Botanik

Merkmale der Pflanzen der Familie der Papaveraceae

Die Papaveraceae sind eine der häufigsten krautigen Pflanzen auf der Nordhalbkugel, so dass es mehr als wahrscheinlich ist, dass Sie ein Feld dieser schönen Blumen gesehen haben oder dass Sie sogar als Kind (oder als Erwachsener) einige gepflückt haben ) und du hast es jemandem gegeben, der etwas Besonderes ist.

Aber was sind die Eigenschaften dieser Pflanzen? Haben sie eine andere Verwendung als Ziergegenstände?

Was sind Sie?

Papaveraceae sind hauptsächlich einjährige, zweijährige oder mehrjährige Kräuter, obwohl es einige Arten gibt, die als immergrüner Strauch oder als kleiner Baum wachsen und auf offenen Feldern, Waldlichtungen und sogar auf offenen Feldern eines Großteils der nördlichen Hemisphäre wachsen. Die Familie Papaveraceae besteht aus 44 Gattungen, von denen die folgenden die beliebtesten sind:

  • Eschscholzia : sind einjährige oder mehrjährige Kräuter, die kahlköpfige oder glasige Blätter entwickeln, und Blüten, die aus vier gelben oder orangefarbenen Blütenblättern bestehen. Siehe Datei.
  • Fumaria : Es handelt sich um einjährige oder mehrjährige Kräuter, die eine Höhe von bis zu 1 Meter erreichen und deren Blätter aus lanzettlichen Blättchen bestehen. Sie produzieren Blüten, die in weißen bis rosafarbenen Ähren gruppiert sind.
  • Papaver : Es handelt sich um einjährige, zweijährige oder lebhafte Kräuter, die bis zu 1 Meter hoch werden. In ihren Stielen enthalten sie weißen Latex und ihre Blüten bestehen aus 4-6 Blütenblättern aus Rot, Orange, Gelb, Weiß oder Lila. Siehe Datei.
  • Platystemon : Es handelt sich um eine Gattung einer einzigen Art, Platystemon californicus, ein einjähriges Kraut, das zwischen 20 cm und einem Meter hoch wächst und Blüten aus sechs weißen Blütenblättern mit oder ohne goldene oder goldene Flecken aufweist.

Welchen Nutzen haben sie?

Ornamental

Es gibt viele, die in Töpfen, Pflanzgefäßen oder im Boden angebaut werden können . Die Samen keimen sehr gut im Frühling und da sie schnell wachsen, ist es sehr einfach, sie während der gesamten Saison zu genießen.

Medizinisch

Die Papaveraceae dienen nicht nur als Zierpflanzen, sondern auch für andere Zwecke. Insbesondere Schlafmohn (Papaver somniferum) wird für pharmakologische Zwecke verwendet, um Arzneimittel gegen Schlaflosigkeit und Schlafstörungen herzustellen.

Was denkst du über dieses Thema?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba