Gartenarbeit

Arten von Blumen: 34 die häufigsten und am einfachsten zu züchtenden schönen Blumen

Es ist schwierig, eine Liste der schönsten Blumenarten zu erstellen, da sie alle ihre kleinen Dinge haben, die sie einzigartig und schön machen.

Ob wegen ihres Duftes, ihrer Form oder Farbe, Blumen bereichern unsere Umwelt und spielen in vielen Kulturen und Gesellschaften auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle.

Sie möchten Ihren Garten mit den schönsten Blumen der Welt schmücken? Das ist dein Artikel Hier ist eine Liste mit zwanzig der schönsten Blumen der Welt.

Sonnenblumen

Sonnenblumen sind krautige Pflanzen der Familie Asteraceae, die in Nordamerika beheimatet sind. Sie sind einjährige Pflanzen, die kurz nach dem Verblühen der Blüte absterben.

Es gibt etwa 70 Arten von Sonnenblumen, alle mit ähnlichen Eigenschaften. Unter einigen Arten können wir die Feinblättrige Sonnenblume, die Maximilian-Sonnenblume, die Triumph-von-Gent-Sonnenblume oder die Topinambur erwähnen.

Sonnenblumen werden nicht nur für Sonnenblumenöl gepflanzt, sondern sind auch eine hervorragende Alternative zur Dekoration des Gartens.

Chrysanthemen

Die Chrysantheme ist eine in Asien beheimatete Blume, wo sie einen bedeutenden politischen, sozialen und kulturellen Wert hat. Ebenso schmücken sie oft Friedhöfe in verschiedenen Teilen der Welt.

Sie gilt als Saisonpflanze, da ihre Blüten nach Ablauf ihrer Blütezeit verwelken und absterben. Es ist eine helle und exquisite Blume, die viel Licht braucht, um sich zu öffnen und eine frische und belüftete Umgebung zu schaffen.

Paradiesvogel

Der Paradiesvogel südafrikanischer Herkunft ist eine Blume, die zum Wachsen tropische und subtropische Umgebungen benötigt.

Jeder Stiel trägt etwa sechs Blüten. Sie blüht im Frühjahr und benötigt für ihre Entwicklung viele Sonnenstunden.

Ringelblumen

Die Ringelblume wird auch Ringelblume genannt.

Sie ist eine der dekorativsten und auffälligsten Blumen der Welt und kann in vielen Gärten, Parks und Alleen auf der ganzen Welt gefunden werden.

Es ist eine sehr widerstandsfähige Blume, die sich an verschiedene Klimazonen anpasst, von sehr kalt bis sehr trocken. Es fällt auf, weil sich seine Blätter bei Regen schließen, so dass viele Menschen es als Wetterindikator verwenden.

Kamelien

Die Kamelie kam vor mehr als 4 Jahrhunderten vom asiatischen Kontinent nach Europa.

Kamelien zeigen ihre Schönheit so treu, dass ihre Stängel mit intensiv grünen Blättern auch im Winter blühen können.

Lotus Blume

Sie ist eine der beliebtesten Blumen der Welt und zeichnet sich neben ihrer besonderen Form auch dadurch aus, dass sie eine Wasserpflanze ist.

Ihre Blätter können einen Durchmesser zwischen 25 und 100 cm haben, während die Blüte einen Durchmesser von bis zu 25 cm erreichen kann.

Natürlich kommt die Lotusblume im Wolgadelta in Südrussland, Aserbaidschan, Iran, Ostsibirien, China, Pakistan, Nepal und Indien vor.

Dahlien

Dahlien stammen ursprünglich aus Mexiko und sollen Leidenschaft repräsentieren. Sie haben Blätter mit großen gefüllten Blüten und eine große Vielfalt an Farben. Ihre Blüte erfolgt im Frühsommer und dauert bis in den Spätherbst.

Die Blüten sind sehr duftend und benötigen besondere Pflege, wie zum Beispiel eine gewisse Menge Sonnenlicht, Schutz vor Wind und gut genährte und hydratisierte Erde.

Rosen

Rosen stammen ursprünglich aus Asien und wachsen an dornigen Büschen, den Rosensträuchern. Ihre Popularität erstreckt sich über die ganze Welt und sie zeichnen sich vor allem durch ihr unverwechselbares Aroma und die Anordnung ihrer Blütenblätter aus.

Es sind Blumen in einer großen Vielfalt von Farben. Sie sind wahrscheinlich die am meisten verschenkten Blumen auf der ganzen Welt.

Tulpen

Tulpen sind Zwiebelpflanzen, die dank ihrer unglaublichen Vielfalt und ihrer Überlebensfähigkeit, die ihr Blühen sicherstellt, häufig zur Dekoration von Gärten und anderen Räumen verwendet werden.

Eines ihrer Hauptmerkmale ist, dass sie von einem U-Bahn-Vorbau abhängig sind, um zu leben. Ihre Organe sind so angepasst, dass sie die Feuchtigkeit und Nährstoffe speichern, die zum Überleben unter widrigen Bedingungen wie Dürre und starker Hitze erforderlich sind.

So können sie unterirdisch fast ohne Licht in einem Ruhezustand bleiben. Diese Nährstoffreserve wird es ihnen ermöglichen, wieder einen neuen Blütezyklus zu beginnen, wenn die Bedingungen wieder günstig sind.

Passionsblume oder Passionsfrucht

Passionsblume (Passiflora caerulea) ist eine tropische Kletterpflanze amerikanischen Ursprungs, deren Ruhm sich jedoch für ihre spektakulären Früchte und die exotischen Blüten, die sie trägt, auf beeindruckende Weise auf der ganzen Welt verbreitet hat.

Die Sorte Passiflora quadrangularis ist eine der bekanntesten in Spanien und der Welt. Sie produziert Passionsfrüchte, essbare Früchte mit einem säuerlichen Geschmack von bis zu 30 cm Länge.

Gänseblümchen

Es ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die in Europa und Nordafrika beheimatet ist. Es wird häufig für dekorative und kulinarische Zwecke verwendet, da es essbar ist.

Es ist sehr mähfest und wird häufig in Gärten unter dem Rasen gesehen. Es hat unter anderem harntreibende, heilende und schleimlösende Eigenschaften.

Orchideen

Orchideen faszinieren die Welt seit Jahrhunderten aufgrund ihrer Schönheit und ihrer vielen Eigenschaften, die sie einzigartig im Pflanzenreich machen.

Sie kommen fast überall auf der Welt vor, entwickeln sich aber bevorzugt in den Tropen.

Es ist eine sehr zahlreiche Familie; Tatsächlich hat es die meisten Arten im gesamten Pflanzenreich, und sie können drinnen und draußen wachsen. Einige Orchideen sind jedoch leichter zu produzieren als andere, und in vielen Fällen können ihre Kultivierung und Pflege kompliziert sein.

Aus diesem Grund sind sie so kostspielig auf dem Markt geworden, da ein erfolgreicher Anbau bestimmte Anforderungen erfüllen muss.

Lilien

Lilien, auch Lilien genannt, sind eine Gattung mit etwa hundert Mitgliedern, die zur Familie der Lilien gehören.

Sie sind schöne und duftende Wildblumen, besonders solche, die nachtaktiv sind und in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind. Einige haben kleine Flecken auf ihren Blütenblättern.

blutendes Herz

Sein Aussehen erinnert sehr an ein offenes und blutendes Herz, daher sein Name.

Auf dem asiatischen Kontinent, hauptsächlich in Russland und Japan, wo ein gemäßigtes Klima mit einer gewissen Luftfeuchtigkeit vorherrscht, ist sie eine recht verbreitete Blume.

Sie blühen im Frühjahr und werden bis zu anderthalb Meter hoch.

Glocken

Viele der Convolvulus-Arten gelten als Unkraut, das andere Pflanzen ersticken kann. In der Natur sind sie leicht auf Felsen und an sehr kalten Orten zu finden.

Nur wenige Arten werden bewusst wegen ihrer attraktiven blauen, violetten und violetten Blüten kultiviert.

Nelke

Die Nelke gilt als eine der schönsten Pflanzen der Welt. Es ist eine Pflanze mediterranen Ursprungs, die mehrmals im Jahr in verschiedenen Schattierungen von Rot, Rosa, Weiß und Gelb blüht.

Eine seiner am weitesten verbreiteten Anwendungen ist die Verzierung für besondere Anlässe, hauptsächlich Hochzeiten. Zusammen mit Rosen sind sie wahrscheinlich die beliebtesten Blumen weltweit.

Kirschblüten

Der Kirschbaum ist weltweit nicht nur für seinen Zierwert bekannt, sondern auch für sein schweres, hartes Holz, das ihn ideal für die Herstellung von Möbeln, Instrumenten und Furnieren macht.

Der Kirschbaum ist schön und lebendig und existiert in verschiedenen Sorten, aber er stellt spezifische Anforderungen, um ihn erfolgreich zu kultivieren.

Hortensie

Hortensie ist eine fleischige Pflanze mit großen Blättern und sehr intensiv lila oder blauen Blüten.

Sie kommen nur auf Chatham Island vor, einem neuseeländischen Archipel, aber nahe gelegene Arten wurden im Mittelmeerraum und in Teilen Amerikas gefunden.

Lavendel

Lavendel oder Lavendel ist eine halbstrauchige Pflanze mit kleinen lila-blauen Blüten. Trotz seiner charakteristischen Farbe ist er vor allem für sein wohlriechendes Aroma bekannt.

Es ist eine sehr widerstandsfähige Pflanze, die viel Licht benötigt, obwohl sie im Winter gut Frost übersteht. Es passt sich problemlos an felsige Bereiche und trockene und lehmige Böden sowie Töpfe und Pflanzgefäße an.

Es hat auch medizinische Eigenschaften.

Azaleen

Azaleen sind ebenfalls strauchartige Pflanzen. Sie sind sehr typisch für japanische Gärten, da sie in Japan beheimatet sind, obwohl sie in vielen anderen Teilen der Welt zu finden sind.

Sie sind ungeheuer schön, wenn auch etwas zart in ihrer Pflege.

Pfingstrosen

Pfingstrosen sind mehrjährige Blumen, die in Asien beheimatet sind, sehr duftend und mit einer großen Vielfalt an Größen.

Die häufigste Art ist die chinesische Pfingstrose, die in verschiedenen Farben zu finden ist, von weiß, gelb oder rot bis hin zu rosa oder orange.

Wie Chrysanthemen sind sie Saisonpflanzen, die im Winter verblassen und im Frühling blühen.

Narzissen

Sie sind im Mittelmeerraum beheimatet.

Sein Name stammt von Narcissus, dem jungen Mann der griechischen Mythologie, der sich durch seine einzigartige Schönheit auszeichnete, und ist keineswegs zufällig.

Diese Pflanze hat längliche Blätter von intensiver grüner Farbe und Blüten in einer großen Vielfalt von Farben, die häufigsten sind weiß und gelb.

Ihre Lebensdauer nach der Blüte beträgt nur 20 Tage.

Löwenzahn

Löwenzahn ist eine Art aus der Familie der Asteraceae und wird allgemein als Unkraut angesehen.

Es ist bekannt, weil seine Cypselae im Wind zerbrechlich sind und oft mit einem einfachen Schlag weggeblasen werden. Darüber hinaus hat es verschiedene heilende Eigenschaften, darunter verdauungsfördernde, harntreibende und reinigende Eigenschaften.

Begonien

Cyclamen oder Cyclamen ist eine wunderbare Knollenpflanze, die im Winter spektakulär blüht. Sie hat keine verholzten Organe und gilt daher als krautig und mehrjährig.

Seine Knollen können an der Oberfläche oder nur an der Basis bewurzelt sein.

Seine fleischigen Blätter mit langem Blattstiel sind auf der Oberseite grün gesprenkelt und auf der Unterseite grün oder violett. Aber die Blumen sind sein bedeutendster Schatz.

Sie haben große Blütenblätter und zeichnen sich durch ihre Farbvielfalt aus. Sie reichen von weiß bis rosa, violett und verströmen einen herrlichen, attraktiven Duft.

Geranie

Geranien sind eine der häufigsten Pflanzen in Gärten. Aus dem gleichen Grund gehören sie zu den bekanntesten.

Dies liegt vielleicht daran, dass es sich um sehr edle Pflanzen handelt, die in ihrer Kultivierung nicht viele Schwierigkeiten bereiten und wenig Pflege benötigen.

Oxalis Triangularis oder Schmetterlingspflanze

Wenn Sie Pflanzen mögen, aber aus der typischen grünen Farbe ihrer Blätter herauskommen möchten, ist die Zeit gekommen, eine Oxalis triangularis zu züchten.

Diese schöne Pflanze ist auch als Schmetterling bekannt, und das nicht umsonst, weil sie einige herausragende Eigenschaften behält, die ihr eine ähnliche Form wie dieses Insekt verleihen.

Darüber hinaus haben ihre Blätter einen schönen violetten Farbton, der Ihren Innengarten wie kein anderer hervorheben kann.

Kalanchoe

Eine der besten Zimmerpflanzen ist zweifellos die Kalanchoe, die in den tropischen Gebieten des unbezwingbaren afrikanischen Kontinents beheimatet ist, denn mit ausgezeichneter Pflege und viel Liebe können Sie sie mehrmals im Jahr zum Blühen bringen.

Die Kalanchoe mit ihren intensiven Orange-, Rosa-, Rot-, Gelb- oder Weißtönen ist ideal, um in Ihrem Zuhause auffällige dekorative Kontraste zu schaffen.

Aber damit sie spektakulär blüht, braucht sie viel, viel Licht an einem privilegierten Ort mit guter Belüftung, wo sie ihr volles Potenzial entfalten kann, da sie etwa 40 Zentimeter erreicht.

Usambaraveilchen

Diese Schönheit namens Usambaraveilchen oder Saintpaulia ionantha ist ein Blumenspektakel, das es gerne akzeptiert, in Ihrem Zuhause zu leben, solange Sie es an einem Ort mit viel natürlichem Licht platzieren.

Es ist eine sensationelle Hybride aus Afrika. Insbesondere wird es in Tansania, Kenia und Südafrika häufig gesehen. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Baron Walter von Saint-Paul-Allaire entdeckt, was ihr weltweite aristokratische Berühmtheit einbrachte.

Die Gänseblume

Die Gänseblume oder Oxalis ist eine wunderschöne tropische Pflanze, die das ganze Jahr über blühen kann, ideal für den Anbau in Töpfen. Weltweit sind etwa 600 Sorten anerkannt.

Sie werden in der Regel nicht höher als 30 cm. Aber sie sind sehr widerstandsfähig, sie können fast überall wachsen, weil sie aufgrund ihrer tropischen Herkunft hohen Temperaturen standhalten und sich auch an die Winterperiode anpassen.

Anthurie

Die Anthurie oder Anthurie ist eine der am häufigsten verwendeten krautigen Stauden in der Innendekoration. Er erreicht eine Länge von 30 bis 40 cm.

Es hat die Besonderheit, Grün-, Rot- und Weißtöne zu zeigen, die intensive Kontraste erzeugen, sehr auffällig.

Seine intensiv grünen Blätter mit herzförmigen oder spitzen lanzettlichen Spitzen sind die widerstandsfähigsten unter den verschiedenen Blumenarten.

Alexandra Rose

Die Alexandria-Rose ist eine Pflanzenart mit sehr attraktiven Ziereigenschaften. Es bietet üppige und wunderschöne rosa Blüten.

Zweifellos wird eine Alexandria-Rose jedem Raum in einem Garten, Haus oder Büro Freude bereiten. Diese schöne Rose benötigt nicht viel Pflege, weder im Garten noch im Topf.

Calibrachoa

Die Calibrachoa ist eine Pflanzenart von geringer Größe, aber von großer Schönheit, die Blüten in verschiedenen Farben hervorbringt und den Ort verschönert, an dem sie wächst.

Aufgrund ihrer Struktur assoziieren viele sie mit der Petunie. Es handelt sich jedoch um zwei völlig unterschiedliche Arten.

Es ist ein absolutes Vergnügen, es zu Hause zu haben, da es eine sehr auffällige dekorative Wirkung ausübt, entweder hängend oder durch seinen kriechenden Zustand. Darüber hinaus ist es in der Lage, sich in freier Wildbahn zu vermehren.

Canna Indica

canna indica?” width=“225″ height=“148″ /> Die Canna Indica ist eine essbare und sehr schöne Pflanze, daher wird sie dekorativ verwendet.

Sein Ursprung liegt auf dem amerikanischen Kontinent und es ist tropischen Ursprungs. Dennoch haben die klimatischen Bedingungen und der Boden, den wir in Spanien haben, seinen Anbau begünstigt.

Es ist eine Pflanzenart von kleiner Größe, die riesige Blätter und Blüten und lebendige Farben hat. Bei den Blättern überwiegt ein helles Grün, während die Blüten von Rot bis Gelb variieren.

Germanische Iris oder blaue Lilie

Die Germanische Schwertlilie oder Blaue Schwertlilie ist eine sehr widerstandsfähige krautige Pflanze, die zur Familie der Schwertliliengewächse gehört.

Es ist eine typische Art Mitteleuropas. Sie ist auch unter den Namen Gemeine Iris, Purpur-Iris, Purpur-Iris, Blaue Iris oder Oster-Iris bekannt.

Wann bauen wir es an? Es sollte im späten Frühjahr und frühen Herbst erfolgen. Eine ganz besondere Erde ist nicht erforderlich. Es ist mit fruchtbaren Böden, gut durchlässigen und neutralen pH -Werten zufrieden.

Es kann auch als Zierpflanze angesehen werden.

Wandelröschen

Lantana ((lan-tan-uh)) ist eine Gattung von etwa 150 Arten mehrjähriger Blütenpflanzen in der Familie der Eisenkrautgewächse Verbenaceae. Lantanas sind sehr schöne Blumen mit Zierwert und wachsen normalerweise wild.

Sie sind in den tropischen Regionen Amerikas und Afrikas beheimatet. Dennoch existieren sie als eingeführte Art in vielen Gebieten, insbesondere in der australischen Pazifikregion und in Süd- und Nordostindien.

Die Gattung umfasst sowohl krautige Pflanzen als auch Sträucher, die bis zu 0,5-2 m hoch werden. Seine gebräuchlichen Namen sind Strauchverbene oder Lantanas. Der Gattungsname stammt aus dem späten Latein, wo er sich auf Viburnum lantana bezieht.

Lantanas duftende Blütentrauben (Dolden genannt) sind eine Mischung aus roten, orangen, gelben oder blauen und weißen Blüten. Andere Farben sind verfügbar, wenn neue Sorten ausgewählt werden.

Agapanthus

Die Agapanthus ist eine Zierpflanze, die schöne Blütenstände entwickelt, die mit weißen oder blauen Blüten bedeckt sind.

Es ist eine atemberaubende Blume, weil die Blüten in einer ballonförmigen Dolde angeordnet sind. Sie produzieren eine große Anzahl von Blumen.

Die Blumen werden nicht einzeln in der gesamten Struktur präsentiert. Aber gruppiert innerhalb der Stängel, die wachsen und aus der Pflanze herausragen. Diese Bedingung macht sie gegenüber anderen Arten überlegen, wenn sie sich entscheiden, eine schöne Pflanze zu pflanzen, die wenig Pflege benötigt.

Wo kann ich diese Art von Blumen kaufen?

Wie immer, wenn Sie Zugang zu einem Kindergarten in Ihrer Nähe haben, ist dies die Option, die wir empfehlen. Denn Sie werden die Pflanzen wahrscheinlich mit eigenen Augen sehen und sich von einem Fachmann über ihre Pflege, Bepflanzung oder Umpflanzung beraten lassen.

In jedem Fall können wir Ihnen auch empfehlen, die Samen oder Pflanzen bei Amazon zu kaufen. Hier zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten:

Garden Pocket – Sonnenblumen-Growkit 14,80 € Auf Amazon ansehen Preise mit Mehrwertsteuer ohne Transport DREIFARBIGE Chrysantheme 1,88 € Auf Amazon ansehen Preise mit Mehrwertsteuer ohne Transport Garden Pocket – Bird of Paradise Growkit 14,90 €

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba