Gartenarbeit

Einen Bambus beschneiden: [Bedeutung, Zeit, Werkzeuge, Überlegungen und Schritte]

Bambus ist eine dieser Pflanzenarten von hohem Wert, die jedoch normalerweise ein schnelles und sehr unorganisiertes Wachstum aufweist.

Aus diesem Grund wird das Beschneiden zu einem obligatorischen Arbeitsthema, um es zu kontrollieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Das Gute im Vergleich zu anderen Arten ist, dass es sich um eine sehr widerstandsfähige Pflanze handelt, die die Genesung stark unterstützt.

Müssen Sie Ihren Bambus beschneiden und möchten einen sicheren Weg, damit Sie keine Fehler machen? Hier sagen wir Ihnen, wie es geht.

Warum Bambus schneiden?

Der Bambusschnitt ist notwendig, um ihn mit dem Hauptziel auszuführen, sein beschleunigtes Wachstum zu kontrollieren.Es ist normalerweise auch wichtig, um die Pflanze gesund zu halten und sicherzustellen, dass ihre neuen Stöcke stark wachsen.

Maia Shop 1137 natürliche Bambusstöcke, hergestellt aus den besten Materialien, ideal für Heimdekoration, Baum, künstliche Pflanze (150 cm), gemischt

In diesem Fall ist es nicht unbedingt erforderlich, auf die Menge des Schnitts zu achten, der angewendet wird, da er ohne Komplikationen ziemlich drastisch sein kann. Und es ist nicht sehr entscheidend, ob die Pflanze drinnen oder draußen steht, denn in beiden Fällen kann es erforderlich sein.

Wann ist es besser, den Bambusschnitt durchzuführen?

Der Bambusschnitt kann einmal im Jahr entsprechend den spezifischen Bedürfnissen durchgeführt werden, die er darstellt.

Dies sollte an Tagen mit günstigeren Umgebungstemperaturen, also zu Frühlingsbeginn, erfolgen.

Zusätzliches Beschneiden kann das ganze Jahr über erforderlich sein, wenn der Bambus stark wächst, und dies wird sicherlich keine Nachteile haben.

Natürlich lohnt es sich, den drastischen Rückschnitt für einen bestimmten Moment aufzuheben und für den Rest des Jahres nur einige nicht schlüssige Maßnahmen zu ergreifen.

Welche Werkzeuge sollten wir beim Beschneiden von Bambus verwenden?

Der Bambusschnitt erfolgt mit einer normalen Astschere, die scharf sein muss. Obwohl es sich um eine sehr widerstandsfähige Art handelt, ist es am besten sicherzustellen, dass die Schnitte entscheidend sind, damit es nicht zu Leiden kommt.

GRÜNTEK Amboss-Astschere mit Ratsche. CONDOR Profi Astschere 20cm

Es ist auch wichtig, dass sie gut mit Alkohol oder Seife desinfiziert werden, um Wundinfektionen nicht zu fördern.

GRÜNTEK Arbeits- und Gartenhandschuhe 5 Paar aus Polyester mit Latexbeschichtung (M/8)

Welche Überlegungen sollten wir beim Beschneiden von Bambus berücksichtigen?

Die Pflanze ruhig zu beurteilen, bevor man mit dem Beschneiden fortfährt, ist eine wesentliche Maßnahme. Durch diese Aktion werden wir in der Lage sein, die Bereiche zu definieren, in denen wir mehr Aufmerksamkeit schenken müssen.

Dies erleichtert den Prozess beim Beschneiden und stellt sicher, dass wir optimal handeln und weniger Zeit investieren. Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl Bambus sehr widerstandsfähig ist, jede übermäßige Beschädigung irreversibel werden kann.

Blattbambus 150 cm Blattbambuspflanzen sehen künstliche Bäume aus, XL, Naturbraun, Materialmix

Bei Zimmerbambus muss auf den Gesundheitszustand der Wurzeln geachtet werden, da diese durch Unachtsamkeit im Wasser zu Krankheiten neigen. Wenn Sie vergessen haben, das Wasser zu wechseln, und es dunkel und schleimig geworden ist, wechseln Sie so bald wie möglich zu neuem Wasser.

Dann müssen Sie warten, bis sich die Bedingungen mehr oder weniger normalisiert haben, bevor Sie mit den Kürzungen fortfahren. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass die verschmutzenden Auswirkungen von Schmutzwasser auf die Schnitte übertragen werden, die Sie beim Beschneiden vornehmen werden.

Obwohl es keine ähnliche Struktur wie normale Pflanzen hat, ist es auch sehr anfällig für den Befall mit verschiedenen Krankheiten.

Wie kann man Bambus beschneiden, ohne den Baum zu beschädigen?

Sobald Sie alles bereit haben, ist es an der Zeit, mit dem Beschneiden des Bambus zu beginnen, und die folgenden Schritte sind wie folgt:

  1. Beginnen Sie mit dem Beschneiden von außen nach innen und achten Sie zuerst auf die Ruten, die Sie in schlechtem Zustand sehen. Diese sollten ohne Bedenken bündig mit dem Boden geschnitten werden. Hier müssen Sie auch die ältesten Stöcke einbeziehen, die sich durch mangelnde Kraft bemerkbar machen, zur Seite geneigt sind oder den Lichtdurchgang verhindern.
  2. Nivellieren Sie die restlichen Stöcke, die Sie übrig haben, damit die Pflanze ordentlicher aussieht. Durch diese Aktion können Licht und Luft auch leichter in die innersten Bereiche und vor allem zu den Stellen dringen, an denen Sie die Schnittschnitte in Schritt 1 vorgenommen haben.
  3. Im Gegensatz zu anderen Arten muss Bambus auch beschnitten werden, um die Wurzeln zu pflegen, da sie sichtbar sind und die Gesundheit der gesamten Pflanze stark von ihrer richtigen Pflege abhängt. Wenn es dann Teile gibt, die in schlechtem Zustand sind, müssen sie geschnitten werden.
Outsunny Künstlicher Bambus 150 cm mit Topfbaum Dekorative realistische synthetische Pflanze für Hausgarten Büro Ø18×150 cm Grün

Bambus ist eine der am einfachsten zu pflegenden Arten und erfordert die geringste finanzielle Investition. Aus diesem Grund wird die Gewährleistung einer optimalen Gesundheit viel wichtiger, und das Beschneiden ist einer davon.

Es ist nicht notwendig, ein Experte im Gartenbau zu sein, um erfolgreich zu sein, da die bloße Bereitschaft und Befolgung der Anweisungen mehr als ausreicht.

Vielleicht interessiert Sie auch:

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba