Gartenarbeit

Dichondra: [Eigenschaften, Pflege, Pflanzung und Fortpflanzung]

Wichtige Punkte beim Pflanzen von Dichondra:

  • Wann? Zwischen Mai und Oktober.
  • Wo? Im Freien, vorzugsweise im Schatten, aber auch resistent gegen direkte Sonne.
  • Wie bereiten wir das Land vor? Das Land wird mit dem Pflug mehr oder weniger tief präpariert, um ihm genügend Lockerheit zu geben. Sie müssen ihn von Unkraut befreien und zusätzlich eine Schicht organischen Dünger hinzufügen.
  • Wie sollen wir gießen? Mit der Verwendung eines Schlauchs, wie Sie es normalerweise mit dem Rasen tun würden.
  • Wie oft muss man gießen? Die Bewässerungen sind sehr weit voneinander entfernt, sodass im Sommer alle 5 Tage eine angewendet und im Winter auf 1 pro Woche reduziert werden kann.
  • Welche Pflege benötigen Sie? Vor der Aussaat bezahlt, auf das Vorhandensein von Unkraut achten.
  • Welche Schädlinge und Krankheiten hat er? Pilze und Käfer sind die Hauptfeinde von Dichondra. Diese treten normalerweise bei hoher Luftfeuchtigkeit auf.

Dichondra, auch bekannt als Nierengras, ist eine winzige Pflanze, die normalerweise in Gärten als Ersatz für Rasen gepflanzt wird.

Sein wissenschaftlicher Name ist Dichondra Repens und seine Form, wie kleine Nieren, wird für jeden sehr auffällig.

Da er immergrün ist, erfüllt er seine Rolle als Teppich für Gärten das ganze Jahr über sehr gut. Wir haben viel über die Dichondra zu sagen, einschließlich allem, was mit ihrer Pflege zu tun hat, und genau das werden wir als nächstes tun.

Was ist Dichondra?

Die Dichondra ist eine Pflanze mit kleinen Blättern, die am Boden wachsen und ihn wie einen natürlichen Teppich bedecken. Aufgrund der merkwürdigen Form seiner Blätter fungiert es nicht nur als Grasersatz, sondern ist auch eine dekorative Ergänzung.

Damit letzteres im Laufe der Zeit so bleibt, ist es sehr wichtig , dass es nicht häufigem Trampeln ausgesetzt wird, da es zerdrückt wird.

Ein gutes Merkmal dieser Art ist, dass sie wartungsarm ist, was vorteilhaft ist, um die Auswirkungen der Gartenarbeit zu verringern.

Und da es möglich ist, es in ganz bestimmten Räumen zu pflanzen (wenn es nicht auf dem gesamten Land als Gras verwendet wird), ist es einfacher sicherzustellen, dass es immer sehr gesund ist.

Was für eine Pflanze ist Dichondra?

Quelle: https://live.staticflickr.com

Die Dichondra ist eine kleine mehrjährige Pflanze, die oft zu dekorativen Zwecken im Garten verwendet wird, um die Bodenflächen zu bedecken.

Es ist vor allem in Bereichen anwendbar , die im Schatten liegen. Sie gehört zur Familie der Convolvulaceae.

Und sie wird zu einer invasiven Art, wenn sie nicht kontrolliert wird und in ihrer Umgebung ideale Bedingungen für sie vorfindet. Normalerweise geschieht dies bei hoher Luftfeuchtigkeit in der Umgebung.

Wie pflegt man Dichondra?

Einer der auffälligsten Aspekte dieser Art ist die Pflegeorientierung, die es nur sehr wenige gibt.

Erstens ist es eine Art, die weniger Wasser verbraucht, als der Rasen benötigt. Tatsächlich reicht es im Sommer alle 5 Tage zu gießen.

Es muss in Räumen sein, in denen Frost nicht häufig ist, da es braun werden könnte. Trotzdem ist es in der Lage, Temperaturen bis zu -9 °C standzuhalten.

In jedem Fall neigt es im Frühjahr zum Grünwerden, wenn seine Wurzeln in gutem Zustand sind.Eine Düngung nach der Aussaat ist nicht unbedingt erforderlich, aber um die weitere Ausbreitung zu fördern, ist es möglich, zu Beginn des Frühjahrs eine granulierte Sorte auszubringen.

Wenn Unkraut in Ihrer Umgebung auftaucht und der Platz begrenzt ist, ist es möglich, die Eindringlinge zu entfernen, indem Sie die gesamte Pflanze von Hand herausziehen. Bei größeren Flächen müsste auf das Mähverfahren zurückgegriffen werden.

Unter keinen Umständen ist der Einsatz von Herbiziden zugelassen, da dies zum Absterben von Dichondra führen könnte.

Wann wird Dichondra gepflanzt?

Die Dichondra bietet eine große Auswahl an Aussaatzeiten, die ungefähr von Mai bis Oktober reichen. Auch bei der Streuung durch Würfel ist es möglich, eine offenere Reichweite abzudecken.

Wie wird Dichondra gepflanzt?

Das Hauptmerkmal von Dichondra ist Widerstandsfähigkeit und Kraft, die es ihm ermöglicht, auf jeder Art von Boden zu wachsen. Darüber hinaus ist es auch in der Lage, sich an die unterschiedlichsten Klimazonen anzupassen, so dass es das ganze Jahr über aktiv bleibt.

Das einzige Problem entsteht in Gebieten mit sehr kalten Wintern, die Frost verursachen, weil es sein helles Grün verliert und ein hässliches Braun wird.

Sie bevorzugt schattige Plätze, kann sich aber gut an direkte Sonne anpassen, obwohl letztere ihr Wachstum verhindert. Als merkwürdige Tatsache ist es wichtig zu wissen, dass die Dichondra im Schatten bis zu 15 Zentimeter hoch werden können.

Jetzt, nach dem Pflanzen, braucht die Dichondra ihre Zeit, um sich zu bilden und zu entwickeln, wie wir es wünschen, und diese Zeit kann bis zu 5 Monate dauern.

Wie vermehrt sich Dichondra?

Die Dichondra reproduziert sich mit Hilfe von Samen, die in einem Feld mit den geeigneten Bedingungen, um sie zu erhalten, verteilt werden.

Hier ist es wichtig, dass er gut bearbeitet, mit Dünger aufbereitet und natürlich frei von anderem Unkraut ist.

Würfeln ist eine andere Methode, die häufig verwendet wird und viel praktikabler ist, da Sie die Arbeit bereits im Voraus haben und die Chancen, dass die Pflanze wächst, nahezu absolut sind.

Es ist jedoch keine viel schnellere Methode, da es bis zu 4 Monate dauern kann, bis wir Ergebnisse sehen.

Wie schneidet man die Dichondra-Pflanze?

Quelle: https://live.staticflickr.com/

Aufgrund der Eigenschaften der Art ist die Dichondra keine Pflanze, die normalerweise beschnitten wird.

Wenn sie jedoch im Schatten gehalten wird und ihre maximale Höhe von etwa 15 Zentimetern erreicht, kann ein leichter Schnitt vorgenommen werden, um die Größe zu reduzieren.

Die Dichondra kann verwendet werden, um den Rasen im Garten zu ersetzen, aber häufiger wird sie für ganz bestimmte Bereiche verwendet.

Sie kann beispielsweise unter einer Bank, am Rand eines Baumes oder in bestimmten Formen als Dekoration im Garten gepflanzt werden.

Da es sich um eine Pflanze mit so guten Eigenschaften und schönem Aussehen handelt, wird sie normalerweise in verschiedenen Szenarien verwendet. Möchten Sie auch davon profitieren?

Bibliographische Referenzen

zusammenhängende Posts

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba