Pflanzenkrankheiten

Eisenchlorose oder Eisenmangel in Pflanzen

Pflanzen haben wie Menschen häufig ein Ernährungsdefizit. In diesem Fall kann Eisenchlorose zu den Problemen gehören, die auch als Eisenmangel in Pflanzen bekannt sind. Eisen ist von großer Bedeutung, da ein Mangel an Eisen zu einer Entlaubung führen kann.

Es gibt eine Vielzahl von Elementen, die Eisenchlorose verursachen können. Die häufigsten sind die CO2-Belastung und das Vorhandensein sehr lehmiger und sandiger Böden, da letztere dazu führen, dass das Eisen mobilisiert wird und nicht in die Pflanze gelangt.

Woher wissen wir, dass unsere Pflanzen Eisenchlorose oder Eisenmangel haben?

Es ist sehr einfach, unsere Pflanzen müssen sorgfältig beobachtet werden, insbesondere die Blätter , da sie bei Eisenmangel gelblich werden.

Andere Ursachen, warum unsere Pflanzen aufgrund von Eisenmangel krank werden können, liegen in den Eigenschaften des Bodens . Dies bestimmt, ob die Aufnahme von Eisen fruchtbar ist oder nicht.

Die extremen heißen oder kalten Temperaturen können auch zum Verlust dieser wichtigen Mineralernährung unserer Pflanzen führen. Darüber hinaus ist eine weitere wichtige Ursache für Eisenchlorose überschüssiges Licht.

Abhängig von der Pflanze würden die Arten, die Licht benötigen, keine Probleme verursachen , während dies für die Exemplare, die kein extremes Licht benötigen, eine große Beeinträchtigung in ihrer Entwicklung und in der Absorption von Eisen verursachen könnte.

In der gleichen Reihenfolge von Ideen gibt es auch Pflanzen, die als chlorotisch bezeichnet werden , und diese sind aufgrund des reichlichen Vorhandenseins von Eisen in ihnen leicht zu identifizieren .

Der pH-Wert des Bodens ist ein grundlegender Faktor für die Entwicklung und das Wachstum von Pflanzen , sodass Böden mit einem hohen pH-Wert einen Eisenmangel in unseren Pflanzen verursachen und somit ein gesundes Leben verhindern können. Auf der anderen Seite führen überschüssige Karbonate dazu, dass die Pflanzen in unserem Haus oder diejenigen, die frei wachsen, weniger Eisen absorbieren und Eisenchlorose produzieren.

Wir müssen sehr aufmerksam auf die Chemikalien und Elemente sein, die unsere Böden zum Zeitpunkt der Pflanzung unserer Pflanzen enthalten, da das Vorhandensein von Metallen wie Nickel, Kupfer, Magnesium, Chrom und Zink in übermäßigen Mengen die Absorption der Pflanzen verhindert das Eisen auf fruchtbare Weise, so dass sie am Ende unsere Pflanzen verschlechtern.

Welche Komplikationen können Eisenchlorose oder Eisenmangel bei meinen Pflanzen verursachen?

Das Normale ist, dass die Blätter unserer Pflanzen absterben, was als Blattnekrose bezeichnet wird . Ebenso kann es zu einer Entlaubung unserer Pflanzen kommen.

Wie kann ich meine Pflanze retten, wenn sie Eisenchlorose hat?

Wenn wir feststellen, dass unsere Proben einen Eisenmangel haben, ist es wichtig, einen Dünger zu kaufen , der Eisenchelat enthält . Dieser Wirkstoff hilft unseren Pflanzen, die Nährstoffe zu liefern, die der Boden ihnen liefern muss.

Die Verwendung dieser Art von Dünger garantiert, dass unsere Pflanzen das Eisen aufnehmen . Ebenso werden die Obstpflanzen weiterhin ihre Früchte gleicher oder besserer Größe produzieren, ihre Blätter werden nicht fallen oder gelb werden, so dass sie eine üppige Schönheit und eine lange Lebensdauer haben können.

Es ist von großer Bedeutung, dass wir als Pflanzenliebhaber stets auf die Veränderungen achten, die sie darstellen können, da sich daraus die Lösungen ableiten lassen, die wir je nach Symptom gegen Krankheiten oder Schädlinge ergreifen können.

Es muss daran erinnert werden, dass jeder Dünger, jedes Fungizid und jeder Nährstoff für jedes Problem und für jede Pflanzenart ausgelegt ist. Daher muss das beste und am besten geeignete für unsere Proben ausgewählt werden .

Denken Sie daran, dass Eisenchlorose oder Eisenmangel sehr wichtig sind, damit unsere Pflanzen gesund wachsen können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba