Kaktus

Matucana intertexta

Kakteen sind Pflanzen, die sich durch verschiedene Dinge auszeichnen, aber eine der interessantesten ist es, sehr schöne Blumen zu produzieren (und nicht sehr haltbar, ja). Ein Beispiel dafür ist die Matucana intertexta , ein saftiger Kaktus, der jeden in seine Blütenblätter verlieben lässt.

Mit minimaler Sorgfalt können Sie Ihr ganzes Leben lang gesund sein. Willst du sie treffen Lass uns da hin gehen .

Herkunft und Eigenschaften

Bild – cactus-art.biz

Die Matucana intertexta ist ein endemischer Kaktus aus Peru, speziell aus Cajamarca. Sein Körper ist fleischig, mit einer kugelförmigen, zylindrischen Form von grüner Farbe, mit 15-25 Rippen mit weißen Areolen, aus denen 8-12 radiale Stacheln hervorgehen, zuerst braun und dann grau. Die zentralen Stacheln von 1 bis 2 sind etwas dicker. Die Blüten sprießen von der Oberseite der Pflanze und können rot oder orange sein.

Eines der vielen guten Dinge ist, dass es bereits in sehr jungen Jahren zu blühen beginnt, sodass Sie nicht lange warten müssen, um sie zu genießen.

Was sind ihre Sorgen?

Wenn Sie eine Kopie erhalten, empfehlen wir Ihnen, die folgende Sorgfalt anzuwenden:

  • Lage : draußen, in voller Sonne. Wenn es in einem Gewächshaus oder im Halbschatten angebaut wurde, muss es nach und nach und allmählich an den Sternenkönig gewöhnt werden.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat, zu gleichen Teilen mit Perlit gemischt.
    • Garten: Kann auf allen Arten von Böden mit guter Drainage wachsen.
  • Bewässerung : ein- oder zweimal pro Woche und den Rest des Jahres alle 10-15 Tage.
  • Dünger : vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers mit speziellen Düngern für Kakteen gemäß den Angaben auf der Packung.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühling-Sommer. Direkte Aussaat in einem Saatbett mit universellem Kultursubstrat gemischt mit gleichen Teilen Perlit.
  • Rustizität : Es unterstützt weder Kälte noch Frost.

Was halten Sie von der Matucana Intertexta? Kanntest du sie?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba