Botanik

Was ist eine aktinomorphe und eine zygomorphe Blume?

Blumen können auf viele Arten klassifiziert werden: nach Farbe, Größe, botanischer Gattung, zu der die Pflanze gehört, die sie produziert hat, und auch nach der Verteilung ihrer Blütenblätter. In diesem Sinne können sie zygomorph oder aktinomorph sein.

Wenn Sie wissen möchten, welche Eigenschaften die einzelnen Arten haben und welche Beispiele sie produzieren, können Sie dies herausfinden.

Was sind die Merkmale von aktinomorphen und zygomorphen Blüten?

Aktinomorph

Die aktinomorphe Blume hat eine radiale Symmetrie ; Das heißt, sie können in drei oder mehr identische Abschnitte unterteilt werden, die miteinander in Beziehung stehen. Es kann auch in zwei symmetrische Hälften unterteilt sein oder nicht.

Um das Verständnis zu erleichtern, wissen Sie, ob es aktinomorph ist, wenn Sie beim Halbieren zwei genau gleiche Hälften haben. Dies ist nicht der Fall, wenn es zygomorph ist, da einer dieser Teile immer größer als der andere ist.

Beispiele

Wie bereits erwähnt, hat die überwiegende Mehrheit der Pflanzen diese Art von Blüten, es gibt jedoch Ausnahmen: Die meisten Unterfamilien der Fabaceae-Familie, mit Ausnahme von Mimosoideae und Caesalpinioideae, haben einige Scrofulariaceae und Orchideen Zygomorphe. Hier sind einige der aktinomorphen Blütenpflanzen:

Bougainvillea (Bougainvillea spectabilis)

Bild – Wikimedia / Lalithamba aus Indien

Es ist ein immergrüner oder laubabwerfender Strauch, abhängig vom Klima in Brasilien. Es ist eine sehr schöne und pflegeleichte Pflanze, die in den heißen Klimaregionen des Planeten populär geworden ist.

In Verbindung stehender Artikel: Bougainvillea spectabilis

Geranie der Straßen (Geranium molle)

Bild – Wikimedia / Aiwok

Es ist eine einjährige Pflanze mit pubertierenden Stielen und Blättern , die in Europa mit Ausnahme von Island heimisch ist. Es kann relativ leicht in Ödland, Dünen und auf Mähwiesen gefunden werden.

Flamboyan (Delonix regia)

Es ist ein laubabwerfender, halb immergrüner oder immergrüner Baum, je nach Klima in Madagaskar beheimatet. Es hat einen sehr hohen Zierwert, weshalb es in den tropischen und subtropischen Gärten der Welt angebaut wird.

In Verbindung stehender Artikel: Flamboyan

Teepflanze (Camellia sinensis)

Es ist ein Strauch oder immergrüner Baum aus Südchina, der für seine Blätter sehr beliebt ist, da mit ihnen Tee hergestellt wird. Bemerkenswert sind aber auch die Blüten: Sie messen etwa 4 Zentimeter und sind sehr schön gelblich-weiß.

In Verbindung stehender Artikel: Camellia sinensis

Zygomorph

Eine zygomorphe Blume hat eine bilaterale Symmetrieebene oder was auch immer: Wenn Sie sie in zwei Hälften teilen, gibt es immer zwei verschiedene Hälften, entweder in der Größe, in der Anzahl der Blütenblätter und / oder in den Kelchblättern oder Hochblättern alles auf einmal.

Beispiele

Einige Beispiele sind Pflanzen in der Faboideae-Unterfamilie, wie die folgenden:

Erbse (Pisum sativum)

Bild – Wikimedia / Dyorkey

Es ist ein einjähriges Zykluskraut mit einer mehr oder weniger im Mittelmeerraum heimischen Klettergewohnheit . Es ist weit verbreitet für seine Samen, auch Erbsen oder Erbsen genannt, mit denen verschiedene Gerichte zubereitet werden.

In Verbindung stehender Artikel: Topferbsenanbau

Alfalfa (Medicago sativa)

Bild – Flickr / Peter O’Connor

Es ist ein mehrjähriges Kraut mit aufrechten und kurz weichhaarigen Stielen, die in Persien beheimatet sind und weltweit als Gras angebaut und verwendet werden.

In Verbindung stehender Artikel: Anbau von Luzerne

Bohnen (Phaseolus vulgaris)

Bild – Flickr / Thomas Bresson

Es ist ein einjähriges Kraut, das aufrecht wächst oder als Kletterer in Mesoamerika heimisch ist. Es produziert Früchte mit jeweils etwa zehn Samen, die Bohnen, Kidneybohnen oder Bohnen genannt werden. Diese sind essbar.

In Verbindung stehender Artikel: Bohnen (Phaseolus vulgaris)

Saubohnen (Vicia faba)

Bild – Flickr / Salomé Bielsa

Es ist ein jährliches Zykluskraut , das im Mittelmeerraum oder in Zentralasien heimisch ist (noch nicht klar) und eine aufrechte Gewohnheit hat. Es wird für seine Samen angebaut, die für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

In Verbindung stehender Artikel: Leitfaden für den Anbau von Saubohnen

Was sind Blumen und wofür sind sie?

Blumen sind sehr wichtige Bestandteile für Angiospermen. Dank ihnen können sie neue Generationen schaffen und so eine Art für lange Zeit am Leben erhalten (Tausende, vielleicht Millionen von Jahren).

Trotz der Tatsache, dass sie heute bei manchen Menschen (einschließlich mir) Allergien auslösen können, sind die Nasenlöcher nicht ihr Ziel, sondern die Stigmata anderer Blumen.

Es wird angenommen, dass sie vor etwa 140 Millionen Jahren in der frühen Kreidezeit in niedrigen Breiten auftraten . Erst vor etwa 65 bis 75 Millionen Jahren gelang es ihnen tatsächlich, alle Biome auf dem Planeten Erde mit Ausnahme der Polarregionen zu erobern.

Die meisten von ihnen sind sehr hell gefärbt , und das aus einem Grund: In der Natur gibt es mehrere Kandidatentiere für Bestäuber und viele Pflanzen. Aus diesem Grund müssen Blumen alles tun, um zumindest einige von ihnen anzulocken, da die Konkurrenz an einigen Stellen sehr hoch sein kann.

Bild – Flickr / jacinta lluch valero

Es gibt aber auch andere, die unbemerkt bleiben , wie zum Beispiel die Aspidistra. Seine sind so klein, dass sie kaum sichtbar sind, wenn sie zwischen den Stielen sprießen. Warum passiert dies?

Nun, wenn Sie jemals eine Pflanze sehen oder erwerben, die anscheinend nie blüht, sollten Sie sich zuerst fragen, ob es sich um ein Angiosperm handelt oder ob es sich im Gegenteil um ein Gymnosperm handelt: Wenn es eines der ersten ist, können Sie sicher sein, dass bei Irgendwann in seiner Entwicklung wurden die Dienste eines Insekts oder Tieres “angeheuert”, das entweder nicht in der Lage ist, Farben zu unterscheiden, keinen Geruch hat und / oder nachtaktiv ist. Dann können Sie nach Blüten suchen – oder nach Resten von Blütenknospen -, kleinen, unbemerkten Farben wie Grün und / oder ohne Aroma.

Was denkst du über dieses Thema?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba