Gartenarbeit

4 Arten und Sorten der berühmtesten Rosen

Die Rose stammt aus der Gattung der dornigen und blühenden Sträucher der Familie der Rosengewächse, die in Nordamerika, Europa, Asien und Afrika beheimatet ist und eine der beliebtesten Blumen der Welt ist.

Es gibt ungefähr 100 Rosenarten, aber mehr als 30.000 Sorten, von denen nur etwa 3.000 Sorten gehandelt werden.

Rosen werden in Wildarten eingeteilt, die überall wachsen; alte Rosensträucher, das sind Rosen von vor 1867, Buschrosensträucher, die wie die alten mit modernen Akzenten sind, und moderne Rosenstöcke nach 1867, die 95 % der weltweit gepflanzten Rosenstöcke ausmachen.

moderne Rosen

Sie sind die bekanntesten Sorten aufgrund der Kreuzungen, die heute hergestellt werden, um Blumen von einzigartiger Schönheit zu produzieren, Hybriden, die als Floribunda, Grandiflora und Teehybriden bekannt sind, wobei letztere die berühmtesten auf dem Weltmarkt sind.

Hybrid-Tees sind die beliebtesten Rosen im Garten. Sie sind schön und duftend, die gefragtesten und daher die, die wir am häufigsten in Floristen finden.

Sie werden von bis zu 1,50 m hohen Sträuchern produziert, die dank der verwendeten Techniken das ganze Jahr über Rosen tragen; große, einzeln stehende, vielfarbige Blüten, die aus langen, eleganten Knospen entstehen.

Hybrid-Tees sind moderne Rosenbüsche, die wir zwei Persönlichkeiten zu verdanken haben, einer davon war Jean Batptiste Gullot, der 1867 die erste Hybride herstellte, die er „La France“ nannte, das Ergebnis einer Kreuzung zwischen der „Madame Bravy“-Teerose und die ewige Hybride ‘Madame Victor Verdier’.

Der andere war Henry Benet, dem 1879 ein Strauch mit montageblühenden, attraktiven und eleganten Blättern gelang, mit dem er die moderne Ära der Blumen einleitete, denn seitdem sind diese Hybriden weltweit üblich geworden und haben sich jedes Mal perfektioniert.

Seine Sorten werden zu Tausenden gezählt, jede mehr parfümiert. Sie haben die Besonderheit, dass sie in warmen und kalten Gegenden mit viel Sonnenlicht angebaut werden können und sich in jeder Art von Boden ansiedeln.

Einige Rosen dieser Art sind unter anderem Tabu, Alba García, Laetitia Casta, Baronne de Rothschild, Julio Iglesias, Louis de Funes, Mister Lincoln, Blue Moon, Lolita Lempicka, Black Pearl, Super Star, Charles de Gaulle, Orient Express… andere.

buschige Rosenbüsche

Sie sind sehr beliebt, ähnlich wie die alten Rosensträucher. Große Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 2,5 m produzieren einfache oder gefüllte Rosen, die einzeln oder in Büscheln angeordnet sind, einige bestehen aus einer Unendlichkeit von Blütenblättern.

Strauchrosen beginnen im Frühling zu blühen, wenn die Temperaturen steigen, und bringen mehr Wärme, Licht und Schönheit in die Pflanzen.

Strauchrosenbüsche haben rote, gelbe, orange, rosa und weiße Blüten ; Es werden auch Hybriden in prächtigen, sehr attraktiven Farben hergestellt, wie die Grandiflora-Rosenbüsche in Lila und Schwarz; oder Bicolors von Gelb und Orange und Rot, Weiß und Gelb.

Unter diesen Arten haben wir klassische und duftende rote Sorten wie Imperial Chrisler, Papa Meillan; Queen Elizabeth, mit rosa und weißen Blumen ; und Nordpol, reinweiß, unter anderem.

alte Rosen

Es sind die Rosen, die seit 1867, als die La France-Hybride hergestellt wurde, nicht verändert wurden, das heißt, sie sind die gleichen wie zuvor.

Sie sind auch als „Heritage Rose“ oder „Historische Rose“ bekannt; Sie blühen einmal im Sommer, duften gut und sind sehr winterhart.

Sie sind wenig gesucht, vor allem wegen der geringen Vielfalt ihrer Farben, da die meisten weiß, rosa und purpurrot sind.Außerdem haben sie das Handicap, dass sie nur einmal im Jahr blühen, während moderne Rosen nachblühen.

Die beliebtesten Rosen dieser Art sind Baronne Prevost, Francis Dubreuil, Yolande d’Aragon, Rose de Rescht und Lady Banks.

wilde Rosen

Sie sind dornige Laubgehölze, die ohne menschliches Zutun wachsen .

Die in Europa, Asien und Afrika beheimatete Wildblume, bekannt als Hundsrose aus der Familie der Rosengewächse, wurde auch in Nordamerika eingeführt.

Wilde Sträucher produzieren eine große Anzahl von einfachen, unkomplizierten Blüten, die nur einmal in einer Vielzahl von Farben blühen; sie sind resistent gegen Krankheiten und Schädlinge und tragen teilweise auch Früchte. Die beliebtesten sind Rugosa-Rose und Multiflora-Rose.

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba