Zimmerpflanzen

Kannenpflanzensamen: Leitfaden für den Anbau von Kannenpflanzensamen


Wenn Sie einen Krug haben und mehr haben möchten, denken Sie möglicherweise daran, Kannenpflanzen aus Samen zu züchten, die aus ihren gebrauchten Blumen stammen.
Das Pflanzen von Pitcher-Samen ist eine der besten Möglichkeiten, um die schöne Pflanze zu reproduzieren. Aber wie die Samen anderer fleischfressender Pflanzen benötigen sie eine spezielle Behandlung, damit sie die besten Wachstumschancen haben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kannenpflanzen aus Samen züchtet.


Wie man Topfpflanzen aus Samen züchtet


Wenn Sie Topfpflanzen aus Samen züchten, müssen Sie ausreichend Feuchtigkeit bereitstellen, damit sie keimen können.
Experten empfehlen, Topfpflanzen in klaren Töpfen mit Deckel zu züchten, um sie feucht zu halten. Für den gleichen Zweck können auch normale Töpfe mit einer Glas- oder Kunststoffkuppel verwendet werden.


Die meisten Züchter empfehlen die Verwendung von reinem Torf als Wachstumsmedium für die Samen von Topfpflanzen, um sicherzustellen, dass dieser steril ist und nicht schimmelt.
Sie können die Samen auch vorher mit einem Fungizid bestreuen, um Schimmel zu bekämpfen. Sie können Quarzsand oder gewaschenen Flusssand und Perlit mischen, wenn Sie etwas zur Hand haben.


Schichtung für Pitcher-Samen


Der Anbau von Pitcher-Samen erfordert eine Schichtung.
Dies bedeutet, dass die Samen am besten wachsen, wenn sie mehrere Monate an einem kalten Ort aufbewahrt werden, bevor sie keimen, um die kalten Winter ihres Herkunftslandes zu reproduzieren.


Befeuchten Sie zuerst das Pflanzmedium und säen Sie dann die Krugkerne, indem Sie sie auf die Oberfläche des Mediums legen.
Stellen Sie die Töpfe einige Tage an einen warmen Ort und dann 6 bis 8 Wochen in den Kühlschrank.


Bewegen Sie nach einer geeigneten Schichtungszeit den gesamten Samenanbau aus dem Topf in einen wärmeren Bereich mit hellem Licht.
Wenn Sie Topfpflanzen aus Samen züchten, müssen Sie geduldig sein. Lassen Sie die Krugkerne so lange keimen, wie sie müssen.


Die Keimung fleischfressender Pflanzen wie Krüge dauert viel länger als die Keimung von Blumen oder Gartengemüse.
Sie keimen selten innerhalb weniger Wochen. Es dauert oft Monate, bis sie zu keimen beginnen. Halten Sie den Boden feucht und die Pflanze unter hellem Licht, und versuchen Sie dann, die Samen zu vergessen, bis Sie die Samen der Topfpflanze wachsen sehen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba