Zimmerpflanzen

Vermehrung von Schlangenpflanzen – Wie man Schlangenpflanzen vermehrt


Schlangenpflanzen erinnern an Visionen der Medusa und werden auch Muttersprache genannt.
Die Pflanze hat schwertförmige, glatte und fast wachsartige Blätter. Die Leichtigkeit, mit der die Serpentinenpflanze gepflegt wird, macht sie perfekt für fast jede Innensituation und macht sie zu einem optisch auffälligen und zähen Exemplar. Die Pflanzen sind perfekte Geschenke, um sie mit dem Garten zu teilen, da sie durch Vernachlässigung wachsen und sich über Missbrauch erheben. Erfahren Sie, wie Sie Serpentinenpflanzen vermehren, damit Sie diese erstaunliche und vielseitige Zimmerpflanze teilen können.


Grundversorgung von Schlangenpflanzen


Die Serpentinenpflanze ist flexibel in Bezug auf Beleuchtung und Luftfeuchtigkeit, aber hinsichtlich der Menge an Wasser, die sie erhält, ist sie wählerisch.
Das einzige, was die Zunge der Schwiegermutter tötet, ist überschüssiges Wasser. Es wächst in kleinen Töpfen mit überfüllten Rhizomen und hat nur wenige Probleme mit Schädlingen oder Krankheiten.


Es ist keine Düngung erforderlich. Wenn Sie jedoch etwas Gutes für die Pflanze tun möchten, verwenden Sie während der Vegetationsperiode einmal im Monat eine durchschnittliche Verdünnung der Zimmerpflanzenfutter.
Diese kostbaren Pflanzen reinigen die Luft und verschönern das Haus mit tropischer Schönheit. Verbreiten Sie die Liebe, indem Sie Serpentinenpflanzen vermehren, und geben Sie Ihren Freunden und Nachbarn ein besonderes Geschenk.


Wie man Schlangenpflanzen vermehrt


Es ist leicht zu lernen, wie man Schlangenpflanzen vermehrt.
Es ist wahr, dass zu viel Wasser Ihre Pflanze töten kann, aber das Wurzeln einer Schlangenpflanze in Wasser ist eine der narrensichersten Methoden. Sie können die Pflanze auch aus Stecklingen wurzeln, aber der schnellste Weg, eine neue Schlangenpflanze zu erhalten, besteht darin, sie zu teilen. Die Pflanze wächst aus Rhizomen, die sich mit zunehmendem Alter der Pflanze ansammeln und vermehren. Diese Methode unterscheidet sich nicht von der, die Sie für Ihre alten Stauden im Garten verwenden. Wählen Sie eine Vermehrungsmethode für Schlangenpflanzen und beginnen Sie mit der Geburt von Babys.


Wurzeln einer Serpentinenpflanze in Wasser


Wählen Sie einen Behälter, der hoch genug ist, um das Blatt aufzunehmen.
Wählen Sie eine gesunde Klinge, die nicht zu alt ist, und schneiden Sie sie mit einer sauberen, scharfen Schere. Legen Sie das abgeschnittene Ende der Klinge in ausreichend Wasser, um das untere Viertel des Stoffes zu bedecken. Stellen Sie den Behälter in eine indirekte Lichtsituation und wechseln Sie das Wasser alle zwei Tage. Sie werden bald kleine Wurzeln sehen. Pflanzen Sie das Wurzelblatt in Sand oder Torf und folgen Sie der üblichen Pflege einer Schlangenpflanze.


Vermehrung von Schlangenpflanzen durch Stecklinge


Diese Methode unterscheidet sich nicht wirklich von der Wassermethode, überspringt jedoch einen Schritt.
Lassen Sie den Kallus des Einzelblatts ein oder zwei Tage lang stehen und stecken Sie das abgeschnittene Ende in einen Behälter in leicht feuchten Sand. Warten Sie einige Wochen und die Pflanze wird sich selbst wurzeln.


Vermehrung der Schlangenpflanze der Teilung


Die Pflanze der Muttersprache erhebt sich aus den dicken Organen unter der Erde, den Rhizomen.
Diese beherbergen die Energie, die für das Wachstum der Blätter und des Stiels notwendig ist. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf und schneiden Sie den Boden mit einer scharfen Schere oder einer Handsäge in Abschnitte. Normalerweise reicht es aus, es in zwei Hälften zu schneiden, es sei denn, die Pflanze ist wirklich alt und hat eine Menge Rhizome. Eine gute Faustregel ist, mindestens drei Rhizome plus ein gesundes Blatt für jede neue Pflanze zu haben. Pflanzen Sie jeden neuen Abschnitt in ein Wachstumsmedium.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba