Sukkulenten

Euphorbia lactea

Die Euphorbia lactea ist eine wunderschöne Sukkulente, deren Pflege manchmal überrascht… und nicht immer zum Besseren, besonders beim Kauf von Pfropfpflanzen. Aber es ist so schön, dass ich Ihnen versichern kann, dass es unter Berücksichtigung von vier Dingen, die ich Ihnen als Nächstes sagen werde, nicht schwierig sein wird, sich noch mehr in diese Art zu verlieben.

Und schließlich handelt es sich um eine Euphorbia, eine Pflanzengattung, die sich insbesondere durch ihre Anpassungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit sowie hohe Temperaturen auszeichnet. Außerdem sehen sie fast überall gut aus .

Herkunft und Eigenschaften von Euphorbia lactea

Bild – Wikimedia / Arria Belli

Es ist ein in Asien heimischer Strauch, insbesondere in Indien und Sri Lanka. Es erreicht eine Höhe von bis zu 5 Metern mit einer sehr dichten, abgerundeten Krone, die aus saftigen Zweigen mit einem Durchmesser von 3 bis 5 Zentimetern besteht. Die Stielkämme haben kurze Stacheln von bis zu 5 Millimetern, so dass man fast sagen kann, sie seien harmlos. Die Blätter sind winzig und laubabwerfend und fallen in der Trockenzeit. Diese neigen sowieso dazu, unbemerkt zu bleiben, so dass ihnen der dekorative Wert fehlt.

Sie blüht im Sommer und produziert kleine gelbe Blüten. Wie bei jeder Euphorbia enthält die Innenseite ihrer Stängel und Zweige einen milchig aussehenden Latex, der bei Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhäuten Reizungen hervorruft .

Die Sorte Euphorbia lactea f. Cristata wird sowohl als Zimmerpflanze als auch auf Terrassen an Orten mit mildem Klima hoch geschätzt.

Welche Pflege brauchst du?

Wenn Sie eine Kopie haben möchten und sicherstellen möchten, dass sie nicht stirbt, empfehlen wir, Folgendes zu berücksichtigen:

Wetter

Die Euphorbia lactea ist eine tropische Pflanze, daher kann sie nur das ganze Jahr über draußen sein, wenn die jährliche Mindesttemperatur 10 Grad Celsius beträgt . Andernfalls muss es in einem Gewächshaus oder in Innenräumen geschützt werden.

Ort

  • Innen : Es ist eine gute Pflanze für zu Hause, aber der Raum, in dem sie steht, muss hell sein und die Euphorie muss sowohl von heißen als auch von kalten Zugluft ferngehalten werden.

    Stellen Sie es nicht direkt vor das Fenster, da dies den Lupeneffekt hervorrufen kann, der auftritt, wenn die Sonnenstrahlen durch das Glas eintreten und wenn es auf die Pflanze trifft, die es verbrennt.
  • Im Freien : viel Licht, aber niemals direkt, besonders wenn Sie die Sorte Euphorbia lactea cv ‘White Ghost’ gekauft haben, die alle weißlichen Stängel aufweist, sonst würde der Sternenkönig Verbrennungen verursachen.

Bewässerung

Bild – Flickr / Cerlin Ng

Die Bewässerung muss gering sein. Um Probleme zu vermeiden, gießen Sie nur, wenn der Boden oder das Substrat sehr trocken ist , und gießen Sie niemals von oben, da es verrotten könnte.

Wenn Sie es in einem Topf haben, stellen Sie keinen Teller darunter, es sei denn, Sie denken immer daran, überschüssiges Wasser nach jedem Gießen zu entfernen. Und es ist so, dass das Wasser, das in der Platte stagniert, die Wurzeln verrottet und nach ihnen die Pflanze verdirbt. Aus dem gleichen Grund sollte es nicht in Töpfe ohne Löcher gepflanzt werden.

Teilnehmer

Vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers wird dringend empfohlen, Euphorbia lactea mit speziellen Düngemitteln für Kakteen und Sukkulenten gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu düngen.

Multiplikation

Es wird im Frühjahr und Sommer mit Stecklingen multipliziert , wobei Schritt für Schritt vorgegangen wird:

  1. Zuerst muss man Handschuhe anziehen, wenn diese viel besser aus Gummi sind (wie Küchenhandschuhe).
  2. Schneiden Sie dann einen Ast, den Sie für gesund halten, und messen Sie etwa 20 bis 30 Zentimeter.
  3. Stellen Sie es dann an einen kühlen, trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und lassen Sie es dort etwa 5-7 Tage lang, damit die Wunde trocknen kann.
  4. Nach dieser Zeit in einen Topf mit Drainagelöchern mit kleinem Bimsstein (1-3 mm dick) pflanzen.
  5. Zum Schluss etwas gießen und den Topf im Halbschatten draußen stellen.

In ungefähr 10-15 Tagen beginnt es zu wurzeln.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Die Euphorbia lactea wird im Frühjahr im Garten oder im Topf gepflanzt , wobei versucht wird, auch nicht mit den Wurzeln umzugehen.

Seuchen und Krankheiten

Es ist im Allgemeinen ziemlich widerstandsfähig, kann aber vor allem von Schnecken befallen werden ; auch von Pilzen, wenn es im Überschuss gewässert wird. Für die ersteren gibt es nichts Besseres als Vorbeugung: Kieselgur um die Pflanze verteilen oder sie schützen, indem sie wie ein Gewächshaus mit einem Moskitonetz umwickelt wird, um sie fernzuhalten; Vermeiden Sie gegen Pilze eine Überwässerung. Wenn Sie jedoch feststellen, dass ein Zweig weich ist, schneiden Sie ihn ab, versiegeln Sie die Wunde mit Heilpaste und behandeln Sie Ihre Euphorie mit einem kupferhaltigen Fungizid.

Rustizität

Es widersteht weder Kälte noch Frost.

Wo kann man Euphorbia lactea kaufen?

Bild – Flickr / Vikisuzan

Sie können es von hier bekommen .

Was denkst du über diese Pflanze? Kanntest du sie?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba