Bäume

Yerba Mate (Ilex paraguariensis)

Der in einigen lateinamerikanischen Ländern weithin bekannte Yerba-Partner wie Yerba-Partner ist eine Art sehr beliebter Baum in Brasilien, Argentinien und Paraguay und hat einige sehr interessante Anwendungen. Falls Sie noch nicht viel oder nichts über diese Grasart wissen, die zur Familie der Aquifoliaceae gehört, zeigen wir Ihnen hier viele der Informationen, die Sie benötigen.

Damit Sie nicht nur wissen, wo diese und einige allgemeine Daten über Yerba Mate zu finden sind, sondern auch dessen Eigenschaften, die Art des Anbaus, der der Art gegeben wird, und andere relevante Daten kennen. Bleib einfach und lies bis zum Ende.

Allgemeine Daten

Wie Sie bereits sehen konnten, ist der wissenschaftliche Name, den dieser Baum erhält, der von Ilex paraguariensis, aber auf vulgäre oder übliche Weise ist er unter dem Namen Yerba Mate oder Yerba del Paraguay bekannt.

Die Pflanze wurde früher von Guarani-Stämmen für medizinische Zwecke verwendet. Es ist eine Art, die im Paranaense-Dschungel heimisch ist und im Hochland von Uruguay, im Hochland von Panama und in weiten Teilen Paraguays wild wächst.

Heute ist es eines von vielen Kräutern, die auf den wichtigsten Märkten der Welt weit verbreitet sind. Alles ist dank seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und vor allem seiner vorteilhaften Eigenschaften für den menschlichen Verzehr.

Daher ist es sehr verbreitet, Plantagen zu sehen, die der Aussaat und dem Anbau dieses Krauts gewidmet sind . Es hat aber auch die Fähigkeit, ohne Komplikationen wild zu wachsen und kann bis zu 15 Meter hoch werden. Sehr verschieden von der Höhe, die in kontrollierten Plantagen erreicht wird, die dazu neigen, mit einem verzweigten Stamm maximal 11 cm lang zu werden.

Auf allgemeiner und produktiver Ebene wird Ilex paraguariensis in Argentinien massiv verbreitet und kultiviert . Es ist der Hauptproduzent und Exporteur von Yerba Mate in ganz Lateinamerika und möglicherweise auf der ganzen Welt, gefolgt von Argentinien, Brasilien und Paraguay.

Merkmale der Ilex paraguariensis

Sie kennen bereits die allgemeinsten Aspekte dieses Baumes. Es ist Zeit für Sie, einige seiner Eigenschaften zu kennen, die ihn zu einem der gefragtesten Kräuter auf dem aktuellen Markt machen.

Somit ist es eine Art, die durch immergrüne Blätter gekennzeichnet ist . So fallen die Blätter, wenn sie verdorren, normalerweise nicht während des Herbstes. Die Pflanze hat die Besonderheit, Blätter zu haben, die bis zu 3 Jahre halten, bis sie abfallen und nachwachsen. In Bezug auf die Form der Zweige dieses Baumes und wenn er an Höhe gewinnt, neigen sie dazu, einen rechten Winkel zu haben , wodurch der Baum wie eine niedrige Krone aussieht.

Wenn Sie sich fragen, ob es sich um eine Pflanze handelt, die Blumen erzeugen kann, lautet die Antwort Ja. Diese haben ein weißliches Aussehen und ihre Blüte erfolgt zwischen Oktober und November . Andererseits erfolgt die Reifung der Früchte des Partnerkrauts zwischen Januar und März.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich auf natürliche Weise um eine Pflanze, die eine Reichweite zwischen 10 und 15 Metern erreichen kann . Obwohl Proben gefunden wurden, die diese Höhe überschritten haben, wurde eine maximale Länge von 30 Metern erreicht.

Wenn die Pflanze kultiviert wird , betragen die Abmessungen oder die Größe des Yerba Mate je nach den Anforderungen normalerweise einige Zentimeter oder Meter . Alles hängt davon ab, wie einfach es ist, jede Anlage einzeln zu verwalten.

Anbau und Pflege

Wenn wir uns dem Anbau und der Pflege zuwenden, die die Pflanze benötigt, damit sie sich voll entfalten kann, sollten Sie einige wichtige Aspekte kennen, die wir Ihnen als Nächstes mitteilen werden.

Die erste ist die Temperatur, die die Pflanze benötigt, da die Umgebungstemperatur warm sein muss . Das heißt, es muss über 19 ° C liegen und in der Umgebung, in der es gepflanzt wird, eine ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit aufweisen.

In Zeiten der Blüte benötigt diese Pflanze viel Wasser, aber nicht zu viel, um Überschwemmungen zu verursachen . Das Gute ist, dass es halbschattige Stellen wachsen und vertragen kann, und eine wichtige Tatsache für einige ist, dass es eine gute Kältebeständigkeit aufweist.

Der Boden, den Sie dieser Art zur Verfügung stellen müssen, muss ein Boden sein, der reich an Mineralien ist. Dies sind die Nährstoffe, die die Pflanze für ihre Entwicklung benötigt. Im gleichen Sinne kann es an Stellen mit Ton, sandigen Eigenschaften oder geringen Säurewerten wachsen.

Eine Tatsache, die sehr hilfreich sein wird, wenn Sie mit dem Anbau dieses Kraut beginnen möchten, ist, dass Sie es vor Regen schützen sollten, wenn Sie sich in Gebieten befinden, deren Umgebung der subtropischen Region Argentiniens ähnelt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Pflege und Kultivierung von Yerba Mate ist, dass der Einsatz von Schnittwerkzeugen und die Manipulation von Pflanzen so weit wie möglich reduziert werden sollten. Dies fördert überraschenderweise das Wachstum der Art.

Anwendungen

Der Verzehr von Yerba Mate ist unglaublich vorteilhaft für die Person und dank der Tatsache, dass es viele Antioxidantien, Vitamine und andere enthält , ist es eine nützliche Pflanze, die man in jedem Garten haben kann. Einige der Verwendungen und Vorteile, die mit dieser Anlage erzielt werden können, sind:

Aufgüsse mit seinen Blättern

Die Zubereitung von Infusionen mit den Blättern dieser Pflanze ist der praktischste und gebräuchlichste Weg, um ihre Vorteile zu nutzen . Die Art selbst ist eine reichhaltige Quelle an Antioxidantien, was zu einer deutlichen Stärkung des Immunsystems und der Abwehrkräfte des Körpers führt, ganz zu schweigen von der Verhinderung von Schäden auf zellulärer Ebene.

Als Vitaminergänzung

Der menschliche Körper benötigt rund 13 Vitamine, um in einem optimalen und funktionellen Zustand zu sein . Der Konsum von Ilex paraguariensis bedeutet, die Vorteile des gesamten Spektrums an B-Vitaminen zu nutzen, die Energie liefern und im Körper rote Blutkörperchen produzieren.

Natürlicher Energizer

Es kommt häufig vor, dass ein natürlicher Weg zur Energiegewinnung gesucht wird, entweder in Getränken oder durch Nahrungsaufnahme. Dies ist kein Problem für Yerba Mate , da es eine reichhaltige Quelle an Koffein, Theobromin und Theophyllin ist.

Dies bedeutet, dass sowohl der Körper als auch das Gehirn über die notwendigen Energieniveaus verfügen, um zu funktionieren. Seien Sie jedoch vorsichtig mit dieser Pflanze, wenn Sie Katzen oder Hunde in Ihrem Haus haben. Da es Koffein, Theobromin und Theophyllin enthält , ist es schädlich und potenziell gefährlich für diese und andere Tiere.

Verhindert den Anstieg des schlechten Cholesterins

Man könnte sagen, dass dies der heilige Gral von Menschen ist, die an schlechtem Cholesterin leiden , unabhängig davon, ob sie aufgrund von Geld- und Medikamentenmangel oder aus einem anderen Grund keine Möglichkeit haben, es zu kontrollieren. Eine Möglichkeit, das schlechte Cholesterin zu senken, besteht darin, dieses einzunehmen Pflanze.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba