert sind. Stellen Sie die Pflanze beim Umtopfen in einen Topf, der mindestens 2 cm größer ist als Ihr aktueller Topf. Wenn Sie es trennen, schneiden Sie die Mitte des Wurzelballens mit einem scharfen Messer ab und topfen Sie jede Hälfte in den Topf.


Da die großen Blätter der Friedenslilien dazu neigen, Staub anzuziehen, sollten Sie die Blätter mindestens einmal im Jahr waschen oder reinigen.
Dies wird Ihnen helfen, das Sonnenlicht besser zu nutzen. Das Waschen der Pflanze kann entweder durch Einlegen in die Badewanne und kurzes Duschen oder durch Einlegen in ein Waschbecken und Lassen des Wasserhahns über die Blätter erfolgen. Sie können die Blätter Ihrer Friedenslilie auch mit einem feuchten Tuch reinigen. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von handelsüblichen Blattglanzprodukten, da diese die Poren der Pflanze verstopfen können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba