Gartenarbeit

Lassen Sie uns die Pflege des Hakea Laurina oder Hakea Nadelkissens kennen

Die Gattung Hakea ist zu Ehren von Baron Christian Ludwing von Hake und besteht aus rund 150 Arten von Sträuchern und kleinen Bäumen. Insbesondere ist Hakea laurina auch als Hakea-Nadelkissen, Kodjet oder Emu-Strauch bekannt. Es gehört zur Familie der Proteaceae und stammt aus Australien. Aber es wurde in die USA und in einige Teile Europas exportiert. 

Eigenschaften von Hakea laurina

Es ist ein Strauch oder ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 6 Meter hoch werden kann. Die Blätter sind ledrig, wechselständig, graugrün gefärbt und an der Unterseite mit auffälligen cremefarbenen Nerven ausgekleidet. Während die Blumen auf seltsame Weise (in Form eines Nadelkissens) duftend rot und weiß duften. Es blüht im Herbst und im Winter.

Pflege für Hakea laurina

Schnell wachsende Pflanze , die als Siebe, isolierte Exemplare oder informelle Hecken verwendet wird. Jüngere Pflanzen benötigen Tutoren, um sich vor dem Wind zu schützen. Es kann sogar als Schnittblume für Blumendekorationen oder Blumensträuße verwendet werden.

Es ist eine Art, die eine vollständige Exposition gegenüber ihrem eigenen oder hellen Schatten benötigt. Darüber hinaus hält es schwachen Frösten bis -5 ° C stand.

Der Boden muss gut entwässert sein und organische Stoffe wie zersetzten Laubmulch enthalten.

Da es sich um eine dürreresistente Pflanze handelt, sollte die Bewässerung mäßig sein (Sie müssen warten, bis der Boden getrocknet ist, bevor Sie erneut gießen). Während die jungen Exemplare mehr Wasser benötigen, bis sie erwachsene Pflanzen werden.

Der Kompost sollte im Herbst sein, wobei der Kompost für eine optimale Entwicklung gut zersetzt wird.

Es toleriert auch den Trainingsschnitt, der nach der Blüte durchgeführt werden muss, solange er nicht missbraucht wird.

Es vermehrt sich durch Stecklinge, die im Sommer hergestellt werden und in Behältern mit geringerer Hitze verwurzelt werden können.

Das größte Risiko, das dieser Strauch darstellt, ist übermäßige Luftfeuchtigkeit. Ein charakteristisches Symptom ist daher der Verlust von Blättern. Sie müssten also genau darauf achten.

Es besteht kein Zweifel, dass es sich um eine Pflanze handelt, die aufgrund ihrer interessanten Form und des Duftes der Blumen nicht unbemerkt bleiben kann. Was denken Sie? Weißt du es? Wenn ja, teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, damit mehr Menschen sie in einem Teil des Gartens oder der Grünfläche finden können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba