Zimmerpflanzen

Vermehrung von Jadepflanzen – Wie man Jadepflanzenstecklinge wurzelt


Viele Menschen züchten gerne Jadepflanzen zu Hause, weil sie pflegeleicht und schön anzusehen sind.
Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass das Starten einer Jadepflanze aus einem geschnittenen Stiel oder Blatt fast so einfach ist wie das Pflegen von Jadepflanzen. Hier sind die Schritte für die Wurzeln von Stecklingen und die Blätter von Jadepflanzen.


Wie man Jadeschnitte wurzelt


Der Anbau von Jadepflanzen aus Stecklingen beginnt mit der Entnahme von Stecklingen.
Wählen Sie einen Zweig der Jadepflanze, der gesund und frei von Krankheiten ist. Der Zweig sollte 3 bis 4 cm lang sein, um eine Jadepflanze zu wurzeln. Wenn die Jadepflanze keinen so langen Zweig hat, können Sie die Anweisungen zur Vermehrung von Jadepflanzen aus Blättern ausprobieren (die Sie später in diesem Artikel finden). Verwenden Sie ein sauberes, scharfes Messer, um den ausgewählten Zweig der Pflanze abzuschneiden.


Der nächste Schritt beim Starten einer Jadepflanze aus einem Schnitt besteht darin, den Schnitt trocknen zu lassen.
Die Wunde am Schnitt der Jadepflanze, die Sie haben

Der Fang ist nass und führt zu Krankheiten, wenn Sie versuchen, ihn an der feuchten Wurzel herauszuziehen. Lassen Sie die Jadepflanze an einem trockenen, vorzugsweise warmen Ort ruhen, bis sich ein Kallus (etwa ein bis zwei Wochen) entwickelt. Um zu verhindern, dass die Krankheit die Jadepflanze infiziert, können Sie die offene Wunde mit Wurzelhormon bestreuen, das auch eine antimykotische Verbindung enthält.


Sobald der Schnitt der Jadepflanze trocken ist, legen Sie ihn in eine Keramikmischung aus halb Vermiculit oder Perlit und halb Erde.
Um eine Jadepflanze zu wurzeln, gießen Sie sie mäßig, damit der Boden nur feucht ist, bis der Jadebecher Wurzeln schlägt. Sobald es Wurzeln geschlagen hat, können Sie es wie eine normale Jadepflanze behandeln.


Vermehrung von Jadepflanzen aus Blättern


Wenn die Jadepflanze klein ist oder Sie nur wenige Blätter von der Pflanze ernten können, können Sie Jadepflanzen nur mit den Blättern vermehren.


Wenn Sie eine Jadepflanze von einem Blatt aus starten, wählen Sie zunächst ein gesundes Blatt aus der Pflanze aus.
Schneiden Sie das Blatt der Pflanze ab. Der nächste Schritt bei der Vermehrung von Jadepflanzen aus Blättern besteht darin, das Jadeblatt in eine Keramikmischung aus halb Vermiculit oder Perlit und halb Erde zu legen. Gießen Sie die Mischung einmal, nachdem Sie das Jadeblatt platziert haben, und gießen Sie sie mäßig, bis das Blatt Wurzeln schlägt.


Sobald das Blatt Wurzeln geschlagen hat, beginnt es, an den Rändern des Blattes, die den Boden berühren, Sämlinge oder winzige Pflanzen zu produzieren.
Es dauert zwischen zwei Wochen und zwei Monaten, bis die Sämlinge erscheinen.


Sobald die Sämlinge eine Höhe von einigen Zentimetern erreicht haben, können Sie sie wie normale Jadepflanzen behandeln.


Es ist leicht, Jadepflanzen aus Stecklingen oder Blättern zu züchten.
Wenn Sie wissen, wie man Stecklinge und Blätter von Jadepflanzen wurzelt, können Sie mehr Pflanzen für Ihre Freunde und Familie herstellen. Viel Glück beim Starten einer Jadepflanze in Ihrem Garten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba