Blumen

Begonia tamaya (Begonia corallina)

Die Corallina-Begonie, die häufig als Tamaya-Begonie bezeichnet wird, ist eine Pflanze, die besonders in einigen Gebieten Lateinamerikas vorkommt und unter Mexikanern berühmt ist. Es wird auch Bambusbegonie genannt, da sein Stamm den Stämmen der Familie der Bambusoideae sehr ähnlich ist.

Diese Art von Begonien wird häufig zu dekorativen Zwecken verwendet , da sie problemlos im Haushalt aufbewahrt werden können. Wenn Sie mehr über die Eigenschaften und die Pflege der Tamaya-Begonie erfahren möchten, finden Sie hier einige Erklärungen und Tipps zu diesem Thema.

Eigenschaften der Tamaya-Begonie

Die Tamaya-Begonie ist aufgrund ihrer Blüten eine sehr leicht zu erkennende Pflanze . Es wächst normalerweise nicht zu groß, sondern sieht aus wie ein kleiner Baum von ca. 50 cm. Es hat auch starke, knotige Stiele, ähnlich wie Bambusstiele, aber dünner.

Diese Stängel enden in großen grünen Blättern, die fast immer mit kleinen weißen Punkten oder Flecken gesprenkelt sind. Die Blüten der Tamaya-Begonie sind eine der größten Attraktionen. Diese blühen in breiten Gruppen von rosa oder rötlicher Farbe . Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass es, obwohl es eine Pflanze von großer Schönheit ist, auch ziemlich empfindlich ist.

Im Gegensatz zu anderen botanischen Arten neigt Begonia corallina zu Fäulnis, wenn sie zu viel Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Aus diesem Grund neigen Gärtner dazu, ihre Blätter während des Bewässerungsprozesses nicht zu benetzen , um die Pflanze nicht zu beschädigen.

Wofür ist das

Die Tamaya-Begonie wird insbesondere zur Dekoration von Innenräumen wie Wohn- und Esszimmern oder zur Dekoration von Außenräumen wie Balkonen oder kleinen Gärten verwendet. Es wird normalerweise nicht für medizinische oder kosmetische Zwecke verwendet.

Innenarchitekten empfehlen, Begonien zu Hause zu haben, da sie zur Ästhetik der Umgebung beitragen. Sie werden auch für Verlobungsfeiern, Hochzeiten oder Taufen verwendet . Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass die Pflege nicht kompliziert wird, wenn Sie erst einmal wissen, wie es geht.

Wie man organische Pestizide macht

Ätherische Öle werden zur Bekämpfung einiger Begonienschädlinge verwendet. Sie können jedoch Ihr eigenes Bio-Pestizid zu Hause herstellen. Hier erklären wir wie:

Zutaten:

  • 1 Zwiebel oder 1 Knoblauchzehe
  • Gefiltertes Wasser

Vorbereitung

Mischen oder den Knoblauch über Nacht mit sechs Tassen Wasser. Lassen Sie es dann ruhen und verwandeln Sie es in ein Spray, indem Sie es in einen Luftbefeuchter gießen . Denken Sie daran, ein Übersprühen der Blätter zu vermeiden.

Sie können sich auch für Zitruspestizide entscheiden, die aus Zitronen- oder Orangensaft und Wasser hergestellt werden. Ebenso dient es dazu, einen halben Liter Wasser zusammen mit Zitronenschale oder der gesamten Orangenschale zu kochen .

Während die Pflege einer korallinen Begonie sehr einfach ist, sollten Sie sie nicht leicht nehmen . Vergessen Sie nicht, dass Pflanzen Lebewesen sind, die ebenfalls Aufmerksamkeit benötigen. Wenn Sie also keine Umgebung haben, die einer Begonie förderlich ist, kaufen Sie sie nicht, da sie nicht lange anhält.

Bestimmte lateinamerikanische Kulturen, insbesondere die Azteken, glaubten, dass Begonien geistige Gaben hatten, weshalb sie sie hoch schätzten. Für sie bedeuteten sie Wohlstand und Sympathie. Sie hielten es in ihren Häusern und bauten es in ihren Gärten an . Heute wählen Dekorateure sie wegen ihres schönen Aussehens und ihres angenehmen, leichten Geruchs.

Nachdem Sie nun wissen, dass es sich bei der Tamaya-Begonie um eine tropische Pflanze handelt, deren Pflege keine Schwierigkeiten darstellt und die Sie mitnehmen können, können Sie entscheiden, ob Sie eine kaufen möchten oder sie lieber in botanischen Parks sehen möchten. Denken Sie daran, dass sie auch schöne Geschenke für Valentinstag oder Geburtstage sind

Pflege

Begonien finden Sie in Botanik- oder Gartengeschäften. Es ist auch einfach, die Samen online zu kaufen. Begonia corallina ist eine Pflanze, die zu Hause leicht gepflegt werden kann . Es erfordert nicht viel Aufmerksamkeit und ist daher perfekt für Hobbygärtner oder Amateure.

Wenn es etwas gibt, das Tamaya Begonia braucht, ist es Wärme und Licht, daher ist es ratsam, es einige Zeit in der Sonne oder in einer warmen Umgebung zu lassen. Übermäßig kalte Räume passen überhaupt nicht zu dieser Pflanze. Wir müssen Sie also warnen, dass es schnell verdorrt, wenn Sie es an einem Ort mit sehr niedriger Temperatur aufbewahren.

Warme Orte sind perfekt für Tamaya Begonia. Es ist jedoch nicht ratsam , es über einen längeren Zeitraum der Sonne auszusetzen , da seine Blätter nach und nach verbrannt werden könnten. Nehmen Sie es idealerweise eine Weile nach draußen oder lassen Sie es in der Nähe von Glasfenstern, damit die Beleuchtung indirekt eintritt und genügend Licht erhält, um gesund zu bleiben.

Wie oben erwähnt, ist die Kälte für Begonia corallina tödlich. Deshalb hält es Wintern mit sehr niedrigen Temperaturen nicht stand. Während dieser Jahreszeit sollten Sie die Pflanze in Innenräumen schützen und mit einer Lichtquelle versorgen. Dies ist kein Problem für diejenigen, die Gewächshäuser haben . Wenn Sie keine haben, machen Sie sich einfach keine Sorgen. Mit einer Lampe ist es in bestimmten Fällen mehr als genug.

Wenn Sie eine Tamaya-Begonie mit Wasser überfluten, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie eher früher als später welkt . Das bedeutet, dass Sie es beim Gießen nicht missbrauchen sollten, wenn Sie möchten, dass es lange hält.

Die beste Methode, eine Tamaya-Begonie zu gießen, ist eine Niedrigwasserdusche oder ein Luftbefeuchter. Sprühen Sie die Blätter oder Blüten der Pflanze nicht ein , da sie durch übermäßige Luftfeuchtigkeit beschädigt werden.

Halten Sie den Boden, in den die Begonie gepflanzt ist, idealerweise feucht. Das heißt, Sie können es einmal pro Woche oder alle vier Tage gießen. Sie sollten auch nicht vergessen, die Tamaya-Begonie mit Feuchtigkeit zu versorgen, da fast alle Pflanzen mindestens ein wenig Wasser zum Leben benötigen.

Sie sollten die Tamaya auch nicht kontinuierlich düngen. Einmal im frühen Frühling oder Sommer ist perfekt. Während dieser beiden Jahreszeiten wächst die Tamaya-Begonie beschleunigt und ihre Blüten öffnen die Blütenblätter. Versuchen Sie es mit Bio-Kompost: Es gibt eine große Auswahl, die Sie auf Märkten oder in botanischen Geschäften finden können.

Sie müssen Corallina Begonia nicht beschneiden. Mit der von uns erwähnten Sorgfalt wird die Pflanze in Ordnung sein. Wenn Sie die Invasion von Weißen Fliegen bemerken, die häufig bei Begonien auftreten, müssen Sie ein organisches Pestizid kaufen , um sie fernzuhalten.

Begonia ist eine sehr einfach zu pflegende Pflanze, die die langweiligsten Räume oder leeren Balkone verschönern kann. Interessanterweise glaubten die Azteken, dass er große geistige Gaben hatte und sie pflegten sie sehr.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba