Gartenarbeit

5 Gründe, Ihren Garten in Töpfen zu haben: Überlegen Sie nicht zweimal

Sehr gut an alle Agrohuerter, heute wollte ich Ihnen ein wenig über die Vorteile eines Gartens in Töpfen oder Blumentöpfen für unseren häuslichen Alltag erzählen. Die Vorteile eines Topfgartens, egal wie klein, sind zahlreich und sehr gesund für die ganze Familie. Ich werde diejenigen hervorheben, die meiner Meinung nach am wichtigsten sind, nachdem ich meinen Blumentopf bereits angelegt und geerntet habe.

Sie brauchen keinen großen Raum, um ein sehr gesundes Hobby zu genießen.

1. Eigenverbrauch von Lebensmitteln

In dieser Gesellschaft, in der wir leben, sind wir einer Reihe von Chemikalien, Konservierungsgasen oder essbaren Wachsen ausgesetzt. Viele dieser Produkte sind für die korrekte Konservierung und den Transport von Lebensmitteln vom Feld zu Ihrem Tisch notwendig, sie sind inert, essbar und stellen kein Gesundheitsrisiko dar…

Aber wenn es um den Verzehr geht, geben sie immer eine gewisse Unsicherheit, weshalb wir den Salat immer waschen, bevor wir ihn zu einem Salat verarbeiten, obwohl auf dem Etikett steht, dass es sich um Bio handelt… Es hängt auch viel davon ab die Herkunft der Lebensmittel und die Transformationsprozesse, die sie durchlaufen haben… Undeutlich: Indem Sie Ihre eigenen Lebensmittel aus Ihrem Topfgarten sammeln, vermeiden Sie diese Unsicherheit, Sie wissen genau, was Sie verbrauchen und welche Produkte Sie hinzugefügt haben, und geben Ihnen ein beruhigendes Gefühl und Zufriedenheit zu Ihren Gerichten.

Hier zeige ich Ihnen eine kleine Ernte von Padrón-Paprikaschoten, vollständig biologisch und in Töpfen in meinem Garten angebaut.

2. Ökologische Produktion

Wir alle kennen die Vorteile von Bio-Produkten, sie sind hochwertige Lebensmittel, 100 % frei von chemischen Mitteln, die umweltschonend hergestellt werden, aber oft sind sie im Supermarkt schwer zu finden oder ihr Preis ist zu hoch. Wenn Sie einen Garten in Töpfen anlegen, indem Sie Bio-Samen säen, können Sie immer mehrmals im Jahr Salat oder Karotten haben, ohne allzu viel Arbeit und ohne das Haus zu verlassen.

3. Geld sparen

So wenig wir aus einem Topfgarten auch sparen, es hängt alles davon ab, wie viel Platz Sie haben und wie viele Töpfe Sie pflanzen möchten… Auf lange Sicht wird die Investition in Töpfe, Samen und Substrate im Vergleich dazu vernachlässigbar sein das Gemüse, das Sie sammeln werden.

4. Unterhaltung und Anti-Stress

Ein Topfgarten lädt Sie ein, Ihren natürlichen Raum zu schaffen, eine Zen-Ecke voller Pflanzen, in der die Arbeit entspannt wird und Ruhe herrscht. Ob innerhalb oder außerhalb des Hauses, dieser Freizeitbereich bedeutet Stille und Frieden…

Ganz in Ruhe widmen Sie der Pflege Ihrer Töpfe die nötige Zeit und fühlen sich am Ende viel klarer und freier vom Alltag. Dieses Hobby hat auch eine große Endbelohnung in Form der persönlichen Zufriedenheit, die Lebensmittel, die wir so viele Monate gepflegt haben, zu sammeln und zu verzehren und so die Qualität und Sicherheit von Bio-Lebensmitteln mit wenig Aufwand zu genießen.

5. Pädagogische Werte

Ich glaube, dass dies der wichtigste Punkt beim Anlegen eines Kübelgartens ist, da der erzieherische Nutzen für die Kleinen im Haus fast wichtiger ist als der, den sie uns selbst bringen…

Durch einen Garten in Töpfen entdecken die meisten großstädtischen Kinder selbst, woher das Gemüse kommt, das sie essen, sie lernen, dass es nicht im Supermarkt gekauft wird, sondern dass es von einer Pflanze stammt, die sie selbst gegossen haben und die ihnen auch gibt Werte der Liebe und Fürsorge für die Natur und ihre Umwelt.

Das Pflegen und Sammeln von Gemüse aus dem Garten in Töpfen macht sie bereiter, es zu essen, und hält sie abgelenkt, ohne das Tablet oder den Fernseher zu benutzen. Es lehrt sie auch, Verantwortung für eine Aufgabe zu übernehmen, indem sie die Pflanzen jeden Tag gießen müssen, und sie werden die Ergebnisse ihrer Arbeit und Ausdauer sehen, wenn das erste Gemüse wächst…

Die Kleinen lernen Gemüse und Gemüse zu genießen.

Abschluss der Topfkultur

Topfgärten sind ein differenzierendes Element, das uns auf wenig Raum viel bietet.

Es ist keine große Investition oder viel Geschick mit den Pflanzen erforderlich, um mit einer zu beginnen. Die Erfahrung, die wir mit jeder Ernte sammeln, ermöglicht es uns, sie zu verbessern, indem wir sie mit neuen Töpfen erweitern oder neue, kompliziertere Pflanzen ausprobieren, mit denen wir immer etwas haben werden eine Vielzahl von sicheren, billigen und ökologischen.

Wir werden einen Ort der Entspannung und des Wohlbefindens haben, in dem wir uns um unseren Garten kümmern oder unsere Töpfe dekorieren werden, und die Kleinen im Haus werden viel lernen, indem sie sich gesund ernähren.

Ich hoffe, Sie beginnen mit Ihrem Garten in Töpfen, indem Sie den Ratschlägen folgen, die wir Ihnen auf unserem YouTube-Kanal hinterlassen haben. Im Moment sammle ich viel, ich hatte ein Problem mit Schädlingen wie Weißen Fliegen, aber nichts Ernstes mit den Ratschlägen des Blogs…

Also nichts, einen starken Gruß und alle Fragen stellen Sie uns!

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba