Kaktus

+10 Arten von Kakteen für Terrasse oder Balkon

Kakteen sind Pflanzen, die trotz der harten Bedingungen, denen sie an ihren Herkunftsorten ausgesetzt sind, um zu überleben, wirklich schöne Blumen hervorbringen. Es gibt Leute, die denken, dass die Farben ihrer Blütenblätter so lebendig sind, weil sie ihre Bestäuber leichter anziehen, da es so wenig regnet und es so heiß ist, gibt es nur wenige Pflanzen, die wir an diesen Orten finden können.

Daher ist es wichtig, dass Insekten die Blumen finden können, um die Existenz der nächsten Generation sicherzustellen. Aber natürlich haben sie beim Anbau normalerweise nicht so viele Probleme und weniger, wenn Sie Kaktusarten haben, die aufgrund ihrer Größe ideal für Balkone, Terrassen und / oder Terrassen sind .

Astrophytum-Asterien

Bild – Wikimedia / Petar43

Die Asterias Astrophytum ist ein endemischer Kaktus ohne Dornen in den USA und Mexiko, der einen kugelförmigen Stamm und einen abgeflachten Durchmesser von 10 cm mal 5 cm Höhe entwickelt. Die Blüten haben einen Durchmesser von 6 Zentimetern und sind weiß.

Copiapoa humilis

Bild – Wikimedia / Cillas

Die Copiapoa humilis, bekannt als humildito, ist eine in Chile endemische Kaktusart. Es wächst normalerweise in Gruppen von kugelförmigen zylindrischen Stielen mit einem Durchmesser von etwa 4 bis 5 Zentimetern und einer Höhe von 10 Zentimetern, obwohl es auch alleine wächst (ein einzelner Stiel). Die Blüten messen 3-4 Zentimeter, sind gelb und haben einen guten Geruch .

Coryphanta kompakt

Bild – Wikimedia / Antonio Hilario Roldán Garcia

Die Coryphantha compacta ist ein endemischer Kaktus aus Mexiko, der einen einzigen kugelförmigen Stamm bildet, der bis zu 7 Zentimeter hoch und 5 bis 9 Zentimeter im Durchmesser ist und mit Dornen bedeckt ist. Es produziert kleine Blüten von 2 Zentimetern und gelb gefärbt .

Echinocereus Rigidissimus

Bild – Wikimedia / Michael Wolf

Der Echinocereus Rigidissimus ist ein endemischer Säulenkaktus aus Mexiko und New Mexico mit einem kugelförmigen Stiel und bedeckten zylindrischen radialen Stacheln, die völlig harmlos sind. Die maximale Höhe beträgt 30 Zentimeter, aber es dauert viele Jahre, bis sie erreicht ist. Die Blüten sind magentafarben, selten weiß und haben einen Durchmesser von 6 bis 9 Zentimetern .

Echinopsis oxygona

Bild – Wikimedia / H. Zell

Die Echinopsis oxygona ist eine Art endemischer Kaktus aus Argentinien, Paraguay, Bolivien und Uruguay. Es entwickelt kugelförmige Stängel mit einer Höhe von 5 bis 25 Zentimetern und einem Durchmesser von 5 bis 7 Zentimetern. Es produziert duftende trichterförmige weiße, blassrosa oder lavendelfarbene Blüten mit einer Breite von 5 bis 6 Zentimetern .

Epiphyllum oxypetalum

Bild – Wikimedia / LEONARDO DASILVA

Das Epiphyllum oxypetalum, bekannt als dama de noche, ist eine Art von epiphytischen Kakteen, die in Südamerika im Norden, in Mittelamerika und im Norden Südamerikas beheimatet sind. Die Stängel sind abgeflacht, bis zu 10 Zentimeter breit und bis zu 5 Millimeter dick. Die Blüten sind weiß, nachtaktiv, stark parfümiert und haben einen Durchmesser von bis zu 25 Zentimetern .

Escobaria laredoi

Bild – Wikimedia / Michael Wolf

Die Escobaria laredoi ist ein endemischer Kaktus einer in Mexiko wachsenden Kolonie, der längliche kugelförmige Stängel mit einem Durchmesser von 4 bis 4,5 Zentimetern und einer Höhe von 5,8 Zentimetern bildet. Die Blüten haben einen Durchmesser von etwa einem Zentimeter und sind lavendelfarben.

Frailea castanea

Bild – Wikimedia / Petar43

Die Frailea castanea ist ein endemischer Kaktus aus Argentinien, Brasilien und Uruguay. Sein Stiel ist einzeln, kugelförmig, dunkelrot bis braun gefärbt und hat einen Durchmesser von 3 bis 4 Zentimetern und eine Höhe von 3 Zentimetern. Es produziert gelbe Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 4 Zentimetern .

Gymnocalycium baldianum

Bild – Wikimedia / Santran Cédric

Das Gymnocalycium baldianum ist ein in Argentinien heimischer Kaktus. Es entwickelt sich ein einsamer, kugelförmiger Stiel mit einer Höhe von 4 bis 10 Zentimetern und einem Durchmesser von 6 bis 7 Zentimetern. Manchmal kann es Pinne sein, das heißt, Saugnäpfe aus den Warzenhöfen produzieren, aber es ist selten. Die Blüten sind rot und haben einen Durchmesser von 3-5 Zentimetern .

Mammillaria gefiedert

Bild – Wikimedia / Peter A. Mansfeld

Die Mammillaria gefiedert, im Volksmund als gefiederte Biznaga bekannt, ist ein endemischer Kaktus von Mexiko. Es bildet Gruppen von zylindrischen Stielen, deren Höhe und Durchmesser 6-7 Zentimeter betragen. Die Blüten sind klein, 12 bis 16 Millimeter lang und gelblich gefärbt.

Rebutia pulvinosa

Bild – Wikimedia / Briantspuddle Wildlife & History

Die Rebutia pulvinosa, früher Rebutia albiflora genannt, ist ein endemischer Kaktus der Art Tarija in Bolivien. Es wächst in Gruppen von kugelförmigen Stielen mit einem Durchmesser von 1,8 bis 2,5 Zentimetern und einer ungefähren Höhe von 4 bis 5 Zentimetern. Die Stacheln sind weiß und kurz, etwa 5 Millimeter lang. Die Blüten sind weiß und haben einen Durchmesser von ca. 2 cm.

Rhipsalis baccifera

Bild – Wikimedia / Salicyna

Die Rhipsalis baccifera ist ein epiphytischer Kaktus, der als kubanische Disziplin bekannt ist und aus Mittel- und Südamerika stammt. Es entstehen hängende Stängel mit einer Länge von bis zu 1 Meter und einer Dicke von einem Zentimeter. Die Blüten sind wie kleine Kugeln, weiß.

Schlumbergera truncata

Bild – Flickr / Maja Dumat

Die Schlumbergera truncata, deren gebräuchlicher Name Weihnachtskaktus ist, ist in Brasilien endemisch. Die Stängel sind abgeflacht, grün und haben sehr kurze Stacheln mit einer Länge von 30 Zentimetern und einer Höhe von etwa 20 Zentimetern. Es produziert Blumen in verschiedenen Farben wie Weiß, Lila, Rot oder Rosa .

Turbinicarpus viereckii

Bild – Flickr / Guillermo Huerta Ramos

Der Turbinicarpus viereckii ist eine in Mexiko endemische Kaktusart. Es bildet kugelförmige Stängel, die mit Dornen mit einer Höhe von etwa 5 cm und einem Durchmesser von 2 bis 3 cm geschützt sind. Die Blüten sind klein, etwa 3 Zentimeter, weiß, rosa oder rot.

Was halten Sie von diesen Arten von Kakteen? Welches hat dir am besten gefallen? Wenn Sie wissen möchten, wie diese Pflanzen allgemein gepflegt werden, klicken Sie hier:

In Verbindung stehender Artikel: Wie man einen Kaktus pflegt

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba