Gartenarbeit

Bio-Gärten: Ein neues Modell für gesundes Leben?

Mode oder Notwendigkeit, Tatsache ist, dass die Bio-Gartenbewegung bereits in La Rinconada existiert, in der Gärtner und/oder Lehrlinge nach Gärten für ihre eigene Unterhaltung oder ihren eigenen Konsum suchen und den Respekt vor der Natur fördern.

Bio-Garten-Initiativen

Die Initiative in der Region Vega del Guadalquivir wird vom gemeinnützigen Verein Mi Cosecha geleitet. Ökologische Gärten.

Das Projekt, das sich im Spiegel des von der EU geprägten erfolgreichen Programms für ökologische Landwirtschaft und Viehzucht befindet, ist kaum ein halbes Jahr in La Rinconada und hat bereits Dutzende Interessenten, insbesondere solche, die in der Welt durchstarten wollen des ökologischen Gartenbaus.

„Wir wissen nicht, ob es ein Trend oder eine Notwendigkeit ist“, aber Tatsache ist, dass der Aufstieg von Bio-Gärten zunimmt, insbesondere mit Initiativen wie denen, die vom Eckverband gefördert werden, der seinen Mitgliedern Gärten von 50 oder 100 m2 ermöglicht. _

Wer kann an Bio-Gartenprojekten teilnehmen?

Jeder kann an dieser gesunden Initiative teilnehmen, der einfach eine neue Erfahrung in der Gesellschaft von Familie oder Freunden machen möchte, da Gartenarbeit einfach und sehr profitabel für die Gesundheit von Gemüsegärtnern ist, zusätzlich zu der Belohnung des Verzehrs von Obst, Gemüse und 100% Bio-Gemüse aus eigenem Anbau.

Das Vertragsmodell, so die NGO, regele die Tätigkeit der Obstplantage und biete ausreichende rechtliche Garantien für die Übertragung des Landes und den Betrieb der Obstplantage.

Die Idee suche aber auch „die Illusion, neue ökologischere und gesündere Lebensmodelle auf den Weg zu bringen“.

Vorteile der Teilnahme an Bio-Gärten

Auch ein Erfahrungsaustausch ist vorgesehen, Austausch von Gemüse und Bio-Gemüse zwischen Gärtnern, um mehr Freude daran zu haben, und ein pädagogischer Zweck, damit die Kleinen wissen, woher die Produkte kommen, die sie konsumieren.

* „Meine Ernte. Ecological Gardens“ ist ein gemeinnütziger Verein, der Initiativen zum Respekt vor der Natur, zur Selbstversorgung mit Lebensmitteln und zur Entwicklung des ökologischen Landbaus und Gartenbaus fördert.

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba