Zimmerpflanzen

Gefallene Schlangenpflanzenblätter – Was tun mit der Zunge einer gefallenen Schwiegermutter?


Vielleicht kennen Sie die Schwiegermutter (
Sansevieria ) als Schlangenpflanze, die treffend nach ihren hohen, schlanken und aufrechten Blättern benannt ist. Wenn Ihre Schlangenpflanze Blätter gefallen ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge zu Ursachen und möglichen Lösungen für die Zunge einer Schwiegermutter, deren Blätter abgefallen sind.


Hilfe!
Meine Schlangenpflanze fällt herunter!


Wenn Ihre Schlangenpflanze ihre Blätter verloren hat, besteht eine gute Chance, dass dies geschieht.


Falsche Bewässerung


Die Zunge der Schwiegermutter ist eine Sukkulente mit dicken Blättern, die Feuchtigkeit speichern.
Dieses integrierte Bewässerungssystem ermöglicht es der Pflanze, in ihrer natürlichen Umgebung zu überleben – den trockenen, felsigen Regionen der Tropen Westafrikas. Wie alle Sukkulenten ist die Schlangenpflanze unter feuchten Bedingungen anfällig für Wurzelfäule, und die abgefallenen Blätter der Schlangenpflanze sind häufig das Ergebnis einer Überbewässerung der Pflanze.


Bewässern Sie die Schlangenpflanze erst, wenn die ersten 2 oder 3 cm des Bodens vollständig trocken sind, und gießen Sie sie dann tief, bis das Wasser in das Abflussloch fließt.
Obwohl die Bedingungen variieren, benötigt eine Pflanze in der Nähe eines Luftauslasses oder eines sonnigen Fensters häufiger Wasser. Viele Menschen finden jedoch, dass es ausreichend ist, alle zwei oder drei Wochen zu gießen.


Bewässern Sie den Innenrand des Glases, um die Blätter trocken zu halten, und lassen Sie das Glas dann frei abtropfen, bevor Sie es wieder in die Drainagetasse stellen.
Nicht mehr gießen, bis die oberste Bodenschicht trocken ist. In den Wintermonaten sparsam gießen, nur wenn die Blätter leicht verwelkt aussehen. Einmal im Monat ist in der Regel ausreichend.


Stellen Sie außerdem sicher, dass sich die Pflanze in einem Topf mit einem Drainageloch befindet.
Verwenden Sie eine schnell abtropfende Blumenerde, wie sie für Kakteen und Sukkulenten formuliert ist, oder eine normale Blumenerde mit einer Handvoll grobem Sand oder Perlit, um die Entwässerung zu verbessern.


Beleuchtung


Einige scherzen, dass Sansevieria so robust ist, dass es in einem Schrank wachsen kann, aber die abgefallenen Blätter der Serpentinenpflanze können auftreten, wenn die Pflanze längere Zeit in übermäßiger Dunkelheit steht.
Das Blattmuster neigt auch dazu, heller und stärker hervorzuheben, wenn die Pflanze Licht ausgesetzt wird.


Die Schlangenpflanze verträgt ein relativ helles Licht, aber direktes Licht von einem nach Süden ausgerichteten Fenster kann zu intensiv sein und die Ursache dafür sein, dass die Zunge der Schwiegermutter herausfällt.
Eine Südlage funktioniert jedoch in den Wintermonaten gut. Ein sonniges Fenster nach Westen oder Osten ist zu fast jeder Jahreszeit eine gute Wahl. Ein nach Norden ausgerichtetes Fenster ist akzeptabel, aber lange Zeiträume nach Norden können dazu führen, dass die Blätter der Schlangenpflanze abfallen.


Transfer


Wenn unzureichende Bewässerung oder Beleuchtung nicht der Grund dafür ist, dass die Zunge der Schwiegermutter herausgefallen ist, suchen Sie nach Wurzeln.
Beachten Sie jedoch, dass die Schlangenpflanze in der Regel nur alle drei bis fünf Jahre neu gepflanzt werden sollte. Stellen Sie die Pflanze in einen Behälter, der nur eine Nummer größer ist, da ein zu großer Topf eine übermäßige Menge Blumenerde enthält, die Wurzelfäule verursachen kann.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba