Gemüse

Ursachen der Gurkenbitterkeit


Frische Gartengurken sind eine Delikatesse, aber manchmal beißt ein Gärtner in eine einheimische Gurke und denkt: “Meine Gurke ist bitter, warum?”
Wenn Sie die Ursachen von Bittergurken kennen, können Sie vermeiden, sie zu essen.


Warum eine Gurke bitter ist


Die Gurke gehört zusammen mit Kürbis und Melone zur Familie der Cucurbitaceae.
Diese Pflanzen produzieren auf natürliche Weise Chemikalien, sogenannte Kürbisse, die sehr bitter sind und eine Person in großen Mengen krank machen können. Meistens sind diese Chemikalien auf die Blätter und den Stängel der Pflanze beschränkt, können aber unter bestimmten Bedingungen zu den Früchten der Pflanze gelangen und dazu führen, dass Gurken bitter werden.


Was verursacht bittere Gurken?


Zu heiß – Einer der häufigsten Gründe, warum eine Gurke bitter ist, ist Hitzestress.
Wenn eine Pflanze hitzebelastet ist, kann sie anfangen, bittere Gurken zu produzieren.

Ungleichmäßiges Gießen – Eine andere Möglichkeit, die bittere Gurken verursacht, besteht darin, dass die Gurke abwechselnd Dürreperioden und Übergießen durchläuft. Stress kann dazu führen, dass die Pflanze bittere Früchte produziert.

Temperaturschwankungen – Wenn die Temperatur über einen längeren Zeitraum erheblich von einem Ende zum anderen schwankt, kann die Pflanze beginnen, bittere Gurken zu produzieren.

Vererbung – Der vielleicht frustrierendste Grund, warum eine Gurke bitter ist, ist die einfache Genetik. Es gibt ein rezessives Merkmal, das dazu führen kann, dass eine Pflanze von Anfang an eine bittere Frucht produziert. Sie können Samen aus derselben Packung pflanzen und alle auf dieselbe Weise behandeln, nur um festzustellen, dass eine Pflanze bittere Gurken produziert.


Meine Gurke ist bitter, wie kann ich das ändern?


Um bittere Früchte zu vermeiden, müssen die bitteren Früchte der Gurke behandelt werden.


Verwenden Sie beim Anheben Ihrer Gurke immer Best Practices.
Halten Sie Gurken auf einer gleichmäßigen Temperatur, was bedeutet, dass Sie sie pflanzen sollten, damit sie die für ihr Klima erforderliche Menge an Sonnenschein erhalten (sonnigere Gebiete in kühleren Klimazonen, Morgen- und Nachmittagssonne nur in wärmeren Klimazonen). Vor allem in Trockenperioden regelmäßig und gleichmäßig gießen.


Sobald eine Gurkenpflanze anfängt, bittere Früchte zu produzieren, wird sie höchstwahrscheinlich weiterhin bittere Gurken produzieren.
Sie müssen die Pflanze entfernen und von vorne beginnen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba