Zimmerpflanzen

Wie und wann Boston Farne neu gepflanzt werden sollen


Ein gesunder und reifer Bostonfarn ist eine beeindruckende Pflanze mit dunkelgrüner Färbung und üppigem Laub von bis zu 1,5 Metern Länge.
Obwohl diese klassische Zimmerpflanze nur minimal gewartet werden muss, wird sie regelmäßig zu groß für ihren Topf, normalerweise alle zwei oder drei Jahre. Das Umtopfen von Bostonfarn in einen größeren Behälter ist keine schwierige Aufgabe, aber Zeit ist wichtig.


Wann sollten Boston-Farne neu gepflanzt werden?


Wenn Ihr Boston-Farn nicht so schnell wächst wie gewöhnlich, benötigen Sie möglicherweise einen größeren Topf.
Ein weiterer Hinweis sind die Wurzeln, die aus dem Drainageloch herausragen. Warten Sie nicht, bis der Topf schlecht an der Wurzel befestigt ist.


Wenn die Blumenerde durch die Wurzeln so verdichtet wird, dass das Wasser direkt in den Topf fließt, oder wenn die Wurzeln in einer verwickelten Masse wachsen

Am Boden ist es definitiv Zeit, die Pflanze neu zu pflanzen.


Der beste Weg, Boston-Farn neu zu pflanzen, ist, wenn die Pflanze im Frühjahr aktiv wächst.


Wie man einen Boston-Farn neu pflanzt


Gießen Sie den Boston-Farn einige Tage vor dem Umpflanzen, da der feuchte Boden an den Wurzeln haftet und das Umpflanzen erleichtert.
Der neue Topf sollte nur einen oder zwei Zentimeter größer sein als der aktuelle Topf. Pflanzen Sie den Farn nicht in einen großen Topf, da der überschüssige Boden im Topf Feuchtigkeit einfängt, die Wurzelfäule verursachen kann.


Füllen Sie den neuen Topf mit 2 oder 3 cm frischer Blumenerde.
Halten Sie den Farn in einer Hand, kippen Sie den Topf und führen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter. Legen Sie den Farn in den neuen Behälter und füllen Sie die Blumenerde mit Blumenerde etwa 1 Zoll von der Oberseite entfernt.


Passen Sie gegebenenfalls den Boden am Boden des Behälters an.
Der Farn sollte in der gleichen Tiefe wie im vorherigen Behälter gepflanzt werden. Zu tiefes Pflanzen kann die Pflanze beschädigen und Wurzelfäule verursachen.


Klopfen Sie auf den Boden um die Wurzeln, um Lufteinschlüsse zu beseitigen, und gießen Sie den Farn dann gründlich.
Stellen Sie die Pflanze einige Tage lang in Halbschatten oder indirektes Licht, stellen Sie sie dann an ihren normalen Standort und nehmen Sie die regelmäßige Pflege wieder auf.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba