Gartenarbeit

Anzuchttisch für den urbanen Garten zu Hause. Arten von wachsenden Tischen

In diesem Beitrag sehen wir einige Ideen, um einen Garten auf Anbautischen zu gestalten. Der Anbautisch ist unter anderem aufgrund seiner Sauberkeit, seines Komforts und seiner einfachen Installation einer der am häufigsten verwendeten Behälter im Stadtgarten.

Urban Garden in Anbautischen. Quelle: Thehort.org

Obwohl wir uns heute nicht auf sie konzentrieren werden, gibt es auch andere Arten von Kultivierungsbehältern für den urbanen Garten, die wir mit dem Kultivierungstisch kombinieren können, wie z. B. Pflanzgefäße, Hängetöpfe, Geotextiltaschen oder Module für vertikale Gärten.

Andere Arten von Kübeln oder Kulturkübeln für den Stadtgarten

Vorteile von wachsenden Tischen

Die Anbautische sind zweifellos eine der komfortabelsten Lösungen für die Bewirtschaftung eines urbanen Gartens. Diese Arten von Behältern erhöhen die Anbaufläche auf eine viel bequemere Arbeitshöhe, sodass wir uns nicht zum Boden bücken müssen, um die Pflanzen zu pflanzen, zu düngen, zu gießen oder zu ernten.

Anbautisch in einem Schulgarten

Es gibt Kultivierungstische in verschiedenen Größen und Höhen: für die Arbeit mit Kindern, mit behinderten Menschen im Rollstuhl usw.

Außerdem haben viele Anbautische Rollen, was ihren Transport erleichtert und den Urban Garden vielseitiger macht.

Arten von Kulturtischen für urbane Gärten

Der Anbautisch für den urbanen Garten kann aus Holz, Kunststoff oder sogar einem metallischen Material bestehen. Letztere sind für Dächer oder Gärten in heißen Gegenden mit vielen Stunden direkter Sonneneinstrahlung nicht zu empfehlen, da sie zu heiß werden können und die Erwärmung des Substrats die Pflanzen negativ beeinflusst.

Zwei Arten von Kulturtischen für urbane Gärten

Abhängig von den Pflanzen, die im Stadtgarten angebaut werden sollen, müssen wir den einen oder anderen Anbautisch auswählen. Die Tiefe und Größe des urbanen Gartentisches hängt von den gewählten Kulturen ab. Wenn wir beispielsweise einen Garten mit aromatischen Kräutern, Blattgemüse wie Salat oder Spinat, Erdbeeren oder anderen Pflanzen mit einem flachen Wurzelsystem anlegen, reicht ein etwa 15 oder 20 cm tiefer Anzuchttisch aus, wie der hier gezeigte.im Bild oben rechts zu sehen.

Tiefe Anbautische im Gemeinschaftsgarten El Campo de Cebada in Madrid

Wenn wir hingegen Nachtschattengewächse wie Tomaten, Knollen und Wurzeln wie Kartoffeln oder Karotten oder Kürbisgewächse wie Kürbis und Wassermelone anbauen, muss die Tiefe des Kulturtisches größer sein: von 30 bis 70 cm, je nach Anlage. In diesem Fall wäre es notwendig, tiefe Kulturtische wie auf dem Foto oben zu installieren.

Kleine wachsende Tische

Die Anbautische mit Regalen sind sehr funktional, da sie uns einen Platz bieten, um die Werkzeuge oder die Ernte abzulegen, während wir im Garten arbeiten. Wir finden auf dem Markt auch Mini-Gewächshaustische mit einer Plastikabdeckung zum Schutz der Pflanzen und alle Arten von Designs, Größen und Farben für die Mini-Gartentische zu Hause.

Design-Kultivierungstisch. Quelle: Hurbz

Es gibt viele Designs von Anzuchttischen, daher ist das Beste, was wir tun können, eine gründliche Suche, bis wir das Passende für unsere Pflanzen und den verfügbaren Platz gefunden haben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen alten Tisch zu recyceln oder einen selbstgebauten Growtisch zu bauen (wir werden später sehen, wie).

Pflanztisch

Es gibt viele Arten von Gartenpflanzen, für die es praktisch ist, Saatbeete anzulegen, bevor sie auf dem endgültigen Grundstück gepflanzt werden.

Anbautisch für Saatbeete im Stadtgarten La Huerta de Montecarmelo

Pflanztische können ein guter Ort sein, um Saatbeete unterzubringen, besonders wenn Sie einen großen Garten anlegen möchten, für den Sie mehrere Dutzend davon vorbereiten müssen.

Saatbeete auf Anbautischen im Ökologischen Garten der Ing.Agrónomos-Schule

Mit den Saatbeeten auf den Kulturtischen wird es viel einfacher, die kleinen Sämlinge zu überwachen. Darüber hinaus wird das Gießen der Sämlinge auch viel bequemer sein, als wenn wir uns zum Gießen bücken oder die Saatbeete von einem Ort zum anderen bewegen müssen.

hydroponischer tisch

Hydroponik und Hydrokulturen sind einige der neuesten Entwicklungen im Bereich des intensiven Anbaus. Diese Technik besteht darin, ein nahrhaftes Substrat durch eine Lösung aus Wasser und Nährstoffen zu ersetzen, auf der die Pflanzen wachsen.

Hydroponischer Anbautisch. Quelle: Minicamp

Hydroponische Tische könnten die Zukunft urbaner Gärten sein. In diesem Schulgarten, den wir in Peking (China) besuchten, standen im Moment bereits mehrere Tische.

Wie erstelle ich einen selbstgemachten Grow-Tisch

Mit etwas Geschick, Nägeln, einem Hammer und mehreren gut erhaltenen Holzbrettern können wir einen Anbautisch für den Stadtgarten basteln.

Wie man einen wachsenden Tisch macht. Quelle:
FAO, 2003

Wir können auch einen alten Tisch, den wir wegwerfen, wiederverwenden, um einen recycelten Anbautisch für den Stadtgarten herzustellen.

Recycelter Anbautisch. Quelle: creativegreenliving.com

Bewässerung für Anbautische

Wenn Sie zu Hause einen Minigarten haben, lohnt es sich möglicherweise nicht, ein Bewässerungssystem zu installieren, und Sie können sich für eine manuelle Bewässerung mit einer Gießkanne oder einem Schlauch entscheiden. In diesem Fall können Sie für kurze Urlaubszeiten oder Wochenenden außer Haus ein Hausbewässerungssystem für den Urlaub installieren.

Installation von Tropfbewässerung in Kulturtischen. Quelle: Buch „Der städtische Garten“ (Vallés, 2007)

Wenn der Obstgarten größer ist und Sie eine automatische Bewässerung bevorzugen, um sich nicht mehr um diese Aufgabe kümmern zu müssen, sind die besten Optionen für die Bewässerung von Kulturtischen das Tropfbewässerungssystem und die extrudierende Bandbewässerung.

Es ist einfach, ein Tischbewässerungsset in jedem Gartengeschäft oder online zu finden. Diese Bewässerungspakete für Anbautische müssen aus den Tropf- oder Exsudationsschläuchen, dem Druckregler und einem Bewässerungsprogrammierer zum Einbau in den Wassereinlass oder Wasserhahn sowie aus Winkelstücken und Schlüsseln bestehen, um die Bewässerungsanlage gemäß unseren spezifischen Bedürfnissen zu montieren und die verfügbarer Platz.

Verweise

  1. Stephens, JM, 1994. Minigardening (Anbau von Gemüse in Containern). IFAS-Erweiterung (HS708). Universität von Florida (USA).
  2. FAO, 2003. Technisches Handbuch: Der populäre hydroponische Garten. FAO-Regionalbüro für Lateinamerika und die Karibik
  3. Vallés, 2009. Der städtische Garten. Ökologisches Anbauhandbuch auf Balkonen und Terrassen. Ediciones del Serbal SL ISBN: 9788476285695.
  4. GRAMA Association, 2012. Gartenhandbuch. Aktionsgruppe für die Umwelt (Spanien).
  5. Stadtrat von Madrid, 2017. Ökologischer Stadtgartenkurs

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba