Zimmerpflanzen

Panda Plant Care – Wie man einen Panda in Innenräumen züchtet


Der Hauspanda ist eine saftige und robuste Pflanze, die eine interessante Ergänzung zu Zimmerpflanzen darstellt.
Der Anbau des Kalanchoe Panda ist bei Kindern oft sehr beliebt. Es ist ein gutes Exemplar, um es als dekoratives Element in ein Kinderzimmer zu stellen. Lesen Sie weiter, um die Frage zu beantworten, was
Kalanchoe stürmisch ist und wie man einen Panda in Innenräumen züchtet.


Was ist ein Panda (
Kalanchoe Tomentosa )?


Mehr als 100 Kalanchoe-Sorten wachsen in der Wildnis Afrikas und in anderen Teilen der Alten Welt.
Die Kalanchoe tomentosa wächst wild auf der Insel Madagaskar. In seiner natürlichen Umgebung hat der Kalanchoe-Panda eine holzige Basis und wächst bis zu mehreren Fuß. Als Zimmerpflanze ist das Wachstum des Pandas jedoch durch die Größe des Behälters begrenzt, der normalerweise nur 1 bis 2 Fuß hoch und 2 Fuß im Umfang ist.


Für weitere Informationen über das Wachstum des Panda Kalanchoe wird gesagt, dass das samtige Aussehen der Blätter durch die auf den Trichomen wachsenden Haare erzeugt wird, die das Licht ablenken und die Transpiration begrenzen.
Die rot-bräunlichen Markierungen an den Blatträndern ähneln zusammen mit den weißen Besenhaaren dem Fell eines Pandas. Tomentosa bedeutet dicht wollig oder samtig. Die Pflanze wird auch allgemein als Katzenohren bezeichnet.


Wie man einen Panda züchtet


Suchen Sie die Hauspanda-Pflanze bei mittlerem bis starkem Licht.
Lassen Sie den Boden wie bei den meisten Sukkulenten zwischen den Bewässerungen austrocknen. In der Tat ist das Gießen ein begrenzter Teil der Pflege der Panda-Pflanze. Tun Sie dies beim Gießen gründlich, indem Sie der Pflanze das seltene Getränk geben.


Sie werden feststellen, dass Feuchtigkeit kein Problem ist, wenn Sie lernen, wie man einen Panda erfolgreich züchtet.
Ein durchschnittlicher Raum bietet genügend Feuchtigkeit für diese haarige, pflegeleichte Pflanze. Der Innenpanda kann unter diesen Bedingungen viele Jahre leben.


Bewegen Sie es im Frühling und Sommer nach draußen, wenn Sie möchten, aber schützen Sie es vor der heißen Nachmittagssonne.
Befruchten Sie diese Monate mit einem ausgewogenen Zimmerpflanzenfutter, das im Rahmen Ihrer Panda-Pflege mit mittlerer Stärke gemischt wird.


Vermehrung der Hauspanda-Pflanze


Wenn Sie Kalanchoes anbauen, werden Sie wahrscheinlich andere Orte in Ihrem Haus finden, die von einer dieser Pflanzen profitieren könnten.
Die Vermehrung des Innenpandas ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, mehr Pflanzen zu erhalten.


Wurzeln Sie im Frühjahr oder Sommer, in sandigem Boden oder in einer Perlitmischung die Blätter der Pflanze.
Es entstehen neue Wurzeln und die Pflanze wächst mit neuen Blättern. Zu diesem Zeitpunkt muss sie in einen neuen Behälter überführt werden.


Blumen sind selten, wenn Panda Kalanchoes in Innenräumen wachsen.
Wenn Sie eine Kalanchoe mit regelmäßigen Innenblumen züchten möchten, suchen Sie nach der Hybridsorte
Kalanchoe blossfeldiana .

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba