Gartenarbeit

Wie und wann man einen Zitronenbaum beschneidet?

Das Beschneiden ist eine der Grundpflegemittel des Zitronenbaums , da es darauf ankommt, dass es sich gesund und stark entwickelt. Wenn Sie diesen Obstbaum niemals beschneiden, kann dies dazu führen, dass der Zitronenbaum keine Früchte anbietet oder anfälliger für die Entwicklung bestimmter Krankheiten ist. Aber wie beschneidet man einen Zitronenbaum?

Bevor Sie mit dem Beschneiden beginnen, müssen Sie einen vorherigen Prozess befolgen, den wir Ihnen in Friends of Gardening erklären werden. Vergessen Sie auch nicht, dass die Jahreszeit sehr wichtig ist, daher werden wir auch darüber sprechen, wann ein Zitronenbaum beschnitten werden muss oder was nach dem Beschneiden zu tun ist.

Wann sollte man einen Zitronenbaum beschneiden?

Bevor wir mit dem Beschneiden beginnen, müssen wir wissen, wann ein Zitronenbaum beschnitten werden muss, um sicherzustellen, dass die Pflanze nach dem Schneiden nicht geschädigt wird. Denken Sie daran, dass Zitronenbäume im Winter viel anfälliger sind , sodass sie sich nur schwer erholen können. Schützen Sie den Zitronenbaum im Idealfall vor Frost und warten Sie auf die beste Zeit, um ihn zu beschneiden.

Egal, ob Sie sich fragen, wann Sie einen 4-Jahreszeiten-Zitronenbaum oder eine andere Sorte beschneiden sollen, das Ideal ist, dass Sie dies kurz vor oder nach der Blüte tun , niemals in der Mitte. Daher werden wir dies in Spanien im März oder im Oktober tun. Darüber hinaus ist die Schnittroutine bei einem kranken Zitronenbaum besonders wichtig , da auf diese Weise unnötige Zweige beseitigt werden und Sie Ihre ganze Energie darauf verwenden können, die besten und produktivsten zu stärken.

Wie beschneide ich einen Zitronenbaum?

Jetzt, da wir den besten Zeitpunkt dafür kennen, wie man einen Zitronenbaum beschneidet? Wir werden intensives Beschneiden vermeiden, da das Beschneiden nicht aufhört , Wunden an der Pflanze zu verursachen, was das Eindringen von Wasser oder Insekten begünstigt und sie wieder krank macht.

Wir setzen auf einen sauberen Schnitt , der trockene Zweige, Saugnäpfe und sogar einige Zweige beseitigt , die das Wachstum anderer besserer Zweige behindern könnten. Wir werden es jedoch vermeiden, uns darauf zu konzentrieren, leicht krumme Zweige zu entfernen. Wir müssen sie beispielsweise respektieren, um keinen übermäßigen Schnitt durchzuführen. Wir werden auch trockene Blätter oder Blätter mit möglichen Parasiten beseitigen .

Wenn unsere Pflanze in den folgenden Zeiten des Beschneidens einen guten Gesundheitszustand aufweist und gesund und kräftig ist, können wir beginnen, verdrehte Zweige schrittweise zu beseitigen, so dass sich das Wachstum der Pflanze immer nach oben entwickelt.

Jetzt wissen Sie, wie man einen Zitronenbaum beschneidet! Aber was passiert, wenn wir es beschneiden wollen, wenn es krank ist oder wenn es danach krank wird? Lesen Sie weiter, wir werden es Ihnen im nächsten Abschnitt erklären …

Zitronenbaumkrankheiten und -behandlungen

Es gibt verschiedene Krankheiten, die unseren Zitronenbaum betreffen und ihn schwer krank machen können. Sie sollten wissen, dass unsachgemäßer oder intensiver Schnitt unseren Zitronenbaum krank machen kann . Um ihr Auftreten zu verhindern oder sie umgehend zu erkennen, erklären wir, welche Krankheiten am häufigsten am Zitronenbaum auftreten :

  • Parasiten : Die Schädlinge, die den Zitronenbaum am meisten befallen, sind Blattläuse, Aminer, der Baumwollmehlwanze und die Spinnmilbe. Auf dem Markt gibt es viele natürliche und ökologische Insektizide, die alle für den späteren Verzehr von Zitrone geeignet sind. Wenn Sie möchten, können Sie auch in Friends of Gardening lernen, wie man ein natürliches Insektizid für Pflanzen herstellt.
  • Pilze : Es gibt zwei Hauptpilze, die den Zitronenbaum befallen können: Alternaria, die direkt auf den Blättern beobachtet wird, oder Penicillium italicum, das die Früchte befällt. Offensichtlich möchte kein Hausbesitzer Pilze auf seinem Zitronenbaum finden, daher ist es wichtig, ein Gartencenter zu besuchen und natürliche Fungizide zu kaufen. 
  • Gelbe Blätter : Wenn Ihr Zitronenbaum krank und voller gelber Blätter ist, kann dies verschiedene Gründe haben, darunter den Mangel oder Überschuss an Wasser oder den Mangel oder Überschuss an Nährstoffen. Erfahren Sie, wie Sie einen Zitronenbaum kompostieren und düngen, um sicherzustellen, dass er alle benötigten Nährstoffe enthält. 
  • Andere Probleme : Es kann vorkommen, dass der Zitronenbaum nicht wächst, möglicherweise aufgrund von Platzmangel. In jedem Fall sollte jedoch sein Gesundheitszustand verbessert werden, bevor er beschnitten wird.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba