Kaktus

Wann und wie werden Kakteen beschnitten?

Das Beschneiden eines Kaktus ist etwas ganz Besonderes, da es sich um Pflanzen handelt, deren Eigenschaften sich stark von denen von beispielsweise Rosenbüschen oder Bäumen unterscheiden. Da sie in vielen Fällen einen Dorn haben – und nicht immer harmlos -, ist es außerdem wichtig, die Hände zu schützen, bevor Sie mit dem Schneiden fortfahren.

Also, wenn Sie wissen möchten , wann und wie zu beschneiden Kakteen, dann werden wir Ihnen alles , was Sie über dieses Thema wissen müssen , erzählen . Auf diese Weise können Sie die gewünschte Größe unter Berücksichtigung des Kaktus selbst beibehalten.

Wann sollte ein Kaktus beschnitten werden?

Kakteen wachsen im Frühling, langsamer im Sommer und wieder etwas schneller im Herbst, wenn die Temperaturen über 15 ° C bleiben. Damit Sie den Schnitt ohne allzu große Schwierigkeiten überwinden können, ist es ideal, sie im Frühjahr zu beschneiden , wenn es keine Fröste mehr gibt und die Höchstwerte mild sind (15-25 ° C) oder in der Mitte / am Ende dieser Saison wenn sie blühen.

Unter diesen Bedingungen wird der Saft innerhalb der Pflanzen schneller als im Winter transportiert, so dass die Heilungszeit kürzer ist als in dieser Saison. Dies ist sehr wichtig zu wissen, denn je weniger Zeit für die Heilung benötigt wird, desto geringer ist das Infektionsrisiko.

Und es ist so, dass parasitäre Pilze durch jedes noch so kleine Loch in den Kaktus eindringen können. Diese Mikroorganismen vermehren sich in den meisten Fällen mit Sporen, die den Samen von Pflanzen entsprechen. Die Sporen sind winzig, für das bloße Auge unsichtbar, was ihnen einen großen Vorteil verschafft, da sie nur dann auftreten, wenn die Infektion normalerweise fortgeschritten ist . Das heißt, wenn der Kaktus weich wird und / oder weiße, orangefarbene oder graue Flecken oder Pulver auftreten.

Aus diesem Grund sollten Sie eine kranke Pflanze nicht beschneiden, es sei denn, dieser Schnitt erfolgt, um den betroffenen Teil zu entfernen . Zum Beispiel: Wenn es sich um eine hängende Art mit mehreren Stängeln handelt und nur wenige dieser Stängel verfault sind, ist es eine gute Option, sie zu entfernen, um zu verhindern, dass sich die Krankheit auf den Rest der Pflanze ausbreitet .

Ein weiterer Fall, in dem Zweifel auftauchen könnten: ein etiolierter Kaktus, dh einer, der in Richtung eines stärkeren Lichts gewachsen ist und dessen Stängel immer dünner und schwächer werden. In diesem Fall wird normalerweise auch beschlossen, dort zu schneiden, wo sich der Stiel verengt hat, und darauf zu warten, dass sich der Kaktus erholt.

Wann sollten Kakteen NICHT beschnitten werden?

Manchmal ist ein Kaktusschnitt nicht ratsam. Zum Beispiel:

  • Nicht verzweigte säulenförmige oder tonnenförmige Kakteen (oder Verzweigungen ab dem Erwachsenenalter) : Diese sind normalerweise groß. Es ist ihre Natur. Wir können keinen Cardón (Pachycereus pringlei) haben, der 10 Meter hoch sein kann und eine Größe von 2 Metern oder weniger hat. Es ist nicht natürlich. Wir müssen die Eigenschaften der Pflanzen kennen, die wir anbauen, da Kakteen nicht so bearbeitet werden können, als wären sie Bonsai.
  • Kaktus mit Schädlingen : Wenn Sie Schädlinge haben, entfernen Sie den Schädling am besten zuerst, damit sich Ihre Situation nicht verschlechtert.

Wie beschneide ich einen Kaktus?

Wenn Sie wissen, wann Sie es beschneiden müssen, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Daher müssen wir zunächst die Werkzeuge vorbereiten , die sein werden:

  • Gezacktes Messer für die grünen und zarten Triebe.
  • Astschere, wenn es sich um Stängel handelt, die zwischen 0,5 und 1 cm messen und verholzt oder halbholzig sind ( hier erhältlich ).
  • Wenn der zu schneidende Stiel 2 cm oder mehr beträgt, verwenden wir eine Handsäge oder eine Handsäge.

Alle diese Werkzeuge müssen vor Gebrauch mit Wasser und Seife gewaschen werden. Außerdem müssen wir Heilpaste vorbereiten, um sie auf große Wunden aufzutragen.

Dann werden wir fortfahren, es zu beschneiden. Zu diesem Zweck empfehlen wir , diese Schritte Schritt für Schritt auszuführen:

  1. Zuerst muss man sehen, was und warum beschnitten werden muss. Zum Beispiel, wenn Sie einen Kaktus mit mehreren hängenden Stielen haben und dieser nicht so viel Platz beanspruchen muss; oder wenn es etioliert ist und Sie möchten, dass es ein normaleres Wachstum hat.
  2. Nehmen Sie dann das richtige Werkzeug und schneiden Sie. Wenn Sie Stängel entfernen möchten, versuchen Sie, diesen Schnitt so niedrig wie möglich zu halten, damit er besser heilt und im Übrigen die Narbe nicht sehr gut sichtbar ist.
  3. Schließlich müssen Sie Heilpaste darauf auftragen, wenn es sich um eine große Wunde handelt oder wenn Sie einen etiolierten Kaktus beschnitten haben, und die Pflanze an einem trockenen Ort lassen.

Wenn alles gut geht, wird die Wunde in ungefähr einer Woche geheilt sein.

Pflege eines frisch beschnittenen Kaktus

Obwohl wir normalerweise denken, dass Kakteen sehr resistente Pflanzen sind, dürfen wir nicht vergessen, dass wir, wenn wir sie können, Wunden machen, durch die Mikroorganismen eindringen können. Insbesondere wenn sie klein sind, müssen einige Tipps berücksichtigt werden, damit keine unvorhergesehenen Ereignisse auftreten:

Bewässern Sie es nicht von oben

Dies sollte niemals geschehen, sondern weniger, wenn es frisch beschnitten wird. Das Fäulnisrisiko ist sehr hoch, insbesondere wenn die Luftfeuchtigkeit bereits hoch ist (etwas, das auf den Inseln und in Küstennähe passiert). Auch wenn es am Morgen getan wird oder mittags, könnte die Sonne verbrennen , da sie den Lupeneffekt geben würden.

Lassen Sie das Substrat oder den Boden trocknen

Um zu verhindern, dass die Wurzeln verfaulen, muss der Boden zwischen einer Bewässerung und der nächsten seine Feuchtigkeit verlieren . Aber nicht nur das: Wenn es sich in einem Topf mit einem Teller darunter befindet, müssen Sie ihn jedes Mal leeren, wenn Sie gießen.

Bringen Sie es zu einem Bereich mit mehr Licht

Wenn Ihr Kaktus etioliert wurde, müssen Sie ihn bewegen und an einen helleren Ort bringen . Diese Pflanzen eignen sich im Allgemeinen nicht gut für Innenräume, gerade weil sie nicht die Lichtmenge erhalten, die sie benötigen. Wenn Sie es also auf den Balkon, die Terrasse oder die Terrasse bringen und sich nach und nach an die Sonne gewöhnen können.

Ich hoffe, Sie wissen jetzt, wie Sie Ihren Kaktus beschneiden, und denken Sie daran, geeignete Handschuhe anzuziehen, damit Ihre Hände vor Dornen geschützt sind.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba