Gemüse

Zwiebeln für den Winteranbau: Wie werden Winterzwiebeln angebaut?


Die Winterzwiebel ist eine Form der Zwiebelvermehrung, die für ihre schmackhaften Köpfe und grünen Zwiebeln kultiviert wird, die normalerweise geerntet werden, wenn sie einen Durchmesser von 3 cm oder weniger haben.
Winterzwiebeln sind im Wesentlichen die gleichen wie „normale“ Zwiebeln, außer dass sie in Gruppen wachsen und einen etwas milderen Geschmack haben. Wie der Name schon sagt, eignen sich Winterzwiebeln sehr gut für den Winteranbau. Sie sind auch als Kartoffelzwiebeln oder gemahlene Zwiebeln bekannt.


Wie man Winterzwiebeln anbaut


Winterzwiebeln können im Frühjahr oder Herbst gepflanzt werden.
Im Herbst gepflanzte Zwiebeln bringen jedoch in der Regel höhere Erträge. Viele Gärtner pflanzen gerne im Herbst Zwiebeln und lagern dann ein paar kleine Zwiebeln an einem trockenen Ort, um sie im Frühjahr zu pflanzen.


Winterzwiebeln können jederzeit gepflanzt werden, wenn der Boden bearbeitet werden kann – normalerweise zwischen Oktober und Dezember in den meisten Klimazonen – oder zwei bis drei Wochen vor dem ersten starken Frost.
Der Anbau von Winterzwiebeln erfordert volle Sonne, da Zwiebeln nicht im Schatten wachsen.


Pflanzen Sie die Zwiebeln in einer Tiefe von 2 bis 4 cm und lassen Sie zwischen jeder Zwiebel 4 bis 6 cm.
Brunnen. Zwiebeln sind unterirdisch und können der Kälte standhalten. Eine Schicht Mulch ist jedoch nützlich, um Zwiebeln in kalten nördlichen Klimazonen zu überwintern.


Winterzwiebeln können auch in einen Behälter gepflanzt werden.
Bewahren Sie den Behälter in der Nähe der Küchentür auf und ernten Sie die Zwiebeln für den Winter. Ein Behälter mit einer Breite von mindestens 15 cm ist vorzuziehen.


Winterzwiebelernte


Ernten Sie die ersten Winterzwiebeln zwei oder drei Monate nach dem Pflanzen.
Obwohl sie früher geerntet werden können, sind die Zwiebeln sehr klein und haben keine Zeit, sich zu vermehren. (Wenn sie reifen gelassen werden, produziert jede Glühbirne normalerweise sieben oder acht Glühbirnen).


Zwiebeln bis zum Frühjahr weiter ziehen oder graben.
Um etwas für das Pflanzen im Herbst aufzubewahren, lassen Sie die Spitzen trocknen, bevor Sie sie wegwerfen, und legen Sie die Zwiebeln einige Tage in die Sonne, damit die äußere Hülle trocknen kann. Lagern Sie die Zwiebeln bis zum Pflanzen im Herbst an einem kühlen, trockenen Ort.


Die besten Winterzwiebeln


Es gibt viele Arten von Zwiebeln. Der beste Weg, um die besten Winterzwiebeln für Ihre Region zu ermitteln, besteht darin, mit verschiedenen Sorten zu experimentieren.
Hier einige Beispiele für beliebte Winterzwiebeln


  • Multiplizieren Sie weiße Zwiebeln, die daumengroße Zwiebeln entwickeln

  • Gelbe Zwiebeln, Reliktzwiebeln, die seit über 200 Jahren existieren.


Unter anderen :


  • Kentucky Hill

  • rot

  • Gelb

  • Die Griechen

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba