Sukkulenten

Aeonium nobile

Das Aeonium nobile ist ein saftiger Kaktus, der nicht sehr dekorativ ist. Es ist eine der Arten der Gattung mit den größten Blättern, was es aufgrund seines hohen Zierwerts zu einer sehr interessanten Pflanze macht. Darüber hinaus hat der Blütenstand eine sehr auffällige rote Farbe.

Aufgrund seiner einfachen Wartung ist es für jeden geeignet, unabhängig von Ihrer Erfahrung mit dem Anbau von Sukkulenten. Wenn Sie also Ihre Sammlung starten oder erweitern möchten, werde ich Ihnen sagen, wie Sie sich darum kümmern müssen .

Herkunft und Eigenschaften

Unser Protagonist ist ein unverzweigter Strauch, der auf der Insel La Palma (Kanarische Inseln) endemisch ist und dessen wissenschaftlicher Name Aeonium nobile ist. Es ist im Volksmund als rotes Bejeque bekannt und seine Blätter sind bis suborbikulär, fleischig und groß, bis zu 4-5 cm lang und 1-2 cm breit. Die Blüten sind in großen roten Blütenständen zusammengefasst, die im Sommer zwischen Juni und September auf der Nordhalbkugel aus der Mitte der Blattrosette hervorgehen.

Seine Höhe überschreitet 30 Zentimeter nicht , so dass es sich um eine Pflanze handelt, die ein Leben lang in einem Topf aufbewahrt werden kann. Aber schauen wir uns das unten genauer an.

Was sind ihre Sorgen?

Wenn Sie sich trauen, eine Kopie zu haben, empfehlen wir folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Lage : im Freien, in voller Sonne oder im hellen Schatten.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat, zu gleichen Teilen mit Perlit gemischt.
    • Garten: gut durchlässig.
  • Bewässerung : 2-3 mal pro Woche im Sommer und etwas weniger den Rest des Jahres.
  • Abonnent : vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers mit Dünger für Kakteen und andere Sukkulenten gemäß den Anweisungen auf der Packung.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühling-Sommer.
  • Winterhärte : Sie kann das ganze Jahr über im Freien angebaut werden, wenn die Temperatur nicht unter -2 ° C fällt.

Was denkst du über Aeonium nobile?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba