Sukkulenten

Bergaloe (Aloe marlothii)

Die Aloe marlothii ist eine der Pflanzen des Sukkulenten, die sich durch ihre besondere Form auszeichnet. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen hat diese keine Blätter als solche und / oder wie Sie es normalerweise kennen , aber sie sind fleischig und dick.

Trotz seiner besonderen physischen Erscheinung ist es eine wunderschöne Pflanze, die sich perfekt für Zierzwecke eignet . Sukkulenten zeichnen sich schließlich dadurch aus, dass sie Innenräume und Gärten am besten mit Kies dekorieren.

Allgemeine Daten von Aloe marlothii

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen Aloe marlothii vor. So können Sie eine haben, sie kennen und lernen, wie Sie sie grundlegend pflegen können. Lesen Sie einfach weiter und bleiben Sie bis zum Ende.

Wie hätten Sie daraus schließen können, der wissenschaftliche Name dieser Pflanze ist Aloe Marlothii , aber sie ist auch als Aloe Marloth oder Bergaloe bekannt. Diese Pflanze hat einen ziemlich langsamen Wachstumsprozess, aber wenn sie sich vollständig entwickelt, erreicht sie eine Höhe von 8 Metern, obwohl diese Höhe ausschließlich auf ihren Stamm zurückzuführen ist.

Die Anteile dieser Pflanze sind ziemlich groß . Marloth gehört zur Familie der Sukkulenten und Stauden. Dies kann auf Meereshöhe oder darüber auf etwa 1600 Meter anwachsen.

Der Lebensraum, in dem dieser Sukkulente normalerweise vorkommt, befindet sich in Savannenvegetation, felsigem Gelände, sogar an den Hängen. Die Wahrheit ist jedoch, dass sie an eine große Anzahl von Umgebungen angepasst werden können.

Zum Beispiel wird diese Pflanze im Nordwesten Südafrikas häufig angebaut. Wie in Simbabwe, Nord-Durban, Gauteng und anderen Orten. Ihr Wachstum ist besser als alles in heißen Klimazonen , obwohl sie auch an kalten Orten wachsen können, aber es ist sehr schwierig für sie, dies zu tun.

Eigenschaften

Obwohl bereits kommentiert wurde, dass diese Pflanze in Umgebungen auf 1600 Metern über dem Meeresspiegel wachsen kann, ist ihre Entwicklung über diese Höhe hinaus begrenzt . Nun, es ist nicht sehr widerstandsfähig gegen kaltes Klima.

Nun nehmen die Blätter der Pflanze eine etwas dreieckige Form an . Auf den ersten Blick sieht man, dass es sich um fleischige Blätter handelt, die eine Farbe zwischen Grün und Grau haben. Wie viele Sukkulenten haben die Blätter kleine Kiefern, aber groß genug, damit Sie sie sehen und die rote Farbe bemerken können, die sie haben.

Die Pflanze selbst kann im Erwachsenenalter Rosetten bilden, die einen Durchmesser zwischen 50 und 60 Zentimetern haben können. In der Mitte der Pflanze wächst ein Stängel, der zwischen 4, 6 und 8 Meter hoch sein kann. Alles hängt von den Umgebungsbedingungen ab, unter denen sich die Pflanze befindet.

Dieser Sukkulente hat die Fähigkeit, Blumen zu erzeugen, und sie sind in Gruppen angeordnet, die horizontal angeordnet sind. Die Blüten stammen aus der Mitte der Rosette . Das Aussehen ist einem hohlen Rohr sehr ähnlich und hat dunkle Samen mit einer flachen Form. Es ist zu beachten, dass die Farbe der Blüten gelb ist.

Pflege

Um dieser Pflanze die entsprechende Pflege zu geben, müssen Sie nur drei wesentliche Punkte haben . Diese sind:

Ort

Sie müssen es an einem Ort haben, an dem die Sonne ständig darauf trifft. Sie müssen es also vermeiden, es im Schatten oder im Haus zu haben . Sie können es pflanzen, wo immer Sie wollen, da seine Wurzeln nicht invasiv sind.

Das Land, das du brauchst

Um es in den Garten zu pflanzen, sollte der Boden sandig und leicht sein, oder Sie können ein 50 × 50-Loch machen und dann das Loch ausfüllen. Wenn Sie es in einem Topf haben, sollten Sie mineralische oder universelle Substrate verwenden.

Bewässerung

Denken Sie daran, dass der Geburtsort dieser Pflanze Südafrika ist, daher muss die Bewässerung rechtzeitig erfolgen. Geben Sie ihm Wasser, sobald der Boden vollständig trocken ist, und stellen Sie sicher, dass das überschüssige Wasser nicht im Topf oder in den Pfützen des Bodens gespeichert ist, in dem es gepflanzt wurde.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba