Gemüse

Probleme beim Anbau von Zucchini: Probleme beim Anbau von Zucchini


Zucchini ist eines der häufigsten Gemüsesorten im Familiengarten.
Einer der Gründe ist, dass es relativ einfach zu züchten ist. Aber nur weil sie einfach zu züchten sind, heißt das nicht, dass Zucchini keine Probleme hat. Viele Menschen haben Probleme beim Anbau von Zucchini. Schauen wir uns einige dieser Probleme beim Anbau von Zucchini an und wie man sie löst.


Insekten und Schädlinge der Zucchini


Eines der häufigsten Probleme mit Zucchini hängt mit Insektenschädlingen zusammen.
Die Zucchini ähnelt für viele Insekten einem Buffettisch. Häufige Schädlinge der Zucchini sind


  • grauer Vers

  • Gurkenkäfer

  • Kürbiswanzen

  • Weinmotten

  • Spinnmilben

  • Blattläuse

  • weiße Fliegen


Die meisten Zucchinischädlinge können durch regelmäßige Anwendung von insektizider Seife oder Pestiziden bekämpft werden.
Da diese verschiedenen Schädlinge Zucchini zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Wachstumszyklus befallen können, ist es am besten, ein Schädlingsbekämpfungsregime zu starten, sobald sich die Zucchini im Boden befindet, um diese Schädlingsprobleme beim Zucchini-Wachstum zu vermeiden.


Zucchinikrankheiten


Zucchini ist auch anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten.
Diese schließen ein :


  • Mehltau

  • bakterielle Welke

  • Mehltau

  • gelbes Mosaikvirus

  • Botrytis


Sobald Zucchini mit einem dieser Krankheitsprobleme infiziert ist, ist es für die Zucchini fast immer tödlich.
Der beste Weg, um Krankheitsprobleme in der Zucchini-Landwirtschaft zu lösen, besteht darin, sicherzustellen, dass die Zucchini-Pflanze sie überhaupt nicht bekommt.


Dies kann hauptsächlich durch Pflege der Zucchini erfolgen.
Wenn Sie sicherstellen, dass die Pflanze jede Woche viel Sonnenschein und ausreichend Wasser erhält, eine hohe Bewässerung und eine gute Luftzirkulation durch einen angemessenen Pflanzenabstand vermeiden, kann sich die Pflanze gegen viele dieser Krankheiten verteidigen. Darüber hinaus hilft es, gewöhnliche Zucchinischädlinge von der Pflanze fernzuhalten, um die Krankheiten einzudämmen, die diese Insekten häufig tragen.


Zusätzliche Probleme im Zusammenhang mit dem Fall von Zucchiniblüten


Zucchiniblüten, die von Pflanzen fallen, sind ein Problem, das Gärtner häufig bemerken.
Obwohl viele Leute denken, dass ihre Zucchini ein Problem hat, weil die Blumen auf mysteriöse Weise von der Pflanze fallen, ist dies in Wirklichkeit nicht der Fall. Dies ist bei Zucchini völlig normal und Teil ihres Entwicklungsprozesses.


Wenn Zucchinispitzen weich werden, bevor sie ausgewachsen sind, liegt dies an der Fäulnis der Spitzen der Zucchiniblüten und ist ein Symptom für einen Kalziummangel.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba