Zimmerpflanzen

Verwendung von Pestiziden in Innenräumen: Verwenden Sie Pestizide und andere Chemikalien für Ihre Zimmerpflanzen


Es gibt eine breite Palette von Produkten, die helfen, Schädlinge und Krankheiten in Ihren Pflanzen abzutöten.
Wie üblich sollten Sie die Anweisungen lesen und verstehen, bevor Sie sie verwenden. Dies gilt insbesondere bei der Verwendung von Pestiziden bei Zimmerpflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Einsatz chemischer Pestizide in Innenräumen zu erfahren.


Verwendung von Pestiziden in Innenräumen


Unterschiedliche Produkte sind für unterschiedliche Zwecke bestimmt und funktionieren möglicherweise nicht in allen Werken.
Einige Pflanzen können durch Pestizide beschädigt werden, daher sollten diese Produkte auf der Flasche angegeben werden. Es ist wichtig, Pflanzen zu sprühen, wenn Sie Blütezeiten vermeiden und essbare Früchte produzieren.


Alle Chemikalien sollten an einem trockenen Ort gelagert und immer von Kindern und Tieren ferngehalten werden.
Mischen Sie diese Produkte niemals und legen Sie sie in einen unbeschrifteten Behälter.


Welches Pestizid kann ich bei Zimmerpflanzen anwenden?


Sie fragen sich wahrscheinlich: „Welches Pestizid kann ich für meine Zimmerpflanzen verwenden?
Sie können Pestizide in vielen Formen kaufen, einschließlich Pulver und Flüssigkeiten.


Pulver sind nützlich, wenn die Luftfeuchtigkeit auf Abstand gehalten werden muss. Flüssigkeiten können als Spray auf Laub oder zum Gießen von Dünger verwendet werden.


Verwendung chemischer Pestizide in Innenräumen


Bei Zimmerpflanzen ist es ratsam, die Chemikalie von einem kleinen Handwerker anwenden zu lassen.
Achten Sie darauf, auch die Unterseite der Blätter einer infizierten Pflanze zu behandeln.


In der Nähe von Aquarien ist Vorsicht geboten, daher ist es praktisch, diese abzudecken, bevor Pestizide angewendet werden.
Achten Sie auch darauf, Pflanzen von Geweben fernzuhalten, die sich verfärben können.


Manchmal können zwei Pestizide gemischt werden, um mehrere Probleme gleichzeitig zu beseitigen.
Dies geschieht normalerweise durch gleichzeitige Verwendung eines Fungizids und eines Insektizids zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten. Lesen Sie auch hier die Anweisungen, damit Sie keine Dinge mischen, die nicht gemischt werden sollten.


Pestizideinsatz bei Bio-Zimmerpflanzen


Wenn Sie ein Bio-Gärtner sind und keine Pestizide verwenden möchten, können Sie sich manchmal selbst um Schädlinge und Krankheiten kümmern, den infizierten Teil der Pflanze entfernen und zerstören, die Umwelt verändern oder bestimmte Schädlinge mit Ihren Fingern beseitigen.


Es gibt heute biologische Pestizide, die normalerweise aus Pflanzenextrakten und Seifen hergestellt werden, wie Neemöl, das auch als Fungizid verwendet wird.


Was auch immer Ihre Entscheidung ist, Zimmerpflanzenschädlinge loszuwerden, lesen Sie die Anweisungen und wissen Sie, was Sie tun.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba