Zimmerpflanzen

Ti Plant Care – Anbau einer hawaiianischen Ti-Pflanze in Innenräumen

Hawaiianische Ti-Pflanzen werden wieder zu beliebten Zimmerpflanzen. Dies führt dazu, dass viele neue Hausbesitzer die Pflege von Ti-Pflanzen in Frage stellen. Das Züchten einer hawaiianischen Ti-Pflanze in Innenräumen ist einfach, wenn Sie ein paar wichtige Dinge über diese schöne Pflanze wissen.

Hawaiianische Ti-Pflanzen

Ti-Pflanzen ( Cordyline minalis ) sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Grün, Rot, Schokolade, Rosa, Orange, Sortiment und Kombinationen all dieser Farben. Sie wachsen in versetzten Rosetten und blühen nicht oft.

Sie sind ausgezeichnete Zimmerpflanzen für sich oder können mit anderen Zimmerpflanzen mit ähnlichen Bedürfnissen kombiniert werden, um eine beeindruckende Präsentation zu erzielen.

Wie man Growa Ti pflanzt

Vermeiden Sie beim Pflanzen Ihres Ti am besten Perlit enthaltenden Boden, da einige Perlen auch Fluorid enthalten können. Darüber hinaus eignet sich gut durchlässiger Boden besser zum Pflanzen oder Umtopfen Ihrer Ti-Pflanze.

Diese Pflanzen vertragen keine Temperaturen unter 10 ° C. Stellen Sie sie daher nicht an Orten auf, an denen sie Zugluft durch Fenster oder Türen ausgesetzt sein können.

Hawaiianische Ti-Pflanzen gedeihen im Allgemeinen bei mittlerem bis starkem Licht, aber bunte oder bunte Sorten gedeihen bei stärkerem Licht.

Sich um das Zentrum von dir kümmern

Wie bei vielen tropischen Pflanzen ist es am besten, die Pflanze zwischen den Bewässerungen etwas austrocknen zu lassen. Überprüfen Sie wöchentlich, ob der Boden trocken ist. Wenn der Boden trocken ist, gießen Sie die Pflanze, bis Wasser aus den Drainagelöchern am Boden des Topfes austritt. Wenn Sie trotz richtiger Bewässerung ein Problem mit den braunen Spitzen Ihrer Pflanze haben, versuchen Sie, auf nicht fluoriertes oder destilliertes Wasser umzusteigen, da Fluorid für diese Pflanzen leicht giftig ist.

Wenn Sie eine hawaiianische Ti-Pflanze in Innenräumen anbauen, sollten Sie sie im Frühjahr und Sommer etwa einmal im Monat und im Herbst und Winter alle zwei Monate düngen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Zimmerpflanze ihre leuchtende Farbe verliert, ändern Sie Ihre Pflege ein wenig. Die Farbe einer Ti-Pflanze verblasst, wenn die Temperatur zu niedrig ist, wenn sie nicht genügend Licht erhält oder wenn sie gedüngt werden muss.

Es ist einfach, Ihre Pflanzen zu Hause zu pflegen. Sie können diese lebendigen und attraktiven Pflanzen das ganze Jahr über genießen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba