Zimmerpflanzen

Verschiedene Arten von Alpenveilchenpflanzen – Entdecken Sie die Arten von Alpenveilchenpflanzen


Viele von uns kennen Alpenveilchen als charmante Blütenpflanze, die in den dunklen Wintermonaten das Raumklima beleuchtet.
Was wir jedoch nicht erkennen, ist, dass Alpenveilchen, ein Cousin der fröhlichen Primel, tatsächlich im Mittelmeerraum und seiner Umgebung beheimatet sind.


Im Hausgarten wird Alpenveilchen häufig in Waldgebieten angebaut, obwohl viele Arten von Alpenveilchen auf Almwiesen wachsen.
Das typische Cyclamen des Floristen (
Cyclamen persicum ) ist nur eine von vielen Arten von Cyclamen. Tatsächlich gibt es mehr als 20 Arten in der Gattung. Hier ist eine kleine Auswahl der Pflanzentypen und Sorten von Alpenveilchen.


Arten und Sorten von Alpenveilchenpflanzen

Cyclamen heredifolium , auch als efeublättriges Cyclamen bekannt, ist eine winterharte Art, die relativ kalte Winter verträgt. In den Vereinigten Staaten hat es sich in Teilen des pazifischen Nordwestens eingebürgert. Diese im Herbst beliebte und im Hausgarten leicht zu züchtende blühende Art blüht in Rosa- oder Weißtönen, die rosa gefärbt sind. C. heredifolium wächst in den Zonen 5 bis 7.


Sorten von Cyclamen dieser Art umfassen


  • Nettleton Silber

  • Weiße Dose

  • Silberner Pfeil

  • Silberne Wolke

  • Bowles Apollo

  • Weisse Wolke

Cyclamen coum green Blätter, viertelgroß oder mit abgerundeten oder herzförmigen Mustern, die normalerweise im Herbst erscheinen. Die kleinen, glänzenden Blüten ziehen mitten im Winter durch das Laub. Diese Art ist resistent gegen USDA Zone 6 und höher.


Zu den Sorten von
C. coum gehören mehrere Sorten innerhalb der Tin Leaf-Gruppe sowie die folgenden:


  • Album

  • Maurice Dryden

  • Etwas Magisches

  • Rubrum

  • Silbernes Blatt

  • Erröten

Cyclamen graecum kann schwierig zu züchten sein und ist oft nicht so kräftig wie andere Sorten. Diese Art ist jedoch beeindruckend mit ihrem samtigen, tiefgrünen Laub und den hellen Mustern und Farben. Die winzigen, manchmal süß duftenden Blüten erheben sich im Spätsommer und Herbst direkt über dem Laub. Diese zarte Sorte ist für die Zonen 7 bis 9 geeignet.


C. graecum
Cyclamen-Sorten der Art C. graecum umfassen Glyfada und Rhodopou.

Cyclamen mirabile ist eine charmante Herbstblume, die kleine, zarte dekorative Blüten und Blätter in Dollargröße mit grünen und silbernen Mustern hervorbringt. Diese Art wächst in den Zonen 6 bis 8.


Zu den Sorten von
C. mirabile gehören Tilebarn Ann, Tilebarn Nicholas und Tilebarn Jan.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba