Gartenarbeit

Gelbe Birnentomate (Solanum lycopersicum)

Die gelbe Birnentomate ist eine der auf dem Markt erhältlichen Sorten. Diese wurde vor vielen Jahrhunderten speziell in Europa eingeführt und stammt aus Mittelamerika oder vielleicht Südamerika. Der Verbraucher bevorzugt es wegen seines besonderen Geschmacks und wegen der Farbe, die es zu Mahlzeiten und Salaten hinzufügt.

Seine gelbe Farbe ist auf eine Mutation eines der Gene der normalen Tomate zurückzuführen. Dabei wird die Produktion von Lycopin blockiert und verhindert, dass die Früchte rot werden, wie dies normalerweise auf die geringe Menge an Beta-Carotin zurückzuführen ist.

Eigenschaften der gelben Tomate

Es ist wichtig zu wissen, dass sie sehr reich an  Mikronährstoffen sind  und dass der Gehalt an Vitamin C und Zucker intakt bleibt. In Bezug auf den Geschmack der gelben Tomate ist dies definitiv anders, da der Säuregehalt niedriger ist, wodurch sie am Gaumen im Allgemeinen einen anderen Geschmack hat.

In diesem Zusammenhang muss gesagt werden, dass der Geschmack je nach Art der gelben Tomate, die Sie schmecken , variieren kann . Die kleineren, die als gelbe Kirsche bekannt sind, haben normalerweise eine größere Süße. Auch die Art der Ernteeinflüsse und dieser Sinn, solange weniger Bewässerung erforderlich ist, werden die Früchte umso nahrhafter und süßer, wie dies bei der Kirschsorte der Fall ist.

Das Aroma ist auch anders und beruht auf der Tatsache, dass ein großer Teil seiner Bestandteile aus einigen Produkten stammt, die aus der Synthese von Lycopin stammen, und die Abwesenheit von Lycopin in gelben Tomaten macht das Aroma anders und einzigartig.

Die Pflanze ist sehr produktiv, daher ist es normal, die Trauben ihrer länglichen Früchte zu sehen, die zwischen 10 und 15 Gramm sehr saftiges, festes und etwas saures Fleisch enthalten. Dies ist ein Gemüse, das sehr reich an Kohlenhydraten ist. Es besteht hauptsächlich aus Wasser (93%) mit niedrigem Kaloriengehalt, was es ideal für Salate und zur Verwendung als Teil einer gesunden Ernährung macht.

Kohlenhydrate begünstigen unter anderem verschiedene Aspekte wie die Regulierung von Temperatur, Muskelaktivität, Blutdruck und neuronaler Aktivität. Es enthält Phosphor, Kalium und Magnesium, Vitamine wie E, C, Pro-Vitamin A, Vitamin B1, B3, es ist sehr reich an Carotinoiden oder Antioxidantien, die für den Körper vorteilhaft sind.

Was brauchst du zum Anbau?

Es muss in voller Sonne gepflanzt werden, da es hohe Lichtanforderungen hat. Die ideale Durchschnittstemperatur während des Tages liegt bei 25 ° C , während sie nachts zwischen 15 ° C und 18 ° C liegt. Wenn diese extrem werden, leidet die Pflanze und ihre Entwicklung wird beeinträchtigt.

Wenn es beispielsweise 35 ° C überschreitet, wird die Bestäubung beeinträchtigt, da die Blüten trocknen und fallen, die Früchte nicht gedeihen und die Tomatenernte abnimmt. Wenn die Temperatur unter 12 ° C liegt, hört die Pflanze auf zu wachsen. Wenn es sich um ein Gebiet mit sehr niedrigen Temperaturen handelt, sollten Sie die Sämlinge erst dann auf den Boden legen, wenn die Frostgefahr minimiert ist.

Multiplikation

Das erste ist , die Samen während des Frühlings zu sammeln und sie in Schalen oder Behältern unter Licht und in einer kontrollierten und warmen Umgebung abzulegen. Beim Pflanzen sollte zwischen den Pflanzen ein Abstand von 2 bis 3 Metern verbleiben. Die Monate dafür sind von April bis Ende Juli.

Die Keimung erfolgt zwischen der zweiten und dritten Woche bei einer Temperatur von 70ºF. Der Boden muss während dieses Vorgangs feucht gehalten werden . Die Früchte können von Juli bis Oktober abgeholt werden.

Es ist wichtig, dass der Boden reich an Nährstoffen ist. Dazu können Sie ihn vor der Aussaat vorbereiten, Kompost oder Dünger auftragen. Wenn er etwas sauer ist, sind die Ergebnisse des Anbaus optimal.

Wenn Sie sie im Garten anbauen möchten, denken Sie daran, dass der Raum mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag haben muss , bevor Sie die Pflanze aus dem Topf oder Behälter auf den Boden stellen. Sie müssen ein doppelt so breites Loch bohren wie Der Topf.

Pflege

Die Pflanze benötigt eine kontinuierliche Bewässerung sowie das Aufbringen von Dünger auf das Substrat, vorzugsweise beim ersten Mal flüssig und dann einen Trockendünger. Es wird auch empfohlen, einen organischen Mulch zu verwenden , da dieser die Wasserretention begünstigt und die Vermehrung von Unkraut verhindert.

Wenn der Sommer extrem heiß ist, müssen Sie die Pflanze möglicherweise mit etwas Schatten schützen , um Schäden durch übermäßige Sonne zu vermeiden. Wenn die Wassermenge es dem Substrat ermöglicht, feucht genug zu bleiben, haben Sie keine Probleme. Sie müssen Pfähle an die Pflanze setzen, um zu verhindern, dass sich der Stiel verbiegt und die Früchte den Boden erreichen, wo sie beschädigt werden können.

Anwendungen

Bei der gelben Tomate ist dies ein sehr beliebtes Gemüse, das in Salaten , bei der Zubereitung von Saucen und unzähligen Gerichten verwendet wird. Als Beilage eignet es sich perfekt, am Spieß und sogar in Getränken.

Die gelbe Birnentomate ist ihrerseits perfekt für Liebhaber der Konservenherstellung geeignet. Sie verwenden sie daher, wenn sie auf dem Höhepunkt sind, um Konserven aus gehacktem, ganzem, gebratenem, zerkleinertem usw. herzustellen dies aber auch in Häusern.

Abgesehen von dieser Verwendung ist die gelbe Birnentomate sehr saftig und erfrischend, weshalb sie in die Zubereitung von Rezepten wie Gazpacho und anderen kalt verzehrten Suppen einbezogen wird. Sie passt auch perfekt zu Brot und anderen Snacks.

Gelbe Tomaten Spaß Fakten

Die erste Aufzeichnung des Anbaus von gelben Birnen-Tomaten in Europa ist 1.805. 1847 wurden in den Vereinigten Staaten die ersten Ernten von drei Tomatensorten angebaut, darunter die gelbe Birne.

Der Saatgutproduzent Joseph Ellis verkaufte 1863 gelbe Birnen-Tomatensamen in den Städten Denver und Utah sowie 99 andere Sorten. Dies ist zweifellos eine Tomatensorte, die Vielseitigkeit und guten Geschmack auf den Tisch bringt , ideal, um das Menü ein wenig zu variieren.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba