Zimmerpflanzen

Informationen zu Wellpappen-Jadepflanzen: Pflege von Wellpappen-Jadepflanzen


Kompakte, abgerundete Köpfe auf kräftigen Zweigen verleihen der gewellten Jadepflanze (
Crassula arborescens ssp. Undulatifolia ) einen attraktiven Bonsai-Typ . Es kann sich zu einem abgerundeten Strauch entwickeln, mit reifen Pflanzen, die abhängig von den Informationen über die gewellte Jadepflanze eine Höhe von 0,91 bis 1,2 m erreichen können. Die bläulichen Blätter drehen sich und richten sich auf, manchmal mit violetten Rändern, wenn diese Pflanze an der richtigen Stelle wächst. Wachsende gewellte Jade, auch als lockige Jade bekannt, ist eine Freude, wenn sie sich an einem glücklichen Ort befindet.


Eine wellige Jadepflanze anbauen


Stellen Sie Ihre gewellte Jade nach Möglichkeit nach draußen, wenn das Wetter es zulässt.
Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es nicht gefriert, züchten Sie wellige Jadepflanzen im Boden. Diese Pflanzen bilden eine schöne Rand- oder Bodenpflanze für kurze Sukkulenten. Glückliche, gesunde Pflanzen bringen im Frühling und Sommer weiße Blüten hervor.


In Innenräumen ist die Morgensonne vorzuziehen.
Stellen Sie gewellte Jadepflanzen in die volle Morgensonne, um sie kräftig zu halten. Wenn Wellenjade in Küstengebieten gepflanzt wird, kann sie auch die Nachmittagssonne aufnehmen. Obwohl dieses Exemplar etwas Schatten nehmen kann, erzeugt zu wenig Sonne eine Dehnung, die das Aussehen dieser Pflanze stört.


In Innenräumen wachsende Jadepflanzen benötigen ein sonniges Fenster oder eine erhöhte Lichtexposition.
Wenn sich Ihre Pflanze ausdehnt, empfehlen die Informationen über die gewellte Jadepflanze, sie zu beschneiden, um sie zu formen und an volles Sonnenlicht zu gewöhnen. Erhöhen Sie die Sonneneinstrahlung alle paar Tage von einer halben Stunde auf eine Stunde, bis sechs Stunden Sonnenlicht erreicht sind. Verwenden Sie die Stecklinge aus dem Schnitt, um andere Pflanzen zu starten. Lassen Sie die Stecklinge vor dem Pflanzen einige Tage abkühlen.


Jade Wave Care


Die Pflege von welliger Jade beginnt mit dem Einpflanzen in einen modifizierten, schnell abfließenden Boden.
Wie bei den meisten Jadepflanzen wird eine begrenzte Menge Wasser benötigt, um die wellige Jade zu pflegen. Die zerknitterten Blätter zeigen an, wann Ihre Jade etwas zu trinken braucht.


Gut etablierte gewellte Jadepflanzen, die in einen Behälter oder ein Pflanzbeet gestellt werden, erfordern wenig Aufmerksamkeit.
Sukkulenten brauchen normalerweise wenig oder gar keine Düngung, aber wenn Ihre Pflanze blass oder ungesund aussieht, ist manchmal die Frühlingsfütterung mit einem Sukkulentendünger genau das, was Ihre Pflanze braucht.


Die unteren Blätter können gelb werden und abfallen, bevor die Pflanze in die Winterruhe geht.
Dies ist für die Pflanze normal und weist normalerweise nicht auf einen Fütterungsbedarf hin. Finden Sie den idealen Ort für Ihre gewellte Jade und sehen Sie zu, wie sie wächst.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba