Gartenarbeit

Videos, um zu lernen, wie man den Garten kultiviert: Starten Sie Agrohuerto.com TV

Hallo alle Gartenfreunde! Mein Name ist Álvaro, ich bin Agronom-Student und Sie haben mich sicherlich schon in einem der Videos auf dem Fernsehkanal Agrohuerto.com auf YouTube gesehen, wenn nicht, dann nehmen Sie sich schon Zeit!

Es ist nicht schwierig, es ist nicht teuer und es erfordert nur minimale tägliche Aufmerksamkeit.

Wie ich gelernt habe, meinen eigenen Garten anzubauen

Zufälligerweise werde ich Ihnen in diesen Artikeln ein wenig darüber erzählen, wie diese erfreuliche Erfahrung, die ich mit Ihnen mache, abläuft.

Falls Sie es nicht wissen, der YouTube-Kanal ist mein Abschlussprojekt, normalerweise denken zukünftige Agronomen, wenn sie an diese Art von Arbeit denken, an die Planung eines Weinbergs, die Zusammenarbeit in einem Entwicklungsland oder die Verbesserung der Maschinen in einer Kartoffelchipfabrik… Engineering Sachen, klassischere Werke, die eine Bibliographie haben, auf die man zurückgreifen kann, oder greifbarere und klarere Beispiele.

Aber ich persönlich mag Herausforderungen, ich bin ein kreativer Mensch, ein rastloser Arsch, und das audiovisuelle Thema hat mich schon immer sehr angezogen (in einem anderen Leben wollte ich immer Journalist, audiovisueller Kommunikator oder so etwas werden, das es mir erlauben würde hinter oder vor einer Kamera). Als also mein Tutor und Koordinator von www.agrohuerto.com, Luis Ruiz, meinem Vorschlag zustimmte, einen Bildungskanal über städtische Gärten zu erstellen, damit normale Menschen sehen können, wie man einen Garten von Grund auf neu anlegt, nein, es wird mich nicht nehmen 10 Minuten, um in die ganze Welt der Obstgartenproduktion, des Managements, des Grafikdesigns, der Videomontage und der Fotografie einzutauchen.etc…

Der Anfang ist immer schwer

Anfangs war ich sehr verloren, ich brauchte ungefähr 4 Tage, um zu verstehen, wie die Contour-Kamera funktioniert, die mich begleitet, die übrigens einem Freund gehört, und 6 Monate nachdem ich damit begonnen habe, habe ich sie immer noch nicht zurückgegeben… Ich habe gewonnen Ich sage Ihnen gar nicht, wie lange es gedauert hat, das erste Foto zuzuschneiden, das.png-Format und seine Vorteile zu verstehen, das erste Video mit Sony Vegas zu bearbeiten usw.

Neue Themen für mich, von denen ich im Rennen noch nie gehört hatte, aber mit einem Minimum an Aufwand und Hingabe kann man immer auch nur ein bisschen umgehen. Aus meiner persönlichen Erfahrung sage ich Ihnen, dass derzeit mit den Tutorials, die es auf YouTube gibt, jeder das gewünschte Programm beherrschen kann.

Praktische Tipps für die Gartenarbeit

Abgesehen von den technischen Details ist die Idee von all dem, dass Menschen wie ich, jeder, der ein Stück Land haben kann, nicht zweimal darüber nachdenken, darauf Nahrung anzubauen, Gärten sind sehr befriedigend und es braucht nicht viel, um mit einem zu beginnen. Es ist nicht schwierig, es ist nicht teuer und es erfordert nur minimale tägliche Aufmerksamkeit.

Mit diesen Videos möchte ich all diese Aspekte aus einer angenehmen Perspektive für Sie vermitteln, sehr technische Videos sind langweilig, jeden, der noch nie davon gehört hat, was er isst, jenseits von Discovery Max-Programmen oder dem Lesen der Müslischachtel, nein, er wird sich dafür interessieren Streuobstwiesen, daher fresse ich mir bei jeder Einleitung und Beschriftung den Kopf, um euch einen unterhaltsamen Inhalt zu bieten und dass euch die Videos genauso viel Freude bereiten wie mir.

Also habe ich letztes Ostern die ersten Samen gesät und nach dem geeigneten Raum gesucht, um mit dieser Herausforderung zu beginnen, Videos zu machen, um den Garten zu kultivieren. Aktuell essen meine Freunde, Nachbarn und Bekannte die von mir geernteten Produkte mehr als nur ungern, sie sind eine tolle Alternative zum Verschenken an Geburtstagen, haben einiges an Detail und natürlich eure Kochkünste, auch wenn ihr nicht mal wisst wie ein Ei zu braten, werden sie beim Kochen mit eigenem Gemüse mehr als umgesetzt.

Ich weiß, dass viele von Ihnen nicht über die Mittel verfügen, die ich in den Videos verwendet habe, und wenn Sie nicht wissen, was ich meine, werden Sie sehen, aber Sie müssen verstehen, dass, wenn die Dinge mit anderen Techniken effizienter erledigt werden können. Sie sollten es nicht verschwenden, die Botschaft für alle ist die gleiche und die ökologische Bewirtschaftung des Gartens ist die gleiche wie in einem städtischen Garten in der Gemeinde Madrid.

Was ist mein Hauptziel?

Mein Hauptziel ist es, dass Sie sehen, wie eine Einöde in nur wenigen Schritten in einen Obstgarten verwandelt werden kann, und dies kann in einen Topf oder eine Fischhändlerkiste übersetzt werden, wenn Sie an eine andere Waage denken und das gleiche Interesse daran haben.

Es versteht sich von selbst, dass Sie alle, die ein Grundstück in der Stadt oder ähnliches haben, kostbare Zeit damit verschwenden, jemanden anzurufen, der es mit dem Grubber dreht, oder 4 Freunde dazu bringen, mit der Hacke darüber zu gehen, da bin ich mir sicher kostet Sie nicht mehr als zwei Runden, und so können Sie dieses Erlebnis von der ersten Aussaat bis zur lang ersehnten Ernte genießen.

Ich hinterlasse dir den Link zu meinem ersten Video, damit du auf dem Kanal loslegen kannst:

Etwas mehr, ich hoffe, dass ich den Grund für all dies ein wenig geklärt habe und ermutige Sie, es mir nachzumachen.

Bis bald!

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba