Pflanzen

Essbare Chrysantheme (Chrysanthemum coronarium)

Das Chrysanthemen-Coronarium ist eine der Arten, die alles darstellt, was eine Pflanze sein kann, sowohl Zierpflanzen als auch essbare . Wenn Sie diese Art in Ihrem Garten haben, haben Sie die Möglichkeit, daraus Gerichte zuzubereiten, die Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden servieren können.

Wir werden Ihnen alle Daten und die relevantesten Informationen über diese Anlage selbst zur Verfügung stellen. Auf diese Weise, dass Sie es in Ihrem Garten oder in einer kleinen Grünfläche mit zwei Hauptgründen haben können: Der erste, bei dem Sie, sobald Sie es geschafft haben, seine Blüte zu erreichen, Ihrem Garten eine gelbliche Farbe verleihen und auch eine Pflanze haben können, die Sie können dafür verwenden. Verbrauch.

Allgemeine Daten der Anlage

Dies ist eine im Mittelmeerraum heimische Art, und obwohl sie normalerweise in anderen Teilen der Welt vorkommt, wird die Pflanze auf dem asiatischen Kontinent Teil der Küche, da sie üblicherweise in orientalischen Zubereitungen verwendet wird.

Man könnte also sagen, dass das Chrysanthemen-Coronarium sowohl in Japan als auch in China ein Lebensmittel für die Bürger dieser Länder ist . Jetzt haben wir es noch nicht erwähnt, aber die Pflanze hat andere alternative Namen und je nach dem Gebiet, in dem Sie sich befinden, wird sie einen anderen Namen haben.

Einige der Namen, die diese Pflanze angenommen hat, sind beispielsweise:

  • Kronengänseblümchen.
  • Japanisches Grün.
  • Girlanden-Chrysantheme.
  • Chrysanthemengrün.
  • Essbare Chrysantheme.
  • Mirabeles.
  • Moya.

Es gibt andere Namen, aber zumindest haben Sie die bekanntesten, falls Sie an einen Ort gehen möchten, an dem Pflanzen verkauft werden, und sich entscheiden, einen für Ihren persönlichen Gebrauch zu kaufen oder Ihr Zuhause zu dekorieren.

Nun müssen wir eine interessante Tatsache hervorheben, nämlich dass die Pflanze selbst frostbeständig ist . Es sollte beachtet werden, dass es Eigenschaften einer mehrjährigen Pflanze hat, so dass es Jahr für Jahr mit neuen Blüten, neuen Blättern und neuen Zweigen zurückkehrt.

Es wurde viel erwähnt, dass die Pflanze essbar ist. Tatsächlich sind die Blätter der Teil, der normalerweise zum Verzehr verwendet wird . Dies ist der Teil, der den größten Geschmack hat, da er sehr durchdringend ist. Ganz zu schweigen davon, dass die Farbe für das Auge auffälliger ist als der Geruch.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die Samen der Pflanze perfekt verwenden können, um sie zu züchten , wenn Sie sich in einem Gebiet des Mittelmeers befinden oder an einem Ort leben, an dem die Umweltbedingungen ähnlich sind .

Sie können dies auch in Ihrem Garten tun und haben einen Raum voller Girlanden-Chrysanthemen , die Ihrer Terrasse oder Grünfläche eine gelbe Farbe verleihen, sobald die Pflanze geblüht hat. Und falls Sie sich fragen, werden die Blätter normalerweise hauptsächlich für Rindfleischzubereitungen oder zusammen mit Lammfleisch verwendet

Obwohl dies nicht die einzige Zubereitung ist, die gegeben werden kann, können Sie auch Tee mit seinen Blättern zubereiten sowie Vorbereitungen für die westliche Medizin treffen, die bei Kopfschmerzen wirksam sein kann.

Eigenschaften des Chrysanthemen-Coronariums

Eines der Hauptmerkmale, das jedem auffällt, sind die Blüten der Pflanze. An sich hat die Art nicht viel Attraktivität in ihren Blättern , aber sobald sie blüht, vermittelt sie das Gefühl, einen Raum voller kleiner Sonnenblumen zu haben.

Eine interessante Tatsache, die Sie über die Chrysanthemenblüten wissen müssen, sobald sie blühen, ist, dass sie sich am Morgen nach und nach öffnen, bis sie ihren Maximalpunkt erreichen. Dann und mit dem Untergang der Sonne schließt sich die Blume, bis sie am nächsten Tag wieder ihren Zyklus beginnt.

Das Gute ist, dass die Pflanze, sobald sie ihre maximale Entwicklung erreicht hat, nicht zu viel Platz einnimmt . Im Allgemeinen beträgt die Höhe, die diese Pflanze bei guter Pflege und unter den richtigen Bedingungen erreichen kann, maximal 76 Zentimeter .

Um sicherzustellen, dass sich die Pflanze zufriedenstellend entwickeln kann, müssen Sie sie direkter Sonneneinstrahlung aussetzen , da ihr Wachstum davon abhängt. Es ist zu beachten, dass die Blüte dieser Art am Ende des Sommers erfolgt und zu Beginn des Herbstes wieder blüht.

Wenn Sie eine Blume direkt neben ein Gänseblümchen stellen, werden Sie feststellen, dass es keinen großen Unterschied gibt . Es gibt jedoch eine und es ist so, dass die Mitte dieser Blume vollständig gelb ist, während ihre Ränder weiß sind.

Der Stiel, den die Chrysantheme erzeugt, ist trotz seiner relativ geringen Größe ziemlich hoch und robust . Wenn Sie nun das Problem des essbaren Teils der Pflanze hervorheben, wissen Sie, dass Sie die Blätter direkt von der Pflanze nehmen und sie zusammen mit anderem Gemüse Ihrer Wahl roh in Salaten essen können.

Obwohl sie können auch in Wasser gedünstet und / oder gekocht werden . Es wird sehr vorteilhaft sein, da es eine reiche Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen ist

Pflege und Pflege

Aus vielen Gründen eignet sich diese Pflanze für jeden, der seinen Garten aufpeppen möchte . Aus diesem Grund werden wir Ihnen einige wichtige Daten mitteilen, die Sie beim Pflanzen dieser Art in Ihrem Haus immer berücksichtigen sollten .

Aussaat

Um diese Pflanze durch Anbau oder Aussaat zu erhalten, müssen Sie einige Chrysanthemensamen nehmen und sie nach Beendigung des letzten Frosts in einen Behälter mit Erde oder Substrat legen.

Es wird empfohlen, dies auf der Erdoberfläche selbst zu tun und dann ganz leicht mit dem Finger zu drücken . Sie sollten das Jetzt, in dem Sie die Samen gesät haben, mindestens 2 ganze Wochen lang feucht halten.

Dies ist so lange der Fall, bis Sie die Keimung der Samen sehen können. Natürlich muss der Ort oder die Umgebung, an dem Sie die Aussaat durchführen, eine Temperatur von 70 ° F haben, bis die Keimung erreicht ist .

Erhöhen, ansteigen

Das Wachstum hängt nicht so sehr vom Substrat oder den klimatischen Bedingungen des Gebiets ab, sondern vielmehr von der Bewässerung, die Sie der Pflanze in ihren frühen Stadien geben . Deshalb müssen Sie die Sämlinge sehr regelmäßig gießen, bis sie so fest wie möglich sind.

Wenn die Pflanze bereits einen ausreichend stabilen Reifegrad erreicht hat, müssen Sie die von Ihnen bereitgestellte Bewässerungsmenge ändern . Während Dürreperioden können Sie beispielsweise alle 3 Tage gießen, aber vermeiden, dass der Boden zu feucht bleibt, da er die Wurzeln verrotten kann.

Wenn Sie mit Wasser überladen sind und Schimmel oder Oxidation bemerken, müssen Sie den vollständig betroffenen Teil entfernen . Denken Sie daran, dass es nicht sehr frostbeständig ist, aber einer gewissen Kälte standhält. Aber das Idealste ist, dass Sie es an einem warmen Ort und fern von der Kälte haben.

Aber keine Sorge, die Pflanze kann leicht wiederhergestellt werden, aber Sie müssen sehr vorsichtig mit dem Wasser sein, das Sie bereitstellen, und insbesondere mit der Temperatur, bei der die Pflanze sein wird. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, stellt die Pflanze selbst keine größere Anforderung dar, als sie ein gewöhnlicher Mensch stellen kann. Tatsächlich ist ihre Pflege recht einfach.

Natürlich gibt es Faktoren, die berücksichtigt und berücksichtigt werden müssen, um die Unversehrtheit der Pflanze nicht zu schädigen, ihr ein stabiles Leben zu geben und die Landschaft Ihres Gartens problemlos zu verändern.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba