Gemüse

Höhe der Rübenpflanzen: Wachsen Rüben?


Für Gärtner, die kleinere Grundstücke haben oder einen Topfgarten anlegen möchten, ist das Rätsel, welche Pflanzen zu pflanzen sind, um diesen begrenzten Raum optimal zu nutzen.
Zucchini kann buchstäblich die Kontrolle übernehmen, auch wenn sie aufrecht wächst, ebenso wie viele Tomatensorten. Blumenkohl und Brokkoli sind ebenfalls Gartenschweine. Was ist mit Wurzelgemüse wie Rüben? Wie groß sind die Rübenpflanzen?


Werden Rüben fett?


Rote Beete ist ein saisonales Gemüse, das sowohl wegen seiner Wurzeln als auch wegen seiner jungen und zarten Tapas angebaut wird.
Sie wachsen bei den kühleren Temperaturen des Frühlings und des Herbstes und eignen sich nicht nur für große Gärten, sondern auch für solche mit kleineren Räumen, da sie nur 2 bis 12 cm wenig Platz benötigen. Zuckerrüben wachsen nicht groß, da die Wurzeln nur 1 bis 3 cm breit sind.


Wie groß sind die Rübenpflanzen?


Rübenpflanzen können bis zu zwei Fuß hoch werden.
Wenn Sie jedoch Grün ernten möchten, sind sie am besten geeignet, wenn sie klein und zart sind, von 2-3 cm bis etwa 4-5 cm. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas Laub zurücklassen, damit die Wurzeln weiter wachsen können. Sie können die Höhe der Rübenpflanze verlangsamen, indem Sie die Blätter abschneiden. Rübenblätter sind auch nicht lange haltbar, daher ist es am besten, sie am selben Tag oder ein bis zwei Tage später zu essen.


Höhe der Rübenpflanzen und zusätzliche Bepflanzung


Es gibt viele Rübensorten, die in Rubinrot über Weiß bis Gold erhältlich sind.
Goldene und weiße Rüben haben gegenüber roten Sorten gewisse Vorteile. Sie bluten nicht und passen gut zu anderem gegrilltem Gemüse. Sie neigen auch dazu, süßer als rote Sorten zu sein. Dies bedeutet nicht, dass rote Rüben eine geringfügige Rübensorte sind. Fast alle Rüben enthalten 5-8% Zucker, und einige der neueren Hybriden überschreiten diesen Prozentsatz mit etwa 12-14% Zucker bei weitem.


Obwohl ich bereits erwähnt habe, dass Rüben nicht groß sind, gibt es einige Futterrüben, die Rinder füttern und bis zu 20 Pfund wiegen können.
Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie in diesem Fall selbst Rüben anbauen und keine so riesigen Wurzeln wachsen lassen.


Da Rüben wenig Platz beanspruchen, sind sie großartige Nebenpflanzen.
Radieschen sind auch in der kalten Jahreszeit, werden aber früher als Rüben gesät und geerntet. Das Pflanzen in das Rübenbeet ist eine großartige Möglichkeit, den Boden für die hereinkommenden Rüben vorzubereiten. Rüben verstehen sich auch gut mit ihnen:


  • Kohl

  • Bohnen

  • Brokkoli

  • Grüner Salat

  • Zwiebeln


Lesen Sie die Samenpakete anderer Gemüsesorten, um sicherzustellen, dass sie nicht über einen kleinen Bereich des Gartens hinausragen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba