Sukkulenten

Wie man Aloe Vera Haarspülung macht

In früheren Artikeln habe ich mich mit der Vielseitigkeit von Aloe Vera befasst und viele Rezepte und Heilmittel vorgestellt, die jeder zu Hause ausprobieren kann. Die gute Nachricht ist, dass die Liste der Verwendung von Aloe Vera weitergeht und ich nicht aufhören werde, bis ich alle Möglichkeiten entdeckt habe, sie zu verwenden.

Heute werden wir sehen, wie Sie Ihren eigenen Aloe Vera Conditioner zu Hause herstellen können . Warum in einem Geschäft einkaufen, wenn Sie in Ihrem eigenen Zuhause etwas Besonderes kreieren können? Ich werde auch erklären, warum dies eine gute Idee ist, wie es Ihrer Gesundheit zugute kommen kann, und einfach die kreative Erfahrung genießen, Ihre eigenen Aloe Vera-Conditioner herzustellen.

Ist Aloe Vera gut für Ihr Haar?

Kurz gesagt, ja! Aber ich gebe Ihnen lieber eine informative Antwort, damit Sie die Kraft von Aloe Vera voll und ganz einschätzen können. Die Ägypter verwendeten Aloe Vera bereits für die Gesundheit der Haare , obwohl wir nicht sicher sind, ob sie über die darin enthaltenen starken Enzyme Bescheid wussten, wussten sie sicherlich, dass es ihnen half, schönere Haare zu haben.

Damit Ihr Haar vollständig konditioniert ist, fühlt es sich fein, flauschig und gleichmäßig stark an. Die Nährstoffe in Ihrem Haar müssen auf irgendeine Weise unterstützt werden . Wenn sie nicht verstopft sind, können die natürlichen Öle des Haares zusammen mit der Aloe zur Konditionierung reinigend wirken .

Die Verwendung von Aloe Vera in Ihrem Conditioner bietet eine Vielzahl von Vorteilen. einschließlich der Reduzierung der Talgmenge auf Ihrer Kopfhaut, die Haarausfall verursachen kann .

Wie pflegt Aloe Vera Ihre Haare?

  1. Bekämpfen Sie Trockenheit und schuppige Haut mit Aloe Vera

Verstopfte Haarfollikel können Talgansammlungen verursachen, die zu Seborrhoe führen können. Dies kann zu Haarausfall führen und in schwereren Fällen können Menschen eine Glatze bekommen.

Dies kann dazu führen, dass sich abgestorbene Hautzellen bilden und ansammeln, was eine häufige Ursache für Schuppen ist . Aloe Vera als Conditioner kann Talg abbauen und dabei helfen, abgestorbene Zellen von der Kopfhaut zu entfernen, sodass Ihr Haar freier wachsen kann.

Aloe Vera hat genügend alkalisierende Eigenschaften, um den pH-Wert auszugleichen und trockenes Haar, Spliss oder Ölansammlungen zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass Aloe Vera eine natürliche Feuchtigkeitscreme ist. Wer möchte es nicht verwenden, um Feuchtigkeit zu speichern und Ihr Haar zu nähren?

  1. Verhindern Sie Juckreiz mit einem Aloe Vera Conditioner

Juckende Kopfhaut ist frustrierend, besonders wenn es darum geht, Ihre täglichen Aufgaben zu erledigen. Juckreiz kann eine Nebenwirkung von Menschen sein, die unter trockener Haut und trockenem Haar leiden . Wenn Sie an Psoriasis oder Ekzemen leiden, kann der Juckreiz sehr stark sein.

Die enzymatische Aktivität von Aloe Vera kann juckende Kopfhaut lindern und eine hydratisierte Oberfläche schaffen, auf der das Haar auf natürliche Weise wachsen kann. Eine weitere gute Nachricht ist, dass Aloe Vera Haarspülung täglich angewendet werden kann und absolut sicher ist, ein perfektes Mittel gegen lebenslange Probleme, die nicht geheilt werden können.

Dermatologische Studien haben gezeigt, dass 80% der Menschen mit Psoriasis bei der Anwendung von Aloe Vera eine Verbesserung ihres Zustands zeigten.

  1. Gegen Haarfärbemittel stärken

Haarfärbemittel können mit der Zeit Strähnen und Follikel schädigen. Verfärbungen des Haares können es sehr schwach machen. Suchen Sie daher nach natürlichen Möglichkeiten, um es zu verteidigen. Wir beschädigen unser Haar immer mit unnatürlichen Farbstoffen, um mit den neuesten Modetrends Schritt zu halten, aber die Leute geben ihrem Haar oft nicht das Sicherheitsnetz, das es braucht.

Die gute Nachricht ist, dass Sie jetzt Haarfärbemittel kaufen können, die Aloe Vera enthalten.

  1. Aloe Vera Conditioner reduziert Schuppen

Wir haben bereits erwähnt, dass die Enzyme in Aloe Vera Gel für gesundes Haar sehr stark sind. Obwohl Shampoos Schuppen entfernen sollen, können Conditioner dies auch.

Eine Art von Pilz, die als Malassezie bekannt ist, kann auf der Kopfhaut wachsen und sich zwischen den Haaren verfangen, indem sie die nahrhaften und gesunden Fette frisst, die das Haar nähren. Aloe Barbadensis Miller hat antimykotische Eigenschaften und alkalisierende Vorteile , die saure Brutstätten für diese Art von Pilz beseitigen.

Die Verwendung eines täglichen Conditioners mit Aloe Vera kann die Pilzbildung auf ein dauerhaftes Minimum reduzieren.

  1. Aloe Conditioner fördern Gleichgewicht und Volumen

Aloe-Gel in seiner reinsten Form ahmt die Konsistenz von Keratin nach und hat auch ein ähnliches Erbgut. Keratin ist ein natürliches Protein, das im Haar vorkommt. Wenn Sie Aloe Vera Conditioner für Ihr Haar verwenden, können Sie es dank der in Aloe Vera enthaltenen Lignine leicht durchdringen und pflegen.

Dies ist das Strukturmaterial von pflanzlicher Cellulose und hilft nachweislich auch bei der Aufnahme von Aloe in die Haut für bis zu 7 Schichten.

Ihre Kopfhaut nimmt von Natur aus mit größerer Wahrscheinlichkeit Nährstoffe auf als die Haut am Rest Ihres Körpers. Aloe enthält 20 Aminosäuren, die die Bausteine ​​des Proteins sind, sodass Ihre Kopfhaut stark von erhöhten täglichen Nährstoffen und einer besseren Umgebung für das Wachstum Ihres Haares profitieren kann.

6 erstaunliche Vorteile der Verwendung eines Aloe Vera Conditioners

  1. Hilft bei juckender Kopfhaut.
  2. Linderung von Rötungen und Schmerzen.
  3. Verleihen Sie Ihrem Haar Kraft und Volumen.
  4. Ermöglicht ein leichtes Eindringen.
  5. Fördert die Flüssigkeitszufuhr und hält die Feuchtigkeit im Haar aufrecht.
  6. Das pH-Gleichgewicht verbessert sich.

So verwenden Sie Ihren Aloe Conditioner

Aloe Vera Deep Conditioning Rezept

Beginnen wir in diesem Fall mit den Grundlagen. Für Menschen mit trockenem oder normalem Haar hilft es, Feuchtigkeit zu speichern und das notwendige Volumen und den Schutz vor Sonne und Wetter usw. zu bieten.

Zutaten benötigt:

  • ¼ Tasse Aloe Gel
  • ¼ Tasse Kokosöl . (Möglicherweise müssen Sie es in der Mikrowelle leicht erhitzen, um es leichter mit der Aloe mischen zu können.)
  • 1 Esslöffel ätherisches Lavendelöl

So stellen Sie Ihren eigenen Aloe-Conditioner her:

Mischen Sie Ihre Zutaten zu einer einheitlichen Konsistenz in einer entsprechend großen Schüssel. Mixer geben Ihnen wahrscheinlich eine bessere Textur als manuelle Methoden wie der Mixer.

Achten Sie darauf, die Zutaten nicht zu stark zu mischen, da dies die Flüssigkeit flüssiger macht.

Wenn Sie Aloe Vera Haarspülung auftragen , müssen Sie die Haarwurzeln erreichen und die Haarspülung von den Haarwurzeln auf die Spitzen der Strähnen auftragen. Massieren Sie Ihre Kopfhaut und lassen Sie den Aloe Vera Conditioner etwa 20 Minuten lang auf Ihrem Haar sitzen, um maximale Vorteile zu erzielen.

Spülen Sie Ihr Haar sanft aus, um überschüssigen Conditioner zu entfernen und die Ergebnisse zu genießen.

Egal, ob Ihnen das alles neu ist oder nicht, ich bin sicher, Sie werden meine Rezepte für die Herstellung Ihrer eigenen Aloe-Vera-Conditioner zu Hause, allein oder mit Freunden genießen. Sie werden es nie erfahren, bis Sie es versuchen.

Die Haarkonditionierung ist für Ihr Schönheitsprogramm ebenso wichtig wie für die persönliche Hygiene und Langlebigkeit, wenn Sie möchten, dass Ihr Haar üppig und jugendlich aussieht.

Bitte kommen Sie zurück, sobald ich mehr von meinen großartigen Entdeckungen über die wunderbare Heilpflanze Aloe Barbadensis teile .

Wenn Ihnen dieser Artikel über die Herstellung von Aloe Vera Haarspülung gefallen hat  , wird Ihnen wahrscheinlich auch dieser andere Artikel gefallen: Wie man Aloe Vera Öl für Gesicht und Haut herstellt

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba