Zimmerpflanzen

Vermehrung des Boston-Farns: Teilen und Vermehrung in die Korridore des Boston-Farns


Der
Bostonfarn (
Nephrolepis exaltata Bostoniensis), oft Schwertfarn genannt und aus allen Sorten von N. exaltata gewonnen , ist eine beliebte viktorianische Zimmerpflanze. Es bleibt eines der Symbole schlechthin dieser Zeit. Die kommerzielle Produktion von Boston-Farn begann 1914 und umfasst etwa 30 tropische Nephrolepis- Arten, die als Topf- oder Landschaftsfarne angebaut werden. Von allen Farnexemplaren ist der Bostonfarn eines der bekanntesten.


Verbreitung von Boston Farn


Das Verteilen von Boston-Farnen ist nicht allzu schwierig.
Die Vermehrung von Boston-Farnen kann durch Boston-Farnsprosse (auch Boston-Farnläufer genannt) oder durch Teilen von Boston-Farnpflanzen erfolgen. Boston Farnläufer können von einer reifen Mutterpflanze entfernt werden, indem das Gegengewicht genommen wird, dessen Läufer Wurzeln gebildet haben, wo sie mit dem Boden in Kontakt kommen. Auf diese Weise bilden Boston-Farnsprosse eine neue, eigenständige Pflanze.


Historisch gesehen züchteten frühe Baumschulen in Zentralflorida Boston-Farnpflanzen in mit Zypressen bedeckten Schattenbeeten, um schließlich Boston-Farnläufer von älteren Pflanzen zu ernten, um die neuen Boston-Farne zu vermehren.
Nach der Ernte wurden diese Bostoner Farnsprosse in nackten Wurzeln oder Zeitungstöpfen verpackt und auf Märkte im Norden geschickt.


In der Neuzeit werden Mutterpflanzen in klima- und umweltkontrollierten Baumschulen gehalten, in denen Boston-Farnläufer gesammelt (oder in jüngerer Zeit gewebekultiviert) werden, um Boston-Farnpflanzen zu vermehren.


Vermehrung von Boston-Farnen durch die Boston Fern Runners


Wenn Sie Boston-Farnpflanzen vermehren, entfernen Sie einfach den Farnläufer von der Basis der Pflanze, indem Sie entweder leicht daran ziehen oder mit einem scharfen Messer schneiden.
Der Läufer muss nicht verwurzelt sein, da er leicht Wurzeln entwickelt, wo er mit dem Boden in Kontakt kommt. Der Kompensator kann sofort gepflanzt werden, wenn er von Hand entfernt wird. Wenn der Kompensator jedoch aus der Mutterpflanze herausgeschnitten wurde, sollte er einige Tage beiseite gelegt werden, damit der Schnitt trocknen und heilen kann.


Boston Farnsprosse sollten in einem Behälter mit Drainageloch in sterile Erde gepflanzt werden.
Pflanzen Sie den Bostoner Farnspross tief genug, um zu stehen und leicht zu gießen. Decken Sie den sich ausbreitenden Boston-Farn mit einer durchsichtigen Plastiktüte ab und stellen Sie ihn in einer Umgebung von 60-70 F unter indirektes helles Licht. (16-21 ° C). Wenn der Trieb neues Wachstum zeigt, entfernen Sie den Beutel und halten Sie ihn weiterhin feucht, aber nicht nass.


Die Boston Fern Plant Division


Die Vermehrung kann auch durch Teilen der Bostoner Farnpflanzen erreicht werden.
Lassen Sie zuerst die Farnwurzeln etwas trocknen, dann nehmen Sie den Farn aus dem Topf. Schneiden Sie den Farnklumpen mit einem großen gezackten Messer in zwei Hälften, dann in vier und schließlich in acht.


Schneiden Sie einen Abschnitt von 1 bis 2 cm ab und schneiden Sie alle Wurzeln außer 1 ½ bis 2 cm, die klein genug sind, um in einen 4 oder 5 cm großen Tontopf zu passen.
Stellen Sie ein Stück Topf oder gebrochenen Stein über das Drainageloch und fügen Sie ein gut durchlässiges Topfmedium hinzu, das die Mittelwurzeln der neuen Farne bedeckt.


Wenn die Wedel etwas krank aussehen, können sie entfernt werden, um die Knospen des aufstrebenden jungen Boston-Farns und der Fiedelköpfe zu enthüllen.
Halten Sie den Topf feucht, aber nicht nass (stellen Sie den Topf auf Kieselsteine, um stehendes Wasser aufzunehmen) und beobachten Sie, wie Ihr neues Baby Boston Farn wegfliegt.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba