Gartenarbeit

Achimenes Probleme, Vermehrung und Arten

Achimenes ist eine kleine Pflanze mit glänzenden Blättern, die normalerweise im Sommer durch ihre reichlich vorhandenen röhrenförmigen Blüten verborgen sind, die in einer Vielzahl von Farben von Weiß bis Lila erhältlich sind. Lesen Sie weiter, um mehr über seine Probleme, seine Vermehrung und seine Arten zu erfahren.

Wir empfehlen zu lesen:  Achimenes, eine attraktive Pflanze mit röhrenförmigen und glänzenden Blüten

Achimenes Probleme

Achimenes ist eine ideale Pflanze für Anfänger, da es nicht zu viele Probleme aufwirft. Durch Überwässerung kann die Pflanze kollabieren und die Rhizome verrotten. Entfernen Sie in diesem Fall die Pflanze und gießen Sie sie einige Tage lang nicht, bis der Boden feucht ist. Andererseits kann das Fehlen einer Bewässerung zu denselben Ergebnissen führen und die Rhizome so weit dehydrieren, dass sie sich nicht mehr entwickeln können. Gießen Sie Ihre Pflanze regelmäßig, um den Boden feucht zu halten.

Wenn Ihre Pflanze nicht blüht und braune Knospen produziert, liegt dies wahrscheinlich an hohen Temperaturen oder direkter Sonneneinstrahlung. Bewegen Sie die Pflanze und platzieren Sie sie an einem Ort mit Licht, aber nicht direktem Sonnenlicht.

Achimenes Vermehrung

Die Reproduktion der Achimenes ist sehr einfach , da jedes Rhizom am Ende des Sommers zwischen 3 und 6 neue Rhizome produziert. Pflanzen Sie sie zusammen in einen Behälter, damit Sie in der nächsten Saison eine sehr buschige Pflanze genießen können, oder trennen Sie sie und züchten Sie sie einzeln.

Achimenes-Arten

  • Achimenes grandiflora : Es ist die größte Sorte der Achimenes mit gewölbten Stielen von grüner oder roter Farbe bis zu einer Länge von 0,6 m, ideal zum Aufhängen von Körben. Es ist eine haarige Pflanze mit ovalen Blättern mit gezackten Rändern, deren unterer Teil rötlich gefärbt ist. Die Blüten sind 5 cm groß und entwickeln sich im Sommer und Herbst.
  • A. longiflora : Es ist eine ideale Pflanze, um in einem Behälter zu hängen. Sein Wachstum ist variabel, obwohl es in seinen längsten Stielen, die rot gepunktet sind, 30 cm erreichen kann. Es hat kleine, dünne, ovale Blätter und blau-violette Blüten.
  • A. Candida : Es ist auch als Tränen der Mutter bekannt. Es ist eine niedrige Pflanze mit rotbraunen Stielen und grünlichen, gezackten Blättern. Die Blüten sind klein weiß und gelb.
  • A. skinneri : Es ist ein schönes Exemplar zum Auflegen . Die Stängel produzieren kleine Zwiebeln, die als Rhizom behandelt werden können. Die Blätter sind grün.

Was hielten Sie von diesem Beitrag über die Probleme, die Vermehrung und die Arten der Achimenes ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und besuchen Sie den Online-Shop von Garden Center Ejea .

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba