Zimmerpflanzen

Über die Pfauenpflanze Calathea: Informationen zum Anbau einer Pfauenpflanze

Zimmerpflanzen des Pfaus ( Calathea makoyana ) sind oft Teil von Innensammlungen , obwohl einige Gärtner sagen, dass sie schwer zu züchten sind. Es ist nicht schwierig, sich um den Pfau Calathea zu kümmern und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass er blüht, wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man eine Pfauenpflanze züchtet.

Wie man eine Pfauenpflanze züchtet

Ein hoher Feuchtigkeitsgehalt von 60% oder mehr ist erforderlich, damit die Calathea-Pfauenpflanze ihre beste Leistung erbringt. Viele Arten von Pfauen-Zimmerpflanzen bieten ein attraktives Laubangebot. Unabhängig davon, welche Art von Pfauenhauspflanze Sie anbauen, ist die Feuchtigkeitsaufnahme der Schlüssel zu einer optimalen Leistung.

Bereitstellung von Feuchtigkeit für die Pflege von Pfauenpflanzen

Um die Calathea Peacock-Pflanze mit Feuchtigkeit zu versorgen, stellen Sie einfach Wasserschalen um die Pflanze. Gruppieren Sie die Pfauen-Zimmerpflanzen mit anderen Pflanzen, die Feuchtigkeit und Transpiration mögen und die Feuchtigkeit liefern. Eine Kieselschale in Innenräumen, in denen sich die Pflanzen befinden, ist auch ein guter Weg, um Feuchtigkeit zu liefern. Häufiges Beschlagen liefert etwas Feuchtigkeit, reicht jedoch nicht aus, um 60% in einem trockenen, beheizten Raum bereitzustellen.

Die Pfauenpflege von Calathea kann häufige heiße Duschen beinhalten.
Verwenden Sie eine Sprinkleranlage in der Nähe eines Waschbeckens oder duschen Sie sie mit anderen Pflanzen, die viel Feuchtigkeit benötigen. Bauen Sie ein feuchtes Zelt für die Nacht auf oder bedecken Sie es mit einem Kuchendeckel. Ein Luftbefeuchter ist auch eine gute Investition für den Anbau von Pfau-Zimmerpflanzen.

Zusätzliche Tipps zur Pflege von Pfauenpflanzen

Beginnen Sie mit einer gesunden Pflanze, wenn Sie lernen, wie man eine Pfauenpflanze züchtet. Widerstehen Sie der kleinen Baumschulpflanze mit bräunlichen oder schlecht gefärbten Blatträndern, da sie sich möglicherweise nicht vollständig erholt. Stellen Sie diese Pflanze in eine Umgebung mit wenig oder mäßigem Licht.

Zur Pflege der Pfauenpflanze gehört es, den Boden ständig feucht zu halten.
Das Laub der Calathea-Pfauenpflanze kann durch Fluorid im Wasser beschädigt werden. Sammeln Sie Regenwasser, um Pfauenpflanzen zu bewässern, oder verwenden Sie abgefülltes und destilliertes Wasser ohne Fluorid.


Verwenden Sie beim Füttern von
Calathea-Pfauenpflanzen einen Dünger mit hohem Stickstoffgehalt , um blasse Blätter oder braune Flecken auf den Blättern zu vermeiden. Dies kann auch passieren, wenn zu viel Phosphordünger verwendet wird. Waschen Sie den Boden regelmäßig, um restliche Salze aus dem Dünger zu entfernen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba