Gemüse

Kürbisernte – Wie und wann Kürbisblüten pflücken

Kürbisblüten sind herrliche goldene Blüten, die nicht nur attraktiv, sondern auch gut zu essen sind. Das Ernten von Kürbisblüten als Nahrung erfordert einige Kenntnisse der Reproduktionsbiologie der Pflanze. Um die Früchte zu garantieren, muss man wissen, wann man die Kürbisblüten pflückt und welche. Kürbisblüten werden so schnell wie möglich verwendet, aber es gibt einige Tipps, wie man Kürbisblüten aufbewahrt, um ihren besten Geschmack zu verbreiten.

Informationen zum Kürbisblütenpflücken

Sommerkürbis, Kürbis der Spätsaison und Winterkürbisblüten ergeben leckere Beilagen oder sogar Beilagen. Die Pflanzen produzieren sowohl männliche als auch weibliche Blüten mit einer größeren Population von Männern.

Die weiblichen Blüten werden zur Frucht. Um ihre Ernte zu erhalten, ist es am besten, die männlichen Blüten zu pflücken.
Es ist wichtig, den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Blüten beim Pflücken von Kürbisblüten zu kennen. Männliche Kürbisblüten sind haariger und haben eine dünne Basis, an der sie sich am Stiel festsetzen. Die Weibchen haben eine dicke Ausbuchtung, das ist der Eierstock, wo sie aus der Pflanze wachsen.

Wie und wann man Kürbisblumen pflückt

Der Morgen ist die beste Zeit, um die Kürbisblumen zu ernten. Wählen Sie die männlichen Blüten, wenn sie noch in der Knospe sind. Männliche Blüten wachsen zuerst an der Pflanze, aber die voll ausgebildeten Blüten sind haarig und in der Küche schwer zu handhaben.

Weibliche Blüten gelten als die leckersten, aber Sie müssen ihre Ernte minimieren, wenn Sie Früchte an der Pflanze haben möchten.


Drücken Sie vorsichtig auf die Rückseite der Blume, wenn Sie Kürbisblüten pflücken.
Auf diese Weise können Sie die Zwiebel einer weiblichen Blume oder das flache Ende einer männlichen Blume erkennen.

Wie man Kürbisblumen aufbewahrt

Die optimale Bedingung ist, sie am Tag der Ernte zu verwenden. Wenn Sie die Kürbisblüten pflücken und sofort verwenden, erhalten Sie den frischesten Geschmack des Frühlings.

Kürbisblüten sind sehr zart und halten sich nicht lange.
Es gibt jedoch einen Trick, Kürbisblüten aufzubewahren, um den besten Geschmack zu erzielen und die Lebensdauer der Blumen zu verlängern.


Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.
Männliche Blüten sind am längsten haltbar und können bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. Beide Geschlechter halten sich besser, wenn sie vorsichtig auf ein Taschentuch oder Papiertuch über einen flachen Teller oder Behälter gelegt werden.

Was tun mit Kürbisblüten?

Nachdem Sie einige Blumen geerntet haben, fragen Sie sich möglicherweise, was Sie mit den Kürbisblumen tun sollen. Sie sind lecker und farbenfroh, wenn sie als Beilage in Salaten verwendet werden. Entfernen Sie die Staubbeutel von innen, waschen und trocknen Sie die Blumen und verwenden Sie sie ganz oder in Stücke geschnitten. Füllen Sie die Blumen mit Reis, Kräutern oder Käse, wenn Sie mit Kürbisblüten kochen. Sie können die Blumen auch marinieren, braten oder zerdrücken. Wenn Sie die Blumen kochen, können Sie sie einfrieren. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, bereiten Sie die Blumen so schnell wie möglich vor, um den besten Geschmack und die beste Textur zu erzielen.

Das Ernten von Kürbisblüten ist einfach und eine großartige Möglichkeit, die männlichen Blüten zu verwenden, anstatt sie einfach von der Pflanze fallen zu lassen und zu verschwenden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba