Gartenarbeit

Was ist nachhaltige Landwirtschaft?

Landwirtschaft ist das Wichtigste, was Menschen haben, da ein Großteil der von uns konsumierten Lebensmittel zuerst angebaut werden muss, und das tun wir in Obstgärten, Produktionsgärtnereien und sogar im Haushalt. Es kann jedoch auch unser Hauptfeind sein, da laut FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) mindestens 16% der Schadstoffemissionen, die in die Atmosphäre gelangen, genau aus Düngemitteln stammen .

Aber gibt es etwas, das wir tun können, um gut ernährt zu werden, ohne die Umwelt zu verschmutzen? Die Antwort ist so einfach wie klar: Ja. Zum Beispiel die so genannte nachhaltige Landwirtschaft , von der wir Ihnen im Folgenden alles erzählen werden.

Was ist nachhaltige Landwirtschaft?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Art Landwirtschaft, die auf nachhaltige Weise entwickelt wird. das heißt, die Bedürfnisse zu befriedigen, die Menschen haben, um Nahrung zu erhalten, indem sie auf respektvolle und kontrollierte Weise die Ressourcen nutzen , die wir haben, damit zukünftige Generationen auch ihre eigenen Nahrungsmittel anbauen können.

Der Begriff wurde 1907 verwendet, als Franklin H. King in seinem Buch Farmers of Forty Centuries über die Vorteile dieser Art der Landwirtschaft sprach, in dem er auch warnte, dass solche Praktiken in Zukunft für die Landwirtschaft von wesentlicher Bedeutung sein würden wurde später vom australischen Agronomen Gordon McClymont geprägt, setzte sich aber erst Ende der 1980er Jahre durch.

Bereits im 21. Jahrhundert fanden Konferenzen statt, auf denen über die Merkmale, Vorteile und deren Durchführung gesprochen wurde.

Was sind die Ziele einer nachhaltigen Landwirtschaft?

Man könnte fast sagen, dass ihre Ziele in der Realität recht einfach sind, obwohl sie, wenn es darum geht, sie in die Praxis umzusetzen und die gegenwärtigen Umstände zu berücksichtigen, unter denen der Einsatz von Chemikalien sehr häufig vorkommt, manchmal schwierig werden leisten. Sie sind wie folgt :

  • Befriedigen Sie die menschlichen Bedürfnisse nach Nahrung.
  • Nutzen Sie nicht erneuerbare Ressourcen sowie die in Obstgärten und Farmen verfügbaren Ressourcen unter Berücksichtigung der natürlichen Kreisläufe des Ortes effizienter.
  • Verbesserung der Lebensqualität der Landwirte und der Gesellschaft im Allgemeinen, Vermeidung der Verwendung chemischer Produkte und Übernutzung des Landes.
  • Nutzen Sie die Erfahrung der Landwirte, um das Land produktiver zu bearbeiten und ihre Selbstversorgung zu fördern.
  • Lösen Sie Probleme, die beispielsweise bei der Bewässerung oder Schädlingsbekämpfung auftreten können, durch die Zusammenarbeit und Zusammenarbeit von Menschen.

Welche Arten von nachhaltiger Landwirtschaft gibt es?

Obwohl sie gemeinsame Merkmale aufweisen, kann eine nachhaltige Landwirtschaft in vier Sorten oder Modelle unterteilt werden:

Ökologische Landwirtschaft

Ökologischer Landbau ist eine Praxis, bei der grob gesagt die Verwendung chemischer Produkte zur Düngung und Behandlung von Pflanzenschädlingen vermieden wird. Fruchtfolge ist sehr wichtig, um die biologische Vielfalt des Landes sowie den Beitrag organischer Düngemittel zu erhalten.

Biodynamische Landwirtschaft

Die biologisch-dynamische Landwirtschaft berücksichtigt neben der Achtung und Nutzung der natürlichen Ressourcen jedes Gebiets auch die Energiebeziehungen zwischen allen Elementen (Erde, Nährstoffe, tierische Mikroorganismen) und dem Kosmos . Beim Anbau von Pflanzen verwenden wir unsere eigenen Verbindungen, die sowohl auf tierischen als auch auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basieren und die Einflüsse des Kosmos berücksichtigen.

Es muss gesagt werden, dass es Teil der Anthroposophie ist, dh einer spirituellen Philosophie, die zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert entwickelt wurde. Heute ist es oft im ökologischen Landbau enthalten.

Permakultur

Die Permakultur ist eine Art nachhaltige Landwirtschaft, deren Hauptziel es ist, das ganze Jahr über Pflanzen anbauen zu können, aber immer die Natur des Ortes zu respektieren und sie nicht über das unbedingt Notwendige hinaus zu nutzen. Darüber hinaus können diejenigen, die es praktizieren, viel aus den gemachten Fehlern lernen oder Praktiken ausführen – ökologisch, wie wir betonen -, die als nützlich angesehen werden.

Integrierte Produktion

Die integrierte Produktionslandwirtschaft ist eine ganz besondere Art der nachhaltigen Landwirtschaft. Es basiert auf der Pflege der Pflanzen mit Bio-Produkten, erlaubt aber in bestimmten Fällen auch den Einsatz von chemischen Düngemitteln und Pestiziden ( hier können Sie sehen, was sie sind).

Wie kann man in einem Garten eine nachhaltige Landwirtschaft betreiben?

Wenn Sie Ihr eigenes Essen nachhaltig anbauen möchten, können Sie dies tun:

Züchte Pflanzen, die gegen dein Klima resistent sind

Bild – Wikimedia / Ferran Pestaña aus Barcelona, ​​Spanien

Idealerweise sollten sie autochthon sein, aber wenn es um Pflanzen für den menschlichen Verzehr geht, ist es nicht immer einfach, Arten zu finden, die typisch für das Land sind, in dem Sie leben. Wenn es keine gibt oder nicht gefunden werden kann, müssen Sie nach solchen suchen, die in Ihrer Nähe gut leben können .

Düngen Sie Ihre Pflanzen mit Produkten biologischen Ursprungs

Düngemittel sind chemische Produkte, die, obwohl sie sehr nützlich sein können, beim Anbau essbarer Pflanzen ratsam sind, sie nicht zu verwenden. Zögern Sie also nicht, sie mit pflanzenfressendem Tierdung, Guano, Wurmguss, Mulch, Kompost oder anderen zu düngen, damit der Boden hervorragend für Ihre Ernte geeignet ist.

In Verbindung stehender Artikel: Welche Arten von organischen Düngemitteln gibt es?

Schädlinge mit Bio-Produkten bekämpfen

Schädlinge können mehr als einen Kopfschmerz verursachen. Wie vermeide ich sie? Dazu müssen die Pflanzen richtig bewässert und gedüngt werden, es ist jedoch auch ratsam, sie vorbeugend gegen Schädlinge zu behandeln . Platzieren Sie beispielsweise Fallen wie die chromatischen, die unter anderem Blattläuse oder Weiße Fliegen anziehen, oder behandeln Sie sie im Frühjahr mit insektizidem Öl.

Regenwasser sammeln

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem es wenig regnet oder in dem es mehrere Monate ohne Regen dauern kann. Reines, nicht kontaminiertes Regenwasser ist das Beste für Pflanzen. Zögern Sie also nicht, Eimer im Freien zu haben, um es zu sammeln . Und wenn Sie einen Brunnen oder eine Zisterne haben, lassen Sie sie offen. Dann können Sie es in Flaschen oder Karaffen aufbewahren.

In Verbindung stehender Artikel: Wie Regenwasser für die Bewässerung gespeichert wird

Grabe Furchen für das Wasser, um die Pflanzen gut zu gießen

Und das nicht nur, damit sie bewässert werden können, sondern auch, damit Sie Wasser sparen können . In einem Garten sind die Furchen extrem wichtig, solange sie neben den Pflanzen gegraben werden. Wenn Ihr Land zur Überschwemmung neigt, können Sie es so gestalten, dass das Wasser auf einen bestimmten Punkt geleitet wird, z. B. auf die Pflanzen, die mehr Wasser benötigen. Dies wird das Problem nicht lösen (dafür müssten Sie ein Entwässerungssystem haben), aber es wird Ihnen helfen, sich keine Sorgen um Bewässerung oder Ernte zu machen, zumindest nicht zu viel.

Pflanzen drehen

Fruchtfolge ist eine sehr interessante Praxis, da es Pflanzen gibt, die eine große Menge an Nährstoffen aufnehmen, aber es gibt andere, die genau das Gegenteil tun: Sie reparieren sie . Dies ist der Fall bei Hülsenfrüchten, die Stickstoff im Boden binden.

In Verbindung stehender Artikel: Was ist und wofür wird Fruchtfolge verwendet?

Windschutz Hecken Pflanze

Ob Sträucher oder Bäume oder eine Kombination aus beiden: Wenn der Wind in Ihrer Region häufig und / oder stark weht, profitieren Ihre Pflanzen stark von einer Hecke, die sie schützt. Und ist, dass der Wind das Land trocknet, was dazu führt, dass Sie mehr Wasser verbrauchen, indem Sie mehr gießen müssen, und auch die Pflanzen selbst beschädigen können. Um dies zu vermeiden, ist es interessant, eine Hecke dieses Stils zu haben, zum Beispiel Lorbeer, Pitosporo oder Viburnum.

Fanden Sie es interessant?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba