Zimmerpflanzen

Pferdeschwanz trimmen: Können Sie Pferdeschwänze schneiden?


Schachtelhalmpalmen sind wirklich interessante Zimmerpflanzen, deren spitzer Fußschemel aus feinen Blättern einen entschiedenen Elefantenhautstamm bedeckt.
Sie sind jedoch keine echten Palmen. Können Sie also die Schachtelhalmpalmen ausschneiden? Lesen Sie weiter, um die Antwort auf die Frage zu finden, wie die Schachtelhalmpalme beschnitten werden kann und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie sich von den schweren Schäden am oberen Teil erholt.


Schachtelhalmpalmen sind sparsame und lustige Zimmerpflanzen, die langsam wachsen und wenig Pflege erfordern.
Stellen Sie die kleine Pflanze in volles Sonnenlicht und gießen Sie sie mäßig. Normalerweise wächst die Pflanze im Tempo einer Schildkröte weiter und verursacht keine Probleme. Das einzige Problem bei diesen Pflanzen ist das Gießen.


Können Sie die Handfläche des Pferdeschwanzes ausschneiden?


Lassen Sie uns den Unterschied zwischen Beschneiden und Beschneiden klarstellen.
Das Beschneiden kann mit einer Schere erfolgen und besteht normalerweise aus dem Entfernen der Blattspitzen. Der Schnitt erfolgt mit der Absicht, die Basis und das Holzmaterial zur Verjüngung oder Pflanzenrestaurierung zu entfernen.


Schachtelhalm-Palmblätter sind anfällig für Verletzungen und neigen dazu, sich an den Extremitäten zu verdunkeln.
Es ist leicht, die Schachtelhalmblätter zu schneiden, um das Aussehen der Pflanze zu erhalten. Gut verwenden

Scharfe Scheren oder Gartenscheren schneiden nur die verfärbten Teile.


Die Größe der Pferdeschwanzpalmen


Schachtelhalm ist eine einstämmige Pflanze. Wenn Sie also eine Basis oder ein Holzmaterial beschneiden möchten, müssen Sie den Stamm buchstäblich entfernen.
Das Abschneiden der Schachtelhalmpalme ist keine wirksame Pflegemethode, da ein offener Stamm ohne Vegetation zurückbleiben würde.


Die Aktion würde den Stiel Schimmel und Mehltau aussetzen und er würde wahrscheinlich verrotten, bevor er mehr Blätter oder Triebe produzieren könnte.
Die Pflanze hat nicht so viele Stängel, sondern einfach lange Blätter mit Bändern, die sich vom dünnsten Teil des Stammes krümmen.


Pferdeschwanzschnitt wird nur verwendet, wenn die Nachkommen zum Pflanzen entfernt werden sollen.
Dies würde mit der Definition der Entfernung von Ausgangs- oder Holzmaterial übereinstimmen.


Ein dreiköpfiges Zentrum bilden


Die Größe der Pferdeschwänze, die weniger als 6 cm (15 cm) hoch sind, ermöglicht es der Pflanze, mehr Köpfe zu produzieren.
Es funktioniert nur bei sehr jungen Pflanzen und Sie müssen leicht gebogene Schnitte im Hauptstiel machen, um das Wachstum zu erzwingen.


Halten Sie die Pflanze an einem trockenen Ort ohne viel Feuchtigkeit, damit der Schnitt nicht verfault.
Sobald die Pflanze schwielig ist, sendet sie einen Trieb aus und geht schließlich, um eine weitere Laubschicht zu bilden. Auf diese Weise bilden die Züchter häufig zwei- oder dreiköpfige Pflanzen für größere Pferdeschwanzpalmen mit besonderem Interesse.


Wie man einen Pferdeschwanz trimmt, um das Saugen zu vermeiden


Saugnäpfe sind auch unter dem süßesten Namen bekannt: Welpen.
Sie wachsen an der Basis des dicken Stammes, der um die Mutterpflanze gewickelt ist. Sie werden auch als „Offsets“ bezeichnet und müssen im Frühjahr von der Hauptpflanze getrennt und als separate Pflanzen gepflanzt werden, obwohl sie geklont wurden.


Die Blätter wachsen in Gruppen mit einer Basis, die am Stamm haftet.
Das Massiv ist eine Verschiebung oder Brut. Verwenden Sie ein Messer oder eine sehr scharfe, saubere Astschere, um die Pferdeschwanzpalmen zu beschneiden, und pflanzen Sie die Jungen sofort in sandigen Boden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba