Gartenarbeit

Was ist Kokosfaser und wie wird sie verwendet?

Der Kokos ist eines der Substrate, das in letzter Zeit immer modischer wird. Es ist viel leichter als Torf und auch umweltfreundlicher, da eine einzelne Kokospalme eine große Menge an Früchten produziert, aus denen diese interessante Nahrung für Ihre Pflanzen stammt. Aber was ist es und wie wird es verwendet? Welche Eigenschaften hat es?

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über Kokosfasern und ihre Eigenschaften wissen müssen.

Was ist Kokosfaser?

Dieses Substrat ist eines der am meisten empfohlenen für Terrarien, Saatbeete, Palmen, Gartenbaupflanzen… nun, für alle Arten von Pflanzen, außer für fleischfressende (es könnte nur gut mit Nepenthes vertragen und immer mit blondem Torf gemischt werden). Wie aus seinen eigenen Angaben hervorgeht, stammt es aus der Kokosnuss, der Frucht des Cocos nucifera. Seine Eigenschaften sind:

  • PH zwischen 5,5 und 6,2, was für die meisten Kulturen geeignet ist.
  • Es ist in der Lage, Nährstoffe zu speichern und schrittweise freizusetzen. Außerdem hilft es, Probleme durch Überdüngung zu vermeiden.
  • Hält Wasser zurück; Tatsächlich wirken die Fasern wie ein Schwamm, sodass Sie Bewässerungswasser sparen können, was immer nützlich ist.
  • Es erleichtert die Entwicklung der Wurzeln, da es sehr schnell Wärme abgeben oder aufnehmen kann.
  • Hält das richtige Gleichgewicht zwischen Wasserretention und Belüftungskapazität aufrecht und vermeidet so die Probleme, die durch übermäßige Luftfeuchtigkeit entstehen.

Wenn wir über Granulometrie sprechen, gibt es drei Arten: Fein (was wie normale Erde aussieht), Grob (was kleine Stücke sind) und Chip (etwas größere Stücke). Im Garten wird vor allem das Bußgeld verwendet, da es die besten Ergebnisse bei Kulturpflanzen erzielt

Haupteigenschaften

Es ist eine Art Substrat, das sich perfekt für Saatbeete, Terrarien, Gartenpflanzen, Palmen und andere Arten von Pflanzen eignet. Die einzige Einschränkung bei der Verwendung sind fleischfressende Pflanzen. Durch die Verbesserung der Wurzelentwicklung gelingt es ihm, das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, um eine bessere Belüftung und Wasserrückhaltekapazität zu erreichen. Dies verhindert, dass die Pflanze Probleme mit überschüssiger Feuchtigkeit hat.

Es ist eines der reichsten Substrate an Nährstoffen, die von Pflanzen aufgenommen werden. Pflanzen brauchen Nährstoffe, die sie leicht aufnehmen können und die das liefern, was sie zur Entwicklung benötigen. Es hat einen hohen Anteil an Vitamin A und C und Spurenelementen . Unter diesen Spurenelementen finden wir Vanadium und Molybdän. Diese beiden helfen stickstofffixierenden Bakterien, aktiver zu sein. Unter anderen Spurenelementen finden wir in geringerem Anteil Mangan, Nickel, Kupfer, Natrium, Titan und Blei.

Wie wird Kokosfaser verwendet?

Das Substrat ist eines der am meisten empfohlenen, um perfekte Pflanzen zu haben. Es wird jedoch normalerweise nicht alleine verwendet, da es keine eigenen Nährstoffe enthält. Daher muss es mit organischen Düngemitteln wie Wurmhumus gemischt werden, damit sie wunderbar wachsen können. Das Verhältnis beträgt 6: 4 (60% Kokosfaser und 40% Wurmguss). Mit dieser Mischung erhalten Sie eine ideale Nahrung für Ihre geliebten Töpfe.

Sie können Kokosnuss-Kokos in fast jedem speziellen Gartencenter kaufen. In Orten für Landwirtschaft und Kultur kann es auch erhalten werden. Es gibt einige Leute, die es zu Hause machen, um es hausgemacht zu machen. Es kann auch hier gekauft werden .

Vorteile seiner Verwendung

Unter den Vorteilen, die durch die Verwendung von Kokosfasern in unseren Pflanzen erzielt werden können, finden wir einen allgemeinen Vorteil. Es muss bedacht werden, dass Kokosfasern nicht alleine als Substrat verwendet werden können, da sie keine eigenen Nährstoffe enthalten. Das Ideal ist, es auf diese Weise mit einer Art organischem Substrat wie Punktwurmhumus zu mischen. Wir erhalten eine ziemlich nahrhafte Mischung für unsere Pflanzen.

Wir werden nacheinander die Vorteile der Verwendung dieses Substrats gegenüber anderen analysieren:

  • Es hilft, die Produktion von Blumen und Früchten zu fördern : Da es eine große Belüftungskraft hat, finden wir eine bessere Umgebung für die korrekte Entwicklung der Wurzeln. Dank der Kokosfaser verbessert der Boden auch seine allgemeine Struktur und erleichtert die Entwicklung und das Wachstum der Wurzeln.
  • Hilft bei gesünderen und stärkeren Pflanzen : Kokosfasern sind eine Art Substrat mit isolierendem Charakter. Dazu kommt die Belüftungskapazität und wir erhalten einen erweiterten Schutz der Wurzeln vor übermäßiger Luftfeuchtigkeit. Fast jede Schwächung, die die Wurzeln durch Schädlings- oder Pilzbefall erleiden können, kann mit diesem Substrat reduziert werden. Ein weiterer Vorteil dieses Teils ist, dass es die Wärme zu den Wurzeln schneller reduziert. Auf diese Weise erreichen wir auf natürliche Weise eine automatische oder regulierende Temperatur der Gartenpflanzen.
  • Es verbessert die Ernte auf nachhaltigere Weise: Durch geringere Wasserverluste können wir die Bewässerung optimieren und somit den Wasserverbrauch reduzieren. Dies wird dazu beitragen, die Umweltbelastung zu verringern, indem Wasser gespart und diese Ressource gut verwaltet wird.
  • Es löst die Probleme des Wasserstresses der Pflanzen: Die Pflanzen leiden unter Wasserstress, wenn die Sommer sehr heiß sind. Das Problem mit dem Bewässerungssystem ist, dass es einige Teile gibt, an denen die Pflanze am meisten leidet. Dies kann die Entwicklung von Blumen und Früchten beeinflussen. Mit der Kokosfaser können wir Fehler beim Gießen vermeiden, die uns sehr betreffen. Dank der Kokosfaser wird die Pflanze schnell rehydriert. Eine der Anwendungen, die es verbreitet hat, ist, dass es als Prophylaxe verwendet werden kann.
  • Erleichtert und absorbiert Mineralsalze und Vitamine: liefert nicht nur Vitamine, sondern hilft auch, diese zu absorbieren. Bei der Ernte an der Küste werden Kokosfasern mit Mineralien beladen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Kokosfasern und alle vorteilhaften Eigenschaften für Pflanzen erfahren.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba