Gemüse

Erbsen ernten: Tipps, wie und wann man Erbsen pflückt

Ihre Erbsen wachsen und haben eine gute Ernte gebracht. Sie fragen sich vielleicht, wann Sie Ihre Erbsen pflücken müssen, um den besten Geschmack und die nachhaltigsten Nährstoffe zu erhalten. Es ist nicht schwer zu lernen, wann man Erbsen erntet. Die Kombination aus Pflanzzeit, Wachstumsbedingungen und Erbsenart führt dazu, dass Erbsen zum besten Zeitpunkt gepflückt werden.

Wie man Erbsen erntet

Zarte Muscheln und Erbsensamen sind essbar. Die zarten und essbaren Schoten stammen aus der frühen Ernte. Zu lernen, wie man Erbsensamen und Schoten erntet, ist eine Frage der Zeit und des Teils des Gemüses, den Sie bevorzugen.


  • Edelwickensorten sollten bei der Ernte für Schoten zart sein und unreife Samen enthalten.

  • Schneeerbsen sind bereit, geerntet zu werden, wenn sich die Schoten entwickeln, bevor die Erbsensamen erscheinen.

  • Gartenerbsen (englisch), die für Samen angebaut werden, müssen sich entwickeln, aber ihre Zartheit bei der Ernte behalten.

Überprüfen Sie die Erbsen zum richtigen Zeitpunkt nach dem Pflanzen und ernten Sie die reifsten Erbsen.

Erbsen für essbare Schoten können bereits 54 Tage nach dem Pflanzen geerntet werden, wenn eine frühe Sorte gepflanzt wurde.
Wenn Sie Erbsenschoten ernten, können Sie ernten, wenn die Schoten flach sind, aber eine ausreichende Länge für Ihre Erbsensorte haben. Der Zeitpunkt der Erbsenernte hängt davon ab, was Sie daraus machen möchten. Wenn Sie essbare Schoten mit entwickelten Samen bevorzugen, lassen Sie mehr Zeit, bevor Sie die Erbsen ernten.


Wenn Erbsen für Samen geerntet werden, sollten die Schoten groß sein und ein geschwollenes Aussehen haben.
Überprüfen Sie nach dem Zufallsprinzip einige der größeren Pods, um festzustellen, ob sie die gewünschte Größe haben. Diese Informationen, kombiniert mit der Anzahl der Tage seit dem Pflanzen, helfen Ihnen beim Sammeln der Erbsensamen.


Wenn Sie mit der Ernte von Erbsen begonnen haben, überprüfen Sie diese täglich.
Wann die Erbsen ein zweites Mal geerntet werden müssen, hängt von ihrem Wachstum ab, das je nach Außentemperatur variieren kann. In ein oder zwei Tagen sind möglicherweise noch ein paar Erbsen für die zweite Ernte bereit. Die Erntezeit für die gesamte Erbsenernte beträgt normalerweise ein bis zwei Wochen, wenn alle Erbsen gleichzeitig gepflanzt wurden. Ernten Sie so oft wie nötig, um alle Erbsen von den Reben zu entfernen. Aufeinanderfolgende Pflanzungen sorgen für eine kontinuierliche Versorgung mit erntefertigen Samen und Schalen.


Nachdem Sie gelernt haben, wie man Erbsenschoten und Samen erntet, bauen Sie dieses nahrhafte Gemüse an.
Überprüfen Sie die Erntedaten auf der Samenpackung, markieren Sie sie im Kalender und überwachen Sie die frühe Entwicklung Ihrer Ernte, insbesondere unter optimalen Wachstumsbedingungen.


Legen Sie nach der Ernte der Erbsen unbenutzte Schalen und Blätter in den Komposthaufen oder legen Sie sie auf das Erntefeld.
Diese sind reich an Stickstoff und liefern weit mehr Nährstoffe als chemische Düngemittel im Boden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba