Pflanzen

10 Pflanzen mit roten Blättern

Rot ist eine Farbe, an der Menschen besonders interessiert sind. Obwohl sie unterschiedliche Bedeutungen hat, einige fröhlicher als andere, ist die Wahrheit, dass es für uns schwierig ist, eine Pflanze mit roten Blättern zu vermeiden, wenn wir sie sehen.

Das Interessanteste ist, dass es eine große Artenvielfalt gibt, die wir in unseren Gärten, Terrassen, Terrassen und auch im Haus genießen können. Also , wenn Sie die Farbe der Zugabe von rot zu Ihrem Leben denken, zur Kenntnis nehmen.

Rote Laubbäume

Es gibt viele Bäume, die ihre Blätter rot färben. Besonders im Herbst werden viele Arten aus gemäßigten Klimazonen zu großartigen Naturschauspielen. Dies sind nur einige:

Japanischer Ahorn

Bild – Wikimedia / Raimundo Pastor

Der japanische Ahorn ist der gebräuchliche Name für eine Reihe von Laubbäumen und Sträuchern, die in Japan, China und Korea beheimatet sind und sich durch Palmblätter auszeichnen, die im Herbst im Allgemeinen grün und rot werden. Aber Sie müssen wissen, dass es viele Sorten und Sorten gibt, von denen jede Pflanzen von außergewöhnlicher Schönheit sind. Zum Beispiel:

  • Acer palmatum var atropurpureum : Es ist die häufigste Sorte. Es ist ein Baum oder ein kleiner Baum, dessen Blätter im Frühling rot sind, im Sommer grüner werden und im Herbst wieder rot werden.
  • Acer palmatum ‘Beni Maiko’: Es ist ein Baum oder ein kleiner Baum ähnlich dem vorherigen, aber mit kleineren Blättern und einem helleren Rot.
  • Acer palmatum ‘Bloodgood’: Es ist die verbesserte Version von Atropurpureum. Die Blätter färben sich im Herbst dunkler rot.
  • Acer palmatum var. osakazuki: Es ist ein Baum, dessen Blätter im Herbst rötlich werden.

Sie widerstehen bis zu -17ºC.

rot-Ahorn

Bild – Wikimedia / Willow

Sein wissenschaftlicher Name ist Acer rubrum und es ist ein Laubbaum, der in Nordamerika heimisch ist. Es kann eine Höhe von 40 Metern erreichen, obwohl es normalerweise 30 Meter nicht überschreitet. Die Blätter sind handförmig und gelappt, die meiste Zeit des Jahres grün und im Herbst rötlich.

Beständig bis -17ºC.

rote Pflaume

Es ist ein Laubbaum aus Westasien und dem Kaukasus, der bis zu 8 Meter hoch werden kann. Sein wissenschaftlicher Name ist Prunus cerasifera var Nigra und es ist eines der wenigen, das das ganze Jahr über rote Blätter hat , außer im leichten Winter.

Beständig bis -17ºC.

Liquidambar

Bild – Wikimedia / Sanchezn

Die Liquidambar, deren wissenschaftlicher Name Liquidambar styraciflua ist, ist ein im Osten Nordamerikas beheimateter Laubbaum, der eine Höhe von etwa 30 bis 40 Metern erreicht und einen Stamm von bis zu 1 Meter Durchmesser hat. Seine Blätter ähneln denen von Ahorn, sind vernetzt und gelappt, unterscheiden sich jedoch von diesen durch ihre alternative Anordnung, nicht in entgegengesetzten Paaren. Im Herbst färbt es sich unglaublich rot .

Beständig bis -17ºC.

Virginia Sumach

Auch Rustifina oder Rus genannt, ist es ein Laubbaum oder Strauch, der im Osten Nordamerikas heimisch ist und dessen wissenschaftlicher Name Rhus typhina ist. Es wird bis zu 10 Meter hoch und entwickelt gefiederte und gestielt grüne Blätter, die im Herbst vor dem Fall rötlich werden .

Beständig bis -12ºC.

Rote Zimmerpflanzen

Wenn Sie nach roten Zimmerpflanzen suchen, um Ihr Zuhause zu dekorieren, haben Sie Glück. Obwohl es viele grüne gibt, gibt es glücklicherweise einige, die rote oder ähnlich gefärbte Blätter entwickeln:

Gemalte Blattbegonie

Der Begonia rex, Begonia leaf oder gemalt, ist ein in Asien beheimatetes rhizomatisches Gras, das eine Höhe von etwa 40 Zentimetern erreicht. Die Blätter können verschiedene Farben haben : grün, bunt, aber auch rötlich oder lila. Es blüht im Frühling und produziert rosa Blüten.

Es widersteht der Kälte nicht.

Cordyline rot

Bild – Wikimedia / Mokkie

Manchmal auch rote Dracena genannt, ist es ein immergrüner Strauch aus Australien, dessen wissenschaftlicher Name Cordyline fruticosa ‘Rubra’ ist. Es kann 3 Meter hoch werden und seine Blätter haben eine sehr schöne rote Farbe . Im Sommer produziert es kleine lila Blüten.

Es widersteht bis zu -3ºC, wenn es etwas geschützt ist.

Hypoestes

Bild – Wikimedia / Agnieszka Kwiecień, Nova

Die Hypoestes sind mehrjährige krautige Pflanzen, die in den tropischen Wäldern Afrikas beheimatet sind und eine Höhe von bis zu 1 Meter erreichen können. Der wissenschaftliche Name lautet Hypoestes phyllostachya. Die Farbe der Blätter variiert stark je nach Sorte und kann grünlicher, weißlicher, rosa oder rötlicher sein.

Es widersteht der Kälte nicht.

Weihnachtsstern

Bekannt als Weihnachtsblume oder Weihnachtsstern, ist es ein Laubbaum oder Strauch, der in Mexiko heimisch ist. Es kann bis zu 4 Meter hoch werden und entwickelt lanzettlich grüne Blätter. Gegen Herbst-Winter produziert es Hochblätter (modifizierte Blätter) von roter Farbe, obwohl sie je nach Sorte andere Farben haben können.

Es hält schwachen und gelegentlichen Frösten bis zu -2ºC stand.

Purpurin

Bild – Wikimedia / KENPEI

Das Glitzern einer Pflanze mit kriechenden oder hängenden Stängeln stammt aus Amerika, deren wissenschaftlicher Name Tradescantia pallida ist. Die Blätter sind lila und im Frühjahr entstehen kleine, aber sehr dekorative rosa-violette Blüten.

Es widersteht schwachen Frösten bis zu -2ºC.

Was halten Sie von diesen rotblättrigen Pflanzen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba